EconoFiction

Capitalist Development and Globalization: A Marxist Approach

30 Mai , 2017  

Post-war Political Economy is marked by what we may call the “development debate”. Different theoretical Schools and approaches have dealt with or argued about the possibility, the extent, the presuppositions and the social character of economic development, especially in the Less Developed Countries of the Third World (LDCs). Neoliberal thinking, ...

, , ,

Groschenroman

Saal 6 – 29

29 Mai , 2017  

»Die Esperanto Bank hat für die Entwicklung eines neuen Alzheimer Präparats der französischen Holding Catonique, an dessen Entwicklung auch das Team um den schweizer Professoren Dr. Rütli beteiligt ist, einen 800 Millionen Euro Kredit zur Verfügung gestellt, worauf der Kurs der Company Catonique am Eurex binnen sechzig Minuten um 23 ...

NonMusic

Keine Auflösung, keine Befreiung

29 Mai , 2017  

Eine Frau verschwindet. Eine andere begibt sich, viele Jahre später, auf die Suche nach ihr. Einem Archivar gegenüber, der die Dokumente einer unwirklichgebliebenen Zukunft sammelt und verwaltet, gibt sie sich als Schwesteraus. Ist es die Schwester, die sie sucht, oder ist es jenes andere Leben der Vergangenheit, das nicht Zukunft ...

, , , , ,

NonMusic

Historische Musikwissenschaft – eine postfaktische Disziplin

29 Mai , 2017  

Dieser Essay erschien erstmals in:
http://www.dennisschuetze.de/blog/2017/02/01/historische-musikwissenschaft-eine-postfaktische-disziplin/
Postfaktisch ist zum Wort des Jahres 2016 ausgelobt worden. Das soll so viel heißen, dass Fakten eine mehr nachgeordnete bis gar keine Bedeutung haben und gefühlsmäßige Stimmungen zum Eigentlichen erhoben werden. Zahlreiche Beispiele lassen sich für die jüngere Vergangenheit dafür benennen, die an dieser ...

lost+found, Necropolitics

Theorie vom Bloom

26 Mai , 2017  

… Alles, was der Bloom erlebt, tut und empfindet, bleibt etwas ihm Äußerliches. Und wenn er stirbt, so stirbt er wie ein Kind, wie jemand also, der nichts gelernt hat. Mit dem Bloom hat das Verbraucherverhältnis sich auf die Gesamtheit des Daseins und auf die Gesamtheit des Seienden ausgeweitet. In ...

lost+found, NonPolitics

Epilog: Das Projektil sind wir.

26 Mai , 2017  

In seinem Aufsatz Kritische Theorie und Praxis schrieb Hans- Jürgen Krahl: „Begriff ist Identität“. So hätte es auch Gudrun Ensslin formulieren können. In vielen Texten der Stammheimer Gefangenen sind Bezüge auf Krahl zu finden, der selber 1967 schon von der Notwendigkeit sprach, „durch sichtbar irreguläre Aktionen die abstrakte Gewalt des ...

, , , ,

NonMusic

Dead Detroit Lies Dreaming: Techno (Anti-) Accelerationism

24 Mai , 2017  

Detroit may not be dead, but the corpse has already been consumed. Detroit is the site for symmetrical fantasies of dystopian social collapse and urban disintegration, on the one hand, and utopian urban gardening and the ‘greening’ of post-Fordism, on the other. It forms a type of national sacrifice zone ...

, , , , , , ,

PhiloFiction

The Swervers vs. the F*ck-Annies

23 Mai , 2017  

Recently the Center for 21st Century Studies in Milwaukee staged a conference with the enticing title “The Big No.” I wasn’t at the conference, but know a few people who were, and I watched a couple of the talks online. Among other things, the conference was notable for bringing both ...

, , , ,

lost+found, NonPolitics

Liebe Hoffnung Stammheim

23 Mai , 2017  

Redetext auf der Veranstaltung: Liebe Hoffnung Stammheim – Kampnagel 22. April 2015. Teilnehmer: Felix Ensslin, Gesine Hindemith, Fabien Kunz-Vitali, Karl-Heinz Dellwo. Moderation: Michaela Ott. Individuell könnte ich sagen, ich führe diese Diskussionen, weil ich mich dem durchgesetzten derzeitigem Geschichtsbild, in dem die RAF ins Irrationale oder in den individuellen Defekt ...

, , ,

lost+found, NonPolitics

Gewalt und Politik

21 Mai , 2017  

XIV. Wenn inzwischen die Unmöglichkeit und damit Unrichtigkeit des bewaffneten Kampfes in Westeuropa praktisch ermittelt und zweifelsfrei erwiesen wurde, so haben zum Triumph darüber und zu besserwisserischen, gönnerhaften Belehrungen diejenigen am wenigsten Grund, die ihrerseits vielfach gescheitert sind, nur jedesmal auf viel kläglichere Weise. Der Fehler der RAF war weder ...

, , ,

lost+found, NonMusic

One Click nach House / Das Force Inc Imperium

21 Mai , 2017  

Force Inc. ist zwar noch keine zehn Jahre alt, aber fast. Als das Label begann, tauchte zwischen den ersten Plus8-Platten auf einmal eine Alternative dieses Underground Techno Sounds aus Orten auf, die weder weit weg noch besonders aufregend klangen. Ganz im Gegensatz zur Musik. Was wir heute als Techno oder ...

, , , , ,

Gosse, lost+found, Necropolitics

Imperiale Lebensweise/zur Ausbeutung von Mensch und Natur im globalen Kapitalismus

20 Mai , 2017  

haus am dom, 19h
moderation: thomas seibert
in begleitung von andrea ypsilanti, joachim hirsch, hans-jürgen urban(ig metall)
bei der buchpräsentation von ulrich brand(uni wien+buko)
http://www.facebook.com/ImperialeLebensweise/ schon das das ganze bei fakebook steht ist ja big widerspruch …
aber wenn die 3 ärzte (aus dem morgenland) in ihrer arbeitskluft zb die ...

, , ,

NonPolitics

Now: The Invisible Committee (1)

20 Mai , 2017  

taken from Autonomies   It’s useless to wait-for a breakthrough, for the revolution, the nuclear apocalypse or a social movement. To go on waiting is madness. The catastrophe is not coming, it is here. We are already situated within the collapse of a civilization. It is within this reality that ...

, , ,

NonPolitics

Der Sieg des Terrorismus

19 Mai , 2017  

Für Baudrillard waren die Anschläge auf das World Trade Center das erste und das letzte symbolische Ereignis von globaler Bedeutung. Mit dem World Trade Center hat der Terrorismus das Zentrum des weltweit bestehenden westlichen Imperialismus zerstört. Die terroristischen Ereignisse danach haben nicht mehr diese Dimension erreicht, sie haben nur noch ...

, , , , , ,

EconoFiction, lost+found

A Political Economy of Contemporary Capitalism and its Crisis

19 Mai , 2017  

A Political Economy of Contemporary Capitalism and its Crisis Demystifying finance Dimitris P. Sotiropoulos, John Milios, and Spyros Lapatsioras The recent financial crisis is without precedent in the post-­ war period, a fac acknowledged by the majority of economists. At the same time, the crisis is a“marginal moment,” which unveils ...

, , , , ,