All input

Hyperwar (#2: Further Thoughts)

In response to the scenario outlined by General John Allen, in which the United State practices restraint by keeping (minimal) human decision-making in the OODA ‘loop’ and China does not, DMF asks an important question: “why wouldn’t China feel constrained”….

Hyperwar

In the March 2nd edition of the Wall Street Journal, Julian Barnes and Josh Chin announced the dawn of a new arms race breaking over the increasingly chaotic geopolitical arena: the competitive pursuit of artificial intelligence and related technologies. At…

Das europäische Projekt ist abzulehnen!

Ein Gespräch mit Samir Amin über die Krise des Kapitalismus und die Stelle der EU im imperialistischen Staatensystem von Ron Augustin Ron Augustin: Der neue Vorsitzende der Europäischen Linken (link is external) im Europaparlament, Gregor Gysi (link is external), meint,…

ON RHTYHM, RESONANCE AND DISTORTION

  Man is a rope stretched between the animal and the Superman — a rope over an abyss…What is great in man is that he is a bridge and not a goal: what is lovable in man is that he…

Arbeit 4.0 – Ein Hype

Alles wird neu. Sogar der Kapitalismus im Kapitalozän. So alt kann die Megamaschine der kapitalistischen Landnahme gar nicht aussehen mit „Abstieg, Arbeitslosigkeit, Armut, Ausbildungsabbruch oder Auswanderung“ (um nur bei „A“ zu bleiben). Wenn wir schon bei „A“ im Kapitalverhältnis sind:…

Capital and Time. For a New Critique of Neoliberal Reason

  Introduction: Beyond the Critique of Speculation This introductory chapter discusses the shortcomings of the heterodox critique of financial speculation as an irrational divergence from real values. It argues that the capitalist subject speculates not in defiance of fundamental values…

Über das Phänomen unsinniger Jobs

Im Jahr 1930 sagte John Maynard Keynes voraus, dass zum Ende des Jahrhunderts der technologische Fortschritt es Ländern wie Groß Britannien oder den Vereinigten Staaten ermöglichen würde, eine 15 Stunden Woche einzuführen. Es gibt viele Gründe, das als zutreffend anzunehmen….

Unter Psychopathen

Achim Szepanski Unter Psychopathen Roman. erscheint 2018 geschrieben für David Foster Wallace – Mein Nächster Interview zum Literaturverständnis Foto: Stefan Paulus

Marx 2000

After the end of state socialism, capitalism has turned the well-known Marxist metaphor of the undertaker into its opposite and integrated it into its own ideological repertoire. But, in claiming to bury the Marxian Theory once again, the official academic…

Das Ende der Dialektik

Es lässt sich in der Philosophie ein kontinuierliches Beharren auf der Illusion feststellen, das Problem des Verhältnisses zwischen Theorie und Praxis in den Begriffen einer originären Disjunktion und einer möglichen Synthesis denken zu können (die differenziellen Positionen bleiben erhalten, werden…

Abschaffung des Geldes

Diese Abhandlung wird im Laufe des Jahres 2006 als Beitrag erscheinen in: R. Heinz und Jochen Hörisch (Hg. ), Geld und Geltung. Zu Alfred Sohn-Rethels sozialistischer Erkenntnislehre, ( Verlag Könighausen & Neumann, 144 Seiten, ca. 24,80 Euro. Als ich mit…

Derivat und Differenz. Zum Strategem der différance bei Derrida

Es geht bei den Derivaten immer auch um eine in der Zeit verschobene und sich verschiebende Differenzialität, wobei man diese mit Derridas Strategem der »différance«, das er in seiner Schrift Randgänge der Philosophie vorgestellt hat, umschreiben kann. (Derrida 1976: 6ff.)…

ON GIVING UP ON THIS WORLD

Thomas Dekeyser: I read your book Dark Deleuze as a two-fold intervention: into Deleuzian scholarship and into radical political thought. I would like to first hone in on the former. You suggest the majority of Deleuzian scholarship has been overwhelmed…

A Molecular Revolution

The third industrial revolution The breaks between professional life, leisure and education, between private life and public life, the valorisation of serious mindedness, even being self-sacrificing, when it is a question of labour, seem to constitute the very foundations of…

Gemeinsam gegen die Fleischindustrie

Bündnis Marxismus und Tierbefreiung   Naturzerstörung, Klimawandel, Tierversuche, Massentierhaltung, „Gammelfleisch“ – es gibt viele gute Gründe, einen radikal anderen gesellschaftlichen Umgang mit Natur und Tieren zu fordern. Wer als Linke oder Linker jedoch die Befreiung der Tiere als Bestandteil einer…

The Statistical Physics of Stock Markets

The externalist view argues that we can make sense of, and profit from stock markets’ behavior, or at least few crucial properties of it, by crunching numbers and looking for patterns and regularities in certain sets of data. The notion…

Non-Musicology (from) Rhythm

A sequence of non-musicological praxis corresponding to phases of Non-musicology: Marked by a rebellious apprenticeship in experimental music, the first period of non-musicological praxis is not thoroughly non-musical. Throughout Musicology ?, terribly uncreative secondary works of experimental music were composed….

Die „Psychopathen“ kommen

Ein Abgesang auf das „Zeitalter des Narzissmus“ Unter der Überschrift Das Buch des Wahnsinns berichtet die Süddeutsche Zeitung vom 9./10. Juli 2011 über die neue Ausgabe des Diagnosemanuals DSM – eine gängige Abkürzung für Diagnostic and Statistical Manual of Mental…

An Enduring Passion for Criminality

by Tom Nomad and Gallus Stanig Mag “Revolutionaries always pay their parking tickets” -William Haver Introductions Anarchist discussions of illegalism become confused when it is defined in relief; “if the law is a criminal imposition by the ruling class, criminals…

Wie man aus einer Mücke einen Banker macht

»Saal 6« heißt der erste Roman des ehemaligen Mille-Plateaux-Chefs und Deleuze-Fans Achim Szepanski. Die wüste Erzählung soll der erste Teil einer Trilogie sein. Von Cord Riechelmann Wenn es, wie Aristoteles meinte, eine der Aufgaben der Kunst ist, zu zeigen, wie…

Autor werden

Ohne Szepanski hätte Techno-Kultur vielleicht nicht mal eine Haltung entwickelt, umgekippt wäre sie vermutlich aber ganz. Eine Theorie elektronischer Musik kam an ihm nie vorbei. Mille Plateaux folgte und war lange Zeit eins der prägendsten Label für jeden, der auch…

Waffen für Hoyerswerda

Ein paar müßige Spekulationen, die so müßig nun auch wieder nicht sind   Es stand im »Stern«, Auflage rund eine Million: »Im sächsischen Hoyerswerda hat die staatliche Gewalt die Verfassung gebrochen. In den Tagen und Nächten der Ausländerhatz durch neonazistische…

1 2 3 4 74 75 76 77 78 79 80 81 82 97 98 99 100
Scroll to Top