All input


ARCHITECTURES OF MOTION AT THE US-MEXICO BORDER

With the spread of Covid-19, there has been an explosion of newly reinforced and modified borders around the world. Between March 2020 and February 2021, nation-states have implemented over 100,000 movement restrictions. The United States has rejected asylum seekers by claimingthey pose a…

Tomorrow Was Shahrivar 1401: Notes on the Iranian Uprisings

Iman Ganji and Jose Rosales . On September 13, Zhina (Mahsa) Amini,1 a twenty-two-year-old Kurdish woman, was arrested and detained by the Iranian “morality police”2 while visiting Tehran with her family from Saqqez (in Iran’s Kurdistan Province). Her charge: allegedly violating the law…

How To Be an Academic Hyper-Producer

Are you an aspiring academic? If so, this manual will reveal the secret to maximizing your scholarly output. Follow my advice, and you too can become an academic hyper-producer. The golden rule: Don’t do research Newcomers to the academy typically…

Baudrillards radikales Denken – eine Paraphrase

Für Baudrillard liegt die Würze des Denkens nicht so sehr in der allzu utopischen Übereinstimmung mit der Wahrheit, als vielmehr in den unermesslichen Abweichungen, die es von der Wahrheit trennen. Wir erreichen auch niemals, ganz im Gegensatz zu den Informationstechnologien,…

Geronto-Faschismus

Der Beitrag erschien am 27.September 2022 auf Nero Editions und wurde von Sunzi Bingfa übersetzt.https://sunzibingfa.noblogs.org/post/2022/10/17/geronto-faschismus/#more-2583 Das Alzheimer der Geschichte 1922-2022 Wie von Zauberhand bereiten sich die direkten Nachfahren von Benito Mussolini darauf vor, Italien zu regieren, während das 100-jährige Jubiläum…

POST COVID RIOT PRIME MANIFEST – ROTER OKTOBER [PART II]

Part I findet sich hier, das ursprüngliche POST COVID RIOT PRIME MANIFEST hier, POST COVID RIOT PRIME MANIFEST – NEXT LEVEL hier. Sechsundvierzig: Der gegenwärtige gesellschaftliche Aggregatzustand ist der der Gefangenschaft, genauer gesagt, und in Weiterentwicklung der allgegenwärtigen Knastgesellschaft von…

Die ungeliebten Stimmen gegen den Krieg in der Ukraine

Vielen Linken in Deutschland kommen pazifistische Erklärungen aus der Ukraine ungelegen. Sie suchen anlässlich des Krieges wieder Anschluss an Staat und Nation. Ihr Traum: eine woke, bis an die Zähne bewaffnete Bundeswehr. Wir Anarchosyndikalisten betrachten uns nicht als Pazifisten, sondern…

The main losers of 1979, the creators of the new revolution in Iran

By Elham Hoominfar. This article was first published here. Recently in Iran’s largest city, Tehran, Mahsa Amini, a twenty-two-year-old Kurdish woman, was arrested by Iran’s “morality police” for allegedly wearing her government-mandated hijab inappropriately. She was beaten, and three days later,…

Gesamtkapitalreproduktion und keynesianische Interpretationen von Marx

1. Einführung In diesem Aufsatz werden wir den Versuch keynesianischer Ökonomen diskutieren, die Marxschen Reproduktionsschemata im 2. Band des Kapital so auszunutzen, dass sie die Marxsche Analyse mit dem Keynesschen Prinzip der effektiven Nachfrage in Einklang bringen können – mit…

Theory Hot and Cold

The artist Steve Lambert had a great tweet once that was something like “every time you send me a .doc file, my opinion of you decreases.” I have similar feelings about Bruno Latour. Whenever people cite Latour, my opinion of them…

FIGURING A WOMEN’S REVOLUTION: BODIES INTERACTING WITH THEIR IMAGES

The English translation of this incredible text, written by L, was originally posted here via Jadaliyya [Translated by Alireza Doostdar.] [2]  For Zhina, for Niloofar, for Elaheh, for Mahsa, for Elmira, and for those whose names I have yet to call.  Is the uprising…

