All input

Saal 6 – 7

Wo Rastertunnel-Mikroskopie unter geopolitischen Gesichtspunkten Abhilfe schaffen soll, um subatomare gesellschaftliche Bewegungen in optische Muster zu übersetzen, da versagen des Öfteren die Ressourcen der Mathematik, der Physik und der ökonomischen Wissenschaften vor allem hinsichtlich der (politischen) Bewertung der kalkulierbaren Risiken …

Digitale Püppchen und Zombies

Die technologischen Prozeduren der Medizin-, Wellness- und Fitnessindustrien nehmen den Körper des Menschen selbst zum Material. Jenseits von asketischen Selbstintensivierungspraktiken oder neobuddhistischen Spielereien generieren jene Technologien neue Formate des neuronal-kartographierten Glücks, auf das die Kunden/Konsumenten in Form von biopolitischen, chirurgischen …

SYRIZA as a Symptom of the Euro-Crisis. De te fabula narratur

A brief history of SYRIZASYRIZA (Coalition of the Radical Left) was formed in 2004 as a Coalition of the left party “Synaspismos” (SYN) and political groups of the so-called “renewing Left” and “revolutionary extra-parliamentary Left”All political groups co-existed in the …

Die Politik der Grausamkeit

I). Die Politik, die uns anleitet, ist nicht ethisch, sondern grausam.Wir setzen der Politik der Ethik die Politik der Grausamkeit entgegen. Die Ethik geht ganz auf die Griechen zurück, deren Ethik das Studium des »guten Lebens« beinhaltete. Unsere Interessen liegen …

Saal 6 – 6

sagt Mandy leise, aber nicht zu leise, so dass Dr. med. Fundsung einigermaßen mutlos seinen linken Arm sinken lässt, während seine rechte Hand sanft über den Griff der Browning X444 aus Walnusswurzelholz gleitet. »Gutes Ding, das wolltest du doch haben«, …

Whose crisis is that? Thinking finance otherwise

By now the pliant is all too familiar. They were the smartest ones in the room. They hadinvented the game and perfected the equipment required to play it. They had convinced regulators, investors, accountants, journalists, consumers – all the relevant …

Fata Morgana Europa

Wohin soll der Mensch gehen, wenn seine Welt zur Hölle wird? Wer bleibt und noch Kraft hat, der muss entweder das Töten lernen oder sich aufs Getötetwerden vorbereiten. Ansonsten bleibt ein zukunftsloses, zermürbendes, ohnmächtiges langsames Sterben. Es ist keine leichte …

Crisis and austerity. Is there a chance for the welfare state? (1)

1. Facets of Euro-Crisis, Austerity Policies and Global ImbalancesAfter the outbreak of the 2008 global economic crisis, the European project has entered its second, less optimistic phase. Cross-country differentials in growth and inflation, persistent current account (or financial account) imbalances, …

The Class Structure of Machinery: Notes on the Value Form

The historical development of the means of labour (Arbeitsmittel) as the transformation through labour of nature-given forms into the socially purposive forms of the labour process is simultaneously the ‘naturalization’ of the social forms of instruments of use (Gebrauchsmittel). As …

On The Radical Left and National Liberation

The usual accusation made against Israel or Zionism is that this state was founded where other people were already living. But the founding acts of all hitherto existing polities were never acts of justice, but rather always acts of violence. …

Zur Darstellung von Marx’ Krisentheorie im 3. Band des Kapital

EinleitungWirtschaftskrisen des Kapitalismus bilden eine direkt erfaßbare Wirklichkeit, mit typischen Eigenschaften. Diese Tatsache erklärt, warum Marx und Engels wiederholt Wirtschaftskrisen ansprachen, viele Jahre bevor Marx sein theoretisches System der Kritik der politischen Φkonomie entwickelte. Bis zu der Herausgabe vom Band …

Violence comes home: an interview with Arun Kundnani

After the Paris attacks, what are the logical and tragic consequences of war with no geographical limits? Arun Kundnani has studied terrorism and counter-radicalisation programmes in the United Kingdom and the United States, and is the author of The Muslims …

Saal 6 – 5

» … eine unglaubliche Erfindung, die wohlgemerkt seit mehr als zwanzig Jahren in meiner Pipeline lag, und mit der meine Mitarbeiter und ich, Dr. Rütli, vielleicht philosophische Letztprobleme wenn nicht zu lösen, so doch neu anzustoßen imstande sind. Angenommen, wir …

Non-constitutive Rhetoric: Or the Banality of Control

My purpose today is to update the rhetorical studies theory of subjectivity. I argue that ‘affect theory’ should replace the older psychoanalytic model of interpellation. To concretize my argument, I analyze banal rhetoric; namely, the cybernetic subjectivity produced by “stock …

Gilbert Simondon, Hochfrequenz-Handel und Ökotechnie

Folgt man der Theorie über die technischen Objekten, wie sie der französische Theoretiker Gilbert Simondon (Simondon 2012) entwickelt hat, und daran anschließend den Aussagen Frédéric Neyrats im Sammelband Die technologische Bedingung (Hörl 2011), so gilt es für die heutigen hypertechnisierten …
1 2 3 4 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96
Scroll to Top