GenericScience

Bemerkungen zu Stieglers „Automatic Society. The Future of Work.“ (5)

15 Aug , 2017  

Die Eliminierung von Fehlern im Zuge der algorithmischen Governance ist das Resultat der Umwandlung der Relationen in Korrelationen und der Integration der letzteren in die performative Vernetzung in Realtime. Die Relation bzw. die Korrelation erhält jetzt den Rang eines Seins. Für Stiegler stellt zumindest die Relation immer etwas dar, das ...

, , , , , , , , , ,

documentation, GenericScience, PhiloFiction

Aufstand in Frankreich – Zur Theorie der Revolution in den hochindustrialisierten Ländern

4 Aug , 2017  

„Die Ehre der Leute, die der schwarzen Fahne folgen, liegt darin, dass sie niemals das Leben anderer, Freunde oder Feinde, einsetzen, ohne das ihre vorbehaltlos zu riskieren. In dieser Ehre, in diesem Willen liegt eine große Gefahr für eine Welt ohne Ehre, die keinen Willen hat als den, zu dauern.“ ...

, , ,

GenericScience

Bemerkungen zu Stieglers „Automatic Society. The Future of Work“ (4)

31 Jul , 2017  

Der 24/7-Takt des Kapitals führt zur progressiven Verminderung von Unterbrechungen, die den Status der Schlafs oder des Tagtraums besitzen. Die Macht Möglichkeiten zu träumen, auf denen der realisierbare Traum insistiert, Möglichkeiten, die zuallererst immer als strukturelle Unmöglichkeiten auftauchen, bezieht sich auf die Erfahrung, Protention und die Projektion, auf dasjenige, das ...

, , , , , ,

GenericScience

Bemerkungen zu Stieglers „Automatic Society. The Future of Work“ (2)

24 Jul , 2017  

Bei diesem zweiten Kapitel, das mit »The Industry of Traces and Automatized Artificial Crowds« überschrieben ist, handelt es um nichts nichts weniger als um eine Aktualisierung und Umschrift des Kapitels »Kulturindustrie« in Adornos/Horkheimers »Dialektik der Aufklärung«. Die sozialen digitalen Netzwerke bringen heute eine Art von Ökonomie hervor, die auf persönlichen ...

, , , , , ,

GenericScience

Automatic Society 1: The Future of Work – Introduction

24 Jul , 2017  

The following is the introduction to the first volume of Bernard Stiegler’s most recent work, La Société automatique, 1. L’Avenir du travail, published by Fayard in 2015. The second volume, subtitled L’Avenir du savoir, is forthcoming. Translated by Daniel Ross. pdf here ...

, , , , , , ,

GenericScience

Bemerkungen zu Stieglers „Automatic Society. The Future of Work“ (1)

23 Jul , 2017  

Wir werden systematisch von Kapitel zu Kapitel die Gedankengänge Stieglers verfolgen, um dann zu einer Einschätzung und Kritik zu kommen. Beginnen wir mit dem durchaus anfechtbaren Begriff des Anthropozäns bei Stiegler (siehe dazu Jason W. Moore und seine Einführung des Begriffs Kapitalozän), der sich hier weniger auf die Gestaltung der ...

, , , , ,

GenericScience

Der Quantifizierungs-Totalitarismus (als die dem finanziellen Kapital adäquate Regierungsform) /1

18 Jun , 2017  

pdf: quantifizierung Quantifizierungsdispositiv Die dem finanziellen Kapital adäquate Regierungsform ist der Quantifizierungs-Totalitarismus.  Steffen Mau schreibt in seinem neuen Buch „Das Metrische Wir“ (dem wir hier in weiten Teilen folgen): „Die Forderung nach Transparenz bedeutet in ihrer übersteigerten und letztlich totalitären Form, dass jede und jeder von uns legitimerweise in allen ...

, , , , , , , ,

GenericScience

Pataphor in Mechanism Design

3 Jun , 2017  

By contrast to Spinoza’s One-All, Laruelle’s notion of the One-in-One is a radical immanence (not ineffable, but ‘infinitely effable’), prior to difference and ontology, that determines all qualities in the last instance. By fiat, the One-in-One (A) has no ontology, so it can’t exist in the same ontology ...

, , , , ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon, NonPolitics

Skizzen: Bedingungsloser Grundbesitz, Minderwert, Geldschöpfung und -vernichtung

18 Mai , 2017  

[Das folgende, leicht abgeänderte und ergänzte Fragment entstand während einer Diskussion mit Achim Szepanski im Jahre 2014 zum Thema Mehrwert als Differenzproduktion und zur Homogenität des Geldes. Es stellt eine Skizze der „monetären“ Fragen der FORS Simulation dar.] Mehrwertproduktion ist tatsächlich Differenzproduktion, das ist wohl wahr und meines Erachtens (so ...

, , , , , , , ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon, NonPolitics

Wikipedia article: Universal Basic Property

9 Mai , 2017  

The Universal Basic Property (shortened: UBP) is an idea invented by Anna Newspeak. It describes the proposition of substituting the monetary, financial, capital and therefore class order through the set-up of a completely new capitalistic order and its relations by giving a Universal Basic Property of money to every person ...

, , , , , ,

GenericScience

Notiz zur Quantenphysik

8 Mai , 2017  

Die Quantenphysik wurde im Jahr 1900 mit Max Plancks Entdeckung eingeführt, die zeigte, dass elektromagnetische Strahlung (Radiation) wie das Licht (hochfrequente elektromagnetische Wellen), von der bis dahin angenommen wurde, dass es sich rein um kontinuierliche wellenähnliche Phänomene handelt, einen diskontinuierlichen Charakter haben kann. Ein weiterer radikaler Schritt wurde später von ...

, ,

GenericScience, Lexicon

Luciana Parisi und das Problem der Berechenbarkeit der Unberechenbarkeit

2 Mai , 2017  

In ihrem Buch Contagious Architecture fordert Luciana Parisi dazu auf, sich von zwei – bis heute maßgeblichen – metacomputationalen Definitionen zu distanzieren, nach denen a) Algorithmen als endliche Quantitäten, oder b) als evolutionäre interaktive Modelle bestimmt werden, wobei letztere auf Sensoren, Prozessoren und Feedback-Prozessen basieren. Parisi glaubt, dass mit der ...

, ,

Biopolitics, documentation, EconoFiction, GenericScience, Gosse, Groschenroman, Lexicon, Mashines, Necropolitics, NonMusic, NonPolitics, PhiloFiction

Darth Vader on piano playing crackno @ivi in 2013, April

29 Apr , 2017  

April 2013: Darth Vader proudly presents her first unpluged piano track @IVI-club (squatted since 2003). The performance was crossed by oldschool-techno-freaks (copyriot honx) with Roland TR-505 and TB-303. By hacking in the PA, they got a technoid hegemony over the sound-architecture in the space. Listen to Darth Vader on piano ...

, , , , , , , , ,

GenericScience

Mathification

6 Apr , 2017  

I’ve been returning frequently in recent weeks to that momentous section from Being and Event where Alain Badiou marshals all his poetic and persuasive powers. I refer to the important meditations Twenty-Six and Twenty-Seven and the “impasse of ontology” described therein, the crux of the book if not the crux ...

, ,

GenericScience

The Nonhuman: Apophatic or Cataphatic?

4 Dez , 2016  

„Join us!“ –the trees in Evil Dead A major theme to emerge from my current seminar on the nonhuman is the distinction between apophatic nonhumanism and cataphatic nonhumanism. Since these terms don’t seem to come up that often in contemporary discussions I figured it would be useful to lay it ...

, ,

EconoFiction, GenericScience, NonPolitics

Life after Trump fascism: The Universal Basic Property and a FORS simulation

9 Nov , 2016  

Dear intellectuals, scientists, artists, emancipatory forces of all kinds, can we now start to think about the implementation of a Universal Basic Property und and a Universal Basic Income (of economic capital) within a new online-only currency? Starting with an amount of 300-400 trillion monetary units (the circa-volume of the ...

, , , , , ,

EconoFiction, GenericScience

Der Non-Marxismus. Finance. Maschinen. Dividuum/ Das Problem um die Maschinen (Leseprobe)

6 Nov , 2016  

Band 70: Achim Szepanski: Der Non-Marxismus – Finance, Maschinen, Dividuum ISBN: 978-3-944233-69-7 Erscheint zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2016 Preis: 38 € 558 Seiten ...

, , , ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon

MATERIAL FÜR ÖKONOMISCHE ERFAHRUNG – FEMINISTISCHES MANAGEMENT –

23 Okt , 2016  

KURATION   STRATEGISCHE DETERMINATION   PRAXIS VON MARKT
  1. TAUSCHHANDLUNG
  2. GEBRAUCHSHANDLUNG
  REALABSTRAKTION   DOPPELCHARAKTER DER ARBEITSKRAFT
  1. CHARAKTER DER WARENPRODUKTION
  2. CHARAKTER DER WARENFÖRMIGKEIT
  MARKTFIKTIONEN
  1. FINANZMARKT UND KUNSTMARKT
  2. FINANZMARKT
  3. KUNSTMARKT
  MANAGEMENT
  1. FUNKTIONALE BESTIMMUNG
  2. FEMINISTISCHES MANAGEMENT
  QUELLENANGABEN     KURATION Kuration ist in letzter Instanz determiniert durch Ausschluss. Das heißt, ...

, , , , , ,

Biopolitics, GenericScience

Metabolic Rift or Metabolic Shift? Dialectics, Nature, and the World-Historical Method

2 Okt , 2016  

…That influence brought Marx’s socio-ecological imagination to a wider audience. But success came at a price. Influenced by Foster’s reading of social metabolism as a rift of “nature and society” – rather than society-in-nature – Marx’s ecological thinking came to be narrowly understood, more or less cordoned off from the ...

, , , ,

GenericScience

Beyond the ‘Exploitation of Nature’? A World-Ecological Alternative

24 Jul , 2016  

Is nature exploited? “Of course!” says the environmentalist. But what might this mean? And, more significantly, is it so? Might there be a better way see the relations between humans and the rest of nature? On the one hand, “exploitation” is often used by red-green scholars as a moral slogan, ...

, , , ,

GenericScience, Lexicon, PhiloFiction

Reading Deleuze and Guattari as Marxist/Spinozists: On Guillaume Sibertin-Blanc’s State and Politics

7 Jul , 2016  

Guillaume Sibertin-Blanc’s Politique et État chez Deleuze et Guattari: Essai sur le matérialism historico-machinic has been translated into English as State and Politics: Deleuze and Guattari on Marx. In the past twenty years since I first discovered Deleuze and Guattari I have gone from avidly reading everything that came out ...

, , , ,

Biopolitics, GenericScience, Mashines

Make Kith Not Kin!

27 Jun , 2016  

When my daughter was little, we played a game on the way to her preschool called Count the Dog Poo. It was a game about counting, as you would play with any child, but also a game for a little New Yorker, to teach her to watch where she steps. ...

, , , ,

GenericScience

Wasting Away: Value, Waste, and Appropriation in the Capitalist World-Ecology

8 Mrz , 2016  

The decisive violence imposed on life by the capitalist mode of production derives from its quest for radical simplification. The dream, the fantasy, the nightmare of capital is its practical desire — practical, yet impossible — for world of interchangeable parts, in which one part of nature easily substitutes for ...

, ,

GenericScience

Althusserians Anonymous (the relapse)

28 Feb , 2016  

1. Old versus Young Marx I am a recovering Althusserian. For decades now I have been Althusser-free, for the most part, but we all have our lapses. The first step to becoming a recovering Althusserian is to recognize that you have no control and are unconsciously always a little bit ...

, ,

GenericScience

The Origins of Cheap Nature: From Use-Value to Abstract Social Nature

22 Feb , 2016  

Modernity’s law of value is an exceedingly peculiar way of organizing life in a civilization. Born in the midst of the rise of capitalism after 1450, the law of value enabled an unprecedented historical transition: from land productivity to labor productivity as the metric of wealth and power. It was ...

, , ,

GenericScience, Lexicon

Mittelklassen, Klassenstellung und politische Klassenpositionen

24 Jan , 2016  

Jannis Milios, Georg Economakis   Es ist Nicos Poulantzas zuzustimmen, wenn er sagt: „Die genaue Bestimmung der Klasse des Kleinbürgertums ist in der Tat das Kernstück jeder marxistischen Klassentheorie.“ (Poulantzas 1973b: 252) Die meisten Schwierigkeiten der Klassenanalyse in den heutigen kapitalistischen Gesellschaften gehen auf die Frage zurück, wie das Kleinbürgertum ...

, ,

GenericScience

The Computational Decision

12 Jan , 2016  

As various forms of computationalism continue to influence contemporary writing in theory and philosophy, it seems appropriate to reexamine some of the fundamental assumptions and principles of computation, so that we may identify them more readily. In an earlier, characteristically modernist, phase, media theorists like Lev Manovich and others sought ...

