All input

Pointe und Aphorismus als Erkenntnisschöpfer

„Der Witz ist der verkleidete Priester, der jedes Paar kopuliert.“1 Jean PaulIm folgenden Beitrag geht es um zwei elitäre und widerspenstige Geschwister im Geiste, den Aphorismus und die Pointe, und darum, wie die beiden Kulturtechniken als Gattung und als Stilfigur…

Non-Philosophie als politisch/häretisches Traktat

1.Oberflächlich betrachtet, könnte es so aussehen, als ob nicht-philosophische Texte die Gelegenheit böten, Probleme der Philosophie einfach zu umgehen – ihre Komplexität, ihren Wildwuchs, ihre in Opposition stehenden Lager, ihre Abstraktionen und Spezialisierungen – was der gewöhnlich Mensch auf der Strasse kompliziert nennt. Es könnte so…

Augen auf im Bürger-Verkehr!

Florian Rötzer zitiert auf Telepolis einen Faz-Journalisten, der zur Festnahme eines salafistischen Ehepaars in Oberursel folgendes schreibt: “Natürlich ist die Verhütung gefährlicher Straftaten in erster Linie Aufgabe der Polizei. Aber auch Mitbürger       können manchmal bemerken, wenn jemand sich auffällig benimmt. Die…

die taz und das unsichtbare komitee.

“„An unsere Freunde“ (Nautilus Verlag, April 2015) ist erneut die ideale Lektüre für Potenztölpel und Dorfdeppen. Für wildgewordene Kleinbürger …“, schreibt Andreas Fanizadeh, Ressortleitung Kultur, in einem taz-Blog.Man darf getrost davon ausgehen, dass die wildgewordenen Kleinbürger heute eher in der…

Laruelles verrückte Syntax

Vielleicht ist es François Laruelle, der in heutigen Zeiten den originellsten und den exzentrischsten Flavour im Marxismus besitzt. “Introduction to Non-Marxism” (Univocal, 2015) ist die Übersetzung eines vor fünfzehn Jahren geschriebenen Buches, das ein ziemlich eindrucksvolles neues Kapitel im Anhang enthält.…

Sitzen, voll Scheisse

 Die Vertrautheit der Academy-Routine bekam etwas bedrückend Kumulatives. Sämtliche Gelegenheiten, wo ich mich die unverputzten Zementstufen im Treppenhaus hochgeschleppt und mein schwaches rotes Spiegelbild im Lack der Brandschutztür gesehen hatte und dann die 56 Schritte den Korridor entlang zu unserem…

Non Philosophy as Politico/Heretical Tract

1. On a superficial reading of non-philosophical texts, it might seem that it is possible to side-step the difficulties of philosophy — its complexity, proliferation, opposing camps, obscurantism, abstraction, specialization — what the ordinary man or woman calls its difficulty. It…

Warum ich ein vulgärer Determinist bin

Ich beendete kürzlich ein Posting mit dem Hinweis auf den Begriff der Notwendigkeit. Notwendigkeit scheint heute ein miserables Konzept zu sein, von jedermann verspottet und verachtet. Meiner Ansicht nach scheint es aber angebracht, das Konzept etwas näher zu untersuchen, was…

Unsichtbares Komitee: Fuck Off Google

Netzwerk „In einer Zeit der Netzwerke bedeutet regieren, die Vernetzung von Menschen, Gegenständen und Maschinen sowie den freien, das heißt transparenten, das heißt kontrollierbaren Fluss der so erzeugten Information zu gewährleisten.“ So steht es in der neuen Flugschrift des Unsichtbaren…

The 2015 parliamentary elections in Greece and SYRIZA

Kaum ist SYRIZA 2 Monate an der Regierung, schon geht alles drunter und drüber: Krisen- und Gipfeltreffen mit der EU und Euro-Finanzministern, eine nicht mehr mitzählbare Anzahl von deadlines und Ultimaten, Griechenland kurz vor dem Abgrund, usw. usf.Das Geld der…

Non-painting

1. Take painting as an example. A painter makes paintings. Propped against his studio wall, their numbers multiply. At a given point, a creative threshold that causes him to hesitate, he might call in his dealer, if he is lucky…

Noise on Noise

Passing now from the genus to the species, I have to denounce as the most inexcusable and scandalous noise the truly infernal cracking of whips in the narrow resounding streets of towns; for it robs life of all peace and…

Verhandlungen über die Schulden

1. Schluss mit der Austeritäts-Falle! Die vorherige griechische Regierung hatte, um den Interessen einer kleinen Oligarchie gefällig zu sein, einen klaren Plan: Die Bedienung der Staatsschulden musste als Austeritäts-Falle funktionieren. Die Zahlen sprechen für sