lost+found, PhiloFiction

Not Dark Enough

1 Mai , 2017  

Aesthetics is a recurring theme in Laruelle’s work. He has written two short books on photography and has several essays on art and related topics, including texts on color, light, seeing, drawing, dance, music, and technology. But what is technology, and what is technology’s relation to art? Laruelle’s position on ...

, , , ,

NonPolitics

Forget Deleuze!

30 Apr , 2017  

A dialogue between me and David Berry has just been published in Theory, Culture, and Society. During the conversation we discuss networks, Deleuze, Latour, digital humanities, love, the non-human, Laruelle, and other topics. Here is a short excerpt in response to questions from David about the dominance of networks ...

, , ,

Groschenroman

Saal 6 – 27

29 Apr , 2017  

»Unterdessen ist Sam Kimberlay von ihrem Meeting mit dem Ressortleiter der Marketingagentur H.O.M.O., das während eines überregionalen Agenturtreffens im Hotel Maritim stattfand, in ihr Büro im 32. Stock des Esperanto-Buildings zurückgekehrt. Das Plastikklebefolienschild mit den Initialen S.K. zerknüllt sie unwirsch, wirft es direkt in den Papierkorb und sagt mit zusammengepressten ...

Necropolitics

Günther Anders: Prometheanism in an Age of Accelerated Possibilities

28 Apr , 2017  

I will provisionally call it ‘Promethean shame’ for myself. I understand this to mean the ‘shame when confronted by the “humiliatingly” high quality of fabricated things (selbstgemachten Dinge).’ —Diary entry, Günther Anders Technics and Technology have been a force in human existence from the beginning, a notion Günther Anders reminds ...

, , ,

lost+found, PhiloFiction

Contemporary Art: ‚Art Contemporary with Itself ‚

27 Apr , 2017  

The adventure of modern art is over. Contemporary art is contemporary only with itself. It no longer knows any transcendence either towards past or future; its only reality is that of its operation in real time and its confusion with that reality. Nothing now distinguishes it from the technical, promotional, ...

,

NonPolitics

Dark Deleuze / Sound & Vortrag

26 Apr , 2017  

„Der Dunkle Deleuze hat einiges mit dem Schwarzen Laruelle gemein. Es geht darum aus der Perspektive des Schwarzen zu denken, das die Farbe in der letzten Instanz determiniert, jedoch nicht limitiert. Blackness befindet sich jenseits der Ontologie, sie ist keine Absenz des Weißen, keine Negation der Farbe oder einfach nur ...

, , , ,

lost+found

Black Box, Black Bloc (English/German)

25 Apr , 2017  

The new mantra is: we have no demands. We don’t want political representation. We don’t want collective bargaining. We don’t want a seat at the table. We want to leave be, to leave being . We have no demands. Das neue Mantra lautet: Wir haben keine Forderungen. Wir streben keine ...

, , ,

lost+found

Auskunft über Politik im Zeitalter der Zombies

25 Apr , 2017  

Am 9. November meldete Meißen einen Lehrerinnen-Mord. Während des Unterrichts hatte eine maskierte Person 22mal mit dem Küchenmesser zugestochen. Es war ein Schüler im Alter von 15 Jahren. »Fast noch ein Kind«, meinte »Bild«. Werden die Täter immer jünger? Jung sein ist eine Herzensfrage, sagen unsere Alten. Von denen behauptet ...

, ,

Lexicon, PhiloFiction

Deleuze/Guattaris Diagramm

25 Apr , 2017  

Das Wort »Dia-graphein« verwies in der Antike auf die Einschreibung einer Linie, und zwar in geometrische Tabellen, Listen, Notenschriften etc. Mit Hilfe von Linien wurden nicht nur Pläne und Figuren entworfen, sondern es kam auch zu vielfältigen Markierungen und sogar zu Durchstreichungen, die dann die Stabilität des jeweiligen Diagramms in ...

, , ,

EconoFiction

Accelerating Capital: Completed Nihilism and The Indebted Man

25 Apr , 2017  

In his book Data Trash (1993), Arthur Kroker writes that in the field of digital acceleration, more information means less meaning, because meaning slows info circulation. In the sphere of the digital economy, the faster information circulates, the faster value is accumulated. But meaning slows down this process, as meaning ...

, ,

NonPolitics

Politics is Nothing But the Reign of Feints and Shenanigans

21 Apr , 2017  

An interview with Julien Coupat and Mathieu Burnel Le Monde | April 20, 2017.  Translated by Ill Will Editions.  Editor’s note:   The trial of Julien Coupat and Mathieu Burnel, known as the “Tarnac affair”, has dragged-on for over eight years now. On the 10th of January, the Court of Appeals ...

, ,

lost+found

Wir zitieren nur noch die, die wir lieben – Baudrillard

21 Apr , 2017  

„So verschafft uns eine Reihe von Unglücksfällen oder Mißerfolgen auf eine rästelhafte Weise Erleichterung. Ein Unfall, das ist negativ. Zwei davon , das ist ambivalent. Drei oder vier hintereinander, das ist erhebend. Diese Hartnäckigkeit des Geschicks gefällt uns, sie beweist, daß wir zu einem Fixierungs- und Kristallationspunkt geworden sind, daß ...

NonPolitics, PhiloFiction

Zur Ökologie der Existenz / Leseprobe

19 Apr , 2017  

Band 73: Zur Ökologie der Existenz – Freiheit, Gleichheit, Umwelt ISBN: 978-3-944233-75-8 Terror und Gegenterror erschüttern die Gegenwart. Sie entspringen den Krisen der Epoche, die sich in der Krise der Geschichte verdichten. Ihren weitesten Horizont umreißt die ökologische Krise, mit der unsere Welt unbewohnbar wie der Mond zu werden ...

, ,