,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon

Zum Geldbegriff von den Grundrissen zum Kapital – Verschiebungen

22 Dez , 2015  

Spyros Lapatsioras, Jannis Milios
Zum Geldbegriff von den Grundrissen zum Kapital – Verschiebungen Im Folgenden legen wir dar, dass es eine signifikante Verschiebung gibt in der Art und Weise, wie der Begriff „Geld“ in zwei wichtigen Marx’schen Texten ausgelegt wird, in den Grundrissen und im 1. Band des Kapitals. Wir ...

, ,

GenericScience, Lexicon, PhiloFiction

Henri Lefebvre und Rhythmoanalysis

27 Okt , 2015  

Shintaro Miyazaki geht in seinem Buch  „Algorhythmisiert. Eine Medienarchäologie digitaler Signale und (un)erhörter Zeiteffekte“ von Platons Definition des Rhythmus als einer zeitlich strukturierten Ordnung von Bewegung aus, wobei Rhythmus immer schon in Relation zu Produktion und Perzeption steht. In diesem Kontext messen Medien die physikalische Effektivität der Materie und ihre ...

, , , ,

GenericScience, Mashines, PhiloFiction

Blog-Post for Cyborgs

17 Okt , 2015  

We are all cyborgs now. To the point where this reality no longer appears at all striking. As so perfectly pictured in Alex Rivera’s film Sleepdealer (2008), we are biological machines strapped to information machines which together function as war machines. It is remarkable how much of our cyborg existence ...

, ,

EconoFiction, GenericScience

Grungy “Accelerationism”

17 Okt , 2015  

At a crucial turn in William Gibson’s Neuromancer, we’re introduced the Panther Moderns – a guerrilla subculture in a world where subcultures flicker by like disconnected frames of some montage film. The Panther Moderns specialize in hallucinatory simulations – in a world dipping into the “consensual hallucination” of cyberspace, ...

, ,

GenericScience, Lexicon

What is 21st Century Photography?

13 Okt , 2015  

Fifty years before photography was officially unleashed unto the world, in answering the question ‘What is Enlightenment?’ (1784) Immanuel Kant wrote: ‘Enlightenment is man’s emergence from his self-incurred immaturity’. Kant was writing this at a time when thousand years of Feudalism were ending, and he strived to define the emerging ...

GenericScience, Lexicon, PhiloFiction

QUANTUM COLLISIONS Comments on the first introduction to François Laruelle’s NON-STANDARD

29 Aug , 2015  

1) ENTER THE MATRIX „You are entering a zone of „non-philosophy“… For you the philosopher it is a knowledge-collider, for you the physicist it is a conceptual maze – you are in the Matrix“ (first sentence, PHILOSOPHIE NON-STANDARD, 7, my translation). The „Matrix“ is Laruelle’s name for what Deleuze and ...

, , ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon, NonPolitics

Das FORS-Programm und seine Axiome der Unvollständigkeit

17 Aug , 2015  

Der 9 Bücher-Plan der Foraminiferderalogie: 1. Die hegemoniale Weltäquivalenzkette (Die Mehrwertverwertung)
2. Die subalterne Weltäquivalenzkette. (Die Minderwertverunwertung)
3. Die Immer-wieder-schon-neue-Internationale, die Inter-Trans-Queer-Sub-Ab-Objektivität und der disversale Weltmarkt der kommenden Anökonomie
4. Foraminiferderalogie. Die politische Ökonomologie der Foraminifederationen
5. Das unendliche Nichtrecht der Foraminifederalogie und seine Gesetzeskraft
6. Die Gewaltformen und ihre ...

, , , , , , ,

GenericScience, Lexicon, PhiloFiction

Laruelle und die Non-Philosophie

9 Aug , 2015  

Das Reale und das Eine Für François Laruelle ist die Philosophie definitiv das älteste Vorurteil. Natürlich haben die Philosophen etwas ganz anderes im Blick, wenn sie sich immer wieder die Frage »Was ist Philosophie?« stellen; oft genug wollen sie sich mit der Beantwortung dieser Frage erneut dem Ursprung des Denkens ...

,

GenericScience, Lexicon, PhiloFiction

Was heißt Determination-in-der-letzten-Instanz? (20 Punkte)

27 Jun , 2015  

1) Für Laruelle kreist die Philosophie immer um Dualitäten oder Differenzen, Sein-Anderer, Theorie-Praxis, ontisch-ontologisch etc. 2) Laruelle verlässt dieses Terrain, um seine Denkkraft ganz in die Lösungen des Problems des Einen zu investieren, oder genauer als ein irreversibles Denken in-Einem oder gemäß-dem-Einen zu entwickeln, das dem Einen folgt. 3) Wenn ...

