Post by: Wolfgang Pohrt

lost+found, NonPolitics

Gewalt und Politik

21 Mai , 2017  

XIV. Wenn inzwischen die Unmöglichkeit und damit Unrichtigkeit des bewaffneten Kampfes in Westeuropa praktisch ermittelt und zweifelsfrei erwiesen wurde, so haben zum Triumph darüber und zu besserwisserischen, gönnerhaften Belehrungen diejenigen am wenigsten Grund, die ihrerseits vielfach gescheitert sind, nur jedesmal auf viel kläglichere Weise. Der Fehler der RAF war weder ...

, , ,

Gosse, lost+found

Die Produktion des Charismas in der therapeutischen Gesellschaft

11 Mai , 2017  

Die Menschen müssen sich als hoffnungslose Dauerpflegefälle begreifen, die ihr Leben allein der Maschine verdanken, mit der sie durch ein paar Plastikschläuche vernabelt sind. Die maßlose gesellschaftliche Ohnmacht, unter der sie alle leiden, finden sie im Gelähmten, der sein Leben in der eisernen Lunge zubringt oder im Contergan-Kind verkörpert. Im ...

, , ,

lost+found

Auskunft über Politik im Zeitalter der Zombies

25 Apr , 2017  

Am 9. November meldete Meißen einen Lehrerinnen-Mord. Während des Unterrichts hatte eine maskierte Person 22mal mit dem Küchenmesser zugestochen. Es war ein Schüler im Alter von 15 Jahren. »Fast noch ein Kind«, meinte »Bild«. Werden die Täter immer jünger? Jung sein ist eine Herzensfrage, sagen unsere Alten. Von denen behauptet ...

, ,

Gosse, lost+found, Necropolitics

Keiner mag sie

5 Mrz , 2017  

Meine Damen und Herren, wohl in der Absicht, daß es herausfordernd oder trotzig klinge, hat der Veranstalter für diese Diskussion den theatralischen Titel gewählt: „Nein, wir lieben dieses Land und diese Leute nicht“. Aber wer tut das schon. Wir sind keine japanischen Touristen in Neu-Schwanstein oder Alt-Heidelberg. Wir sind auch ...

, ,

lost+found

Kommunismus oder Barbarei

24 Okt , 2016  

»Ob den Linken das nun gefällt oder nicht: Sie waren früher alle Marxisten. Zumindest hat keiner gegen dies Etikett protestiert. Hätte er, würde man ihn kennen, denn er wäre aufgefallen. Heute sind die vielen Marxisten alle verschwunden. Warum wird dieser Umstand nicht als erklärungsbedürftig empfunden?« »Aber es ist, als seien ...

, ,

Gosse

Die schweigende Mehrheit vor der Verwirklichung ihrer geheimen Wünsche durch ihre Opfer bewahren

8 Jan , 2016  

Ich weiß kein verhärteteres Kollektiv in der ganzen Welt“, schrieb Horkheimer über Deutschland in seinen ‚Notizen‘. Ein Ausdruck dieser Härte ist es, wenn in diesem tierlieben Land wider die Natur die Väter ihre Söhne überleben. Wie Springer, so verlor der Generalbundesanwalt Rebmann, der oberste Verfolger seiner im Durchschnitt 30 Jahre ...

,

Lexicon, lost+found, PhiloFiction

On The Radical Left and National Liberation

27 Nov , 2015  

The usual accusation made against Israel or Zionism is that this state was founded where other people were already living. But the founding acts of all hitherto existing polities were never acts of justice, but rather always acts of violence. Even the storybook peace of idyllic tribes and peoples cultivating ...

, , ,

Lexicon, Mashines, Necropolitics

Nationalsozialismus und KZ-System

9 Nov , 2015  

Die Verdrängung selbst der Geschichte des deutschen Faschismus aus dem allgemeinen Bewußtsein behindert nachhaltig die Möglichkeit, einen Begriff davon zu erarbeiten. Denn jede Diskussion setzt voraus, daß die Beteiligten viel mehr über den Gegenstand wissen, als jeweils zur Sprache kommt. Die Diskussion verschiedener Faschismustheorien setzt z.B. immer die Kenntnis nicht ...

, ,

Lexicon, lost+found, PhiloFiction

LINKSRADIKALISMUS UND NATIONALER BEFREIUNGSKAMPF

17 Okt , 2015  

Der üble Streich, den Berliner Volkskrieger dem taz Redakteur Johann Legner zur Strafe dafür spielten, daß er einen vernünftigen Artikel schrieb, kann – anders, als viele meinen – nicht Gegenstand politischer Diskussionen werden. Nur deshalb, weil Max & Moritz neuerdings mit &hibar;Antifaschistische Aktionsgruppen® unterzeichnen, machen sie noch lange keine Politik. ...

, ,