Biopolitics

Der heutige Mensch hat die Vitalität eines Regenwurms

20 Jul , 2017  

Adorno schreibt den Kunstwerken eine Vitalität, ja sogar Subjektivität zu, insofern es als ein sich entfaltendes Subjekt der Erfahrung fungiert und sich autopoetisch zu entfalten hat. Diese vitalistische Ansicht zeigt sich, wenn Adorno von den Kunstwerken spricht, sie „altern, erkalten, sterben“, sie seien „Leben sui generis“, Im spekulativen Realismus wird ...

, , , , , ,

documentation, Lexicon

Selected Writings

14 Jul , 2017  

The human species is doubtless the only one to have invented a specific mode of disappearance that has nothing to do with Nature’s law.   pdf here Foto: Bernhard Weber   ...

, , , , , ,

NonPolitics

Wahlen – der blitzende Anus der Versprechungen

11 Jun , 2017  

Auch Baudrillard kommt in die Jahre: Er schreibt: „Die Leute wollen wählen, sie wollen immer öfter wählen, und sie würden am liebsten noch viel mehr wählen … Man entledigt sich seiner durch einen Exzess (nicht durch Ablehnung, sondern durch eine Verdauungsstörung) – das ganze System wird in einen riesigen Wanst ...

, ,

NonPolitics

Der Sieg des Terrorismus

19 Mai , 2017  

Für Baudrillard waren die Anschläge auf das World Trade Center das erste und das letzte symbolische Ereignis von globaler Bedeutung. Mit dem World Trade Center hat der Terrorismus das Zentrum des weltweit bestehenden westlichen Imperialismus zerstört. Die terroristischen Ereignisse danach haben nicht mehr diese Dimension erreicht, sie haben nur noch ...

, , , , , ,

documentation

Wir zitieren nur noch die, die wir lieben – Baudrillard

21 Apr , 2017  

„So verschafft uns eine Reihe von Unglücksfällen oder Mißerfolgen auf eine rästelhafte Weise Erleichterung. Ein Unfall, das ist negativ. Zwei davon , das ist ambivalent. Drei oder vier hintereinander, das ist erhebend. Diese Hartnäckigkeit des Geschicks gefällt uns, sie beweist, daß wir zu einem Fixierungs- und Kristallationspunkt geworden sind, daß ...

NonPolitics

10 Thesen zur Politik

17 Feb , 2017  

1) Machiavelli, der tiefgründigste politische Theoretiker der Bourgeoisie, verstand als erster, dass die politischen Beziehungen nicht das Resultat eines Unfalls oder einer Begegnung, sondern notwendigerweise antagonistisch sind, und Dominanz und Unterwerfung alle politischen Formen und Praxen bestimmen. Nichtsdestotrotz konnte Machiavelli nicht sehen, dass der politische Antagonismus auf der kapitalistischen Produktionsweise ...

, , , , ,

EconoFiction, Gosse

Die Wahrheit über den Kristallpalast, oder, im Resonanzraum von Einkaufszentrum und Discounter

11 Apr , 2016  

Das Einkaufszentrum Warum heute noch Baudrillard? Sicherlich sind heute viele der poststrukturalistischen Science-Fiction-Texte „dated“, und da machen manche von Baudrillard, abgesehen von der Zweifelhaftigkeit seiner Simulationstheorie, keine Ausnahme. Aber es ist gerade die Normalität der vielen von Baudrillard beschriebenen Phänomene, die einen unbekümmert und ignorant werden lässt, auch gegenüber Baudrillard ...

, , , ,

EconoFiction

Gebrauchswertstimulation: Die ShoppingMall von der Müllhalde unterscheidbar machen.

4 Feb , 2016  

Neben der Unterscheidung zwischen der überhistorischen Dimension des Gebrauchswerts, die darin ihren Ausdruck findet, dass es überhaupt Objekte gibt, die Bedürfnisse befriedigen (eine schlechte Abstraktion), und der Dimension des durch und durch kapitalistisch strukturierten Gebrauchswerts qua Wertabstraktion (der von Adorno in seinen kulturkritischen Schriften ständig als Schein denunziert wird: Gebrauchswertsorientierung ...

, , , ,

Biopolitics, EconoFiction

Baudrillard: Als die Menschenrechte und die Demokratie anfingen wie Öl und Kapital zu zirkulieren

1 Dez , 2015  

In seinem aktuellen Essay »Europa Fata Morgana« spricht Georg Seeßlen von der Postdemokratie als einem permanenten Ausnahmezustand, in dem die Vielfachkrisen (Krieg gegen den Terror, Finanzkrise, Griechenland-Krise, Flüchtlingskrise etc.) die Funktion erfüllten, jenen gerade aufrechtzuerhalten. Seeßlen schreibt: »Der Ausnahmezustand kann nur dann aufrecht erhalten werden, wenn ein Problem nicht gelöst, ...

, , , ,

Lexicon, NonPolitics, PhiloFiction

On Jean Baudrillard’s Pataphysics

3 Aug , 2015  

The cultural philosopher Jean Baudrillard’s birthday is on July 27th and I thought it might be worthwhile to review his very first text, one that is relatively unknown to the general public. Many in the art world are familiar at least with ideas from his seminal 1981 book Simulacra and ...

,

Gosse

Die Metropole als Freilufteinkaufszentrum

12 Mai , 2015  

Gosse in Progress. Wenn Kroker noch davon sprechen konnte, dass Einkaufszentren Flüssigfernseher für das Ende des zwanzigsten Jahrhunderts seien, dann sind Metropolen wie Berlin heute Freilufteinkaufszentren, deren digital optimierte Bildermaschinen, die ihre Trendhaftigkeit sekündlich qua Statistiken und Rankingverfahren abfragen, eine hysterische und zugleich ultra-banale Normalität herstellen, die bestenfalls ohne jede ...

, , , ,