, ,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon

Milios, Finance und (Non)-Ökonomie

19 Jun , 2015  

Der kurze Essay von Patrick Jennings „Milios, Economy, Non-Marxism“  weist auf ein Problem hin, das die Relation zwischen der Ökonomie als kritisch-generischer Wissenschaft und der Nicht-Philosophie betrifft. Jennings wirft prinzipiell die Frage des Determinismus auf,  wobei Marx zwischen einem determinierten Determinismus und einem vulgären Determinismus oszilliert, der allerdings durch die ...

, ,

EconoFiction, GenericScience, PhiloFiction

Intro to ∄ (There is no economic world)

16 Mai , 2015  

1. If the fool would persist in his folly he would become wise.” ~William Blake Proverbs of Hell If philosophy is institutionalized ultracrepidarianism, non-philosophy is rigorous charlatanism. Laruelle shows us that it takes quite a bit of effort to say nothing at all. In a crisis-filled decade ...

,

EconoFiction, GenericScience, Lexicon

Die Marx`sche Werttheorie und das Geld

12 Mai , 2015  

Wir beginnen hier eine Debatte über die Marx`sche Geld- und Kapitaltheorie, über ihre Bedingungen, die eine kritische Analyse der Realität des gegenwärtigen finanziellen Kapitals ermöglichen und über ihre weiteren Anknüpfungspunkte. Der Text von John Milios liefert uns einen möglichen Einstieg in die Wert- und Kapitaltheorie, die von vornherein eine monetäre ...

, , ,

GenericScience, PhiloFiction

Non-Philosophie als politisch/häretisches Traktat

5 Mai , 2015  

1. Oberflächlich betrachtet, könnte es so aussehen, als ob nicht-philosophische Texte die Gelegenheit böten, Probleme der Philosophie einfach zu umgehen – ihre Komplexität, ihren Wildwuchs, ihre in Opposition stehenden Lager, ihre Abstraktionen und Spezialisierungen – was der gewöhnlich Mensch auf der Strasse kompliziert nennt. Es könnte so aussehen, als ob  ...

GenericScience

Veranstaltung am 4.5. im Rahmen der montagspraxis bei b_books/Berlin

19 Apr , 2015  

Im Rahmen der montagspraxis von b_books Berlin am 4.5. 21 Uhr: Frank Engster und Achim Szepanski Frank Engster: Der Vortrag hat zwei Teile. Der erste stellt die Idee des Geldes vor, die im Buch „Das Geld als Maß, Mittel und Methode“ entwickelt wird. Die Idee ist, dass das kapitalistische Geld ...

, , ,

GenericScience, PhiloFiction

Non Philosophy as Politico/Heretical Tract

13 Apr , 2015  

1. On a superficial reading of non-philosophical texts, it might seem that it is possible to side-step the difficulties of philosophy — its complexity, proliferation, opposing camps, obscurantism, abstraction, specialization — what the ordinary man or woman calls its difficulty. It might seem that non-philosophy is a blow on behalf ...

, ,

GenericScience, Lexicon

Rethinking Marx’s Value-Form Analysis from an Althusserian Perspective

7 Apr , 2015  

für eine neue Debatte zur marxschen Theorie hier ...

,

GenericScience, Lexicon, NonPolitics, PhiloFiction

Warum heißt die Foraminifederalogie eigentlich Foraminiferderalogie? Einige Abrisse. Notizen. Unverwertbares.  

24 Mrz , 2015  

1. Die analytische Arbeit kam vor einiger Zeit zu der drängenden Frage „Was ist ein Loch im Loch?“, die sich in Form von „Was ist das Minus des Minusses?“, „Was ist ein Mangel im Mangel?“, „Wie funktioniert Minderwertverwertung – oder gar: Minderwertverunwertung?“ und „Was kann der Minderwert sein, wenn wir ...

, , , , , , , , ,

EconoFiction, GenericScience

Verhandlungen über die Schulden

23 Mrz , 2015  

1. Schluss mit der Austeritäts-Falle! Die vorherige griechische Regierung hatte, um den Interessen einer kleinen Oligarchie gefällig zu sein, einen klaren Plan: Die Bedienung der Staatsschulden musste als Austeritäts-Falle funktionieren. Die Zahlen sprechen für sich: Für 2016 betragen die Verbindlichkeiten des griechischen Staates für Zinszahlungen 3,9 Milliarden Euro. Das Land ...

,