DIE RELIGION UND LE GRAND JEU

Die Kritik Epikurs hat es nicht vermocht, in der Menschheit die immer wiederauflebende Religion auszutilgen. Die gegenwärtige materialistische Kritik hat der des Epikur kaum etwas hinzugefügt. Es ist eine dringliche Aufgabe, sie durch eine ganz und gar radikale Kritik zu…

DER SURREALISMUS UND LE GRAND JEU

In abstracto nehmen die Surrealisten eine historische Position ein, die auch die von „Grand Jeu“ ist. Zum Bewußtsein der dialektischen Notwendigkleit der Revolution gelangt, stellen sie fest, daß ihre Tätigkeit den intellektuellen Aspekt der revolutionären Kraft darstellt, deren physischer Aspekt…

DIE DIALEKTIK DER REVOLTE

ERSTE PHASE DER REVOLTE. Metaphysische Agonie: „Alles verneinen und nur noch den Abgrund empfinden“. Dieser erste Satz wendet sich wie eine abstrakte Negation gegen das ohne Spur von Bewußtsein hingenommene Leben, die rein passive Bejahung des menschlichen Tieres. Das ist…

Freiheit ohne Hoffnung

Das tiefliegende und strahlende Auge sieht überall Türen und der Mensch stürzt sich hinein, Kopf voran. Er sieht den Himmel leer und den Raum frei. Jeder Gegenstand ist für ihn Zeichen einer Macht. Aber was wird er wählen? Tyrannische Götter…

DIE KRAFT DES VERZICHTS

Selbstverständlich. Tabula rasa: alles ist wahr – überall ist Nichts. Der große Taumel der Revolte hat die Phantasmagorie der Erscheinungen zum Schwanken und Fallen gebracht. Zerfetzte Illusion geworden, zerformt und formt sich die wahrnehmbare Welt, erscheint und verschwindet sie nach…

REDE DES AUFSTÄNDISCHEN

Die Polizei verziert mit ihren Vertretern alle Straßenecken, alle öffentlichen Kundgebungen, schwarze schnurrbärtige Schafhirten in Rangabzeichen. Zum Schreien sowas! Überall, überall. Das sind die Verfechter der Ordnung. Die Menschen unterwerfen sich, gehorchen ihren Stockschlägen, ihren Trillerpfeifen, der gebieterischen Welle ihrer…

LE GRAND JEU, Nr. 1 (1928) Vorwort

Das große Spiel ist unheilbar; es spielt sich nur ein einziges Mal. Wir wollen es in jedem Augenblick unseres Lebens spielen. Es geht immer noch um „Wer verliert, gewinnt“. Denn es geht darum, sich zu verlieren. Wir wollen gewinnen. Darüberhinaus…

Iran – Die Frauen an vorderster Front eines gemeinsamen Kampfes

Nach dem Mord an der 22-jährigen Kurdin Mahsa Amini (Jîna Emînî) durch die iranische Polizei breiten sich im ganzen Land Proteste aus. Wir konnten mit zwei Aktivist_innen der iranischen Widerstandsbewegung Ida und Meytham sprechen und einen Überblick über den Hintergrund…

We have always been planetary

This essay shows how a new materialist theory of the Earth side-steps the distinction between the global and the planetary that structuresChakrabarty’s historiography. It advocates for a non-binary-generating ap-proach to our planetary situation grounded in the philosophy of motion. read…

Zur Darstellung von Marx’ Krisentheorie im 3. Band des Kapital

Einleitung Wirtschaftskrisen des Kapitalismus bilden eine direkt erfaßbare Wirklichkeit, mit typischen Eigenschaften. Diese Tatsache erklärt, warum Marx und Engels wiederholt Wirtschaftskrisen ansprachen, viele Jahre bevor Marx sein theoretisches System der Kritik der politischen Φkonomie entwickelte. Bis zu der Herausgabe vom…

1 2 3 4 5 6 97 98 99 100
Scroll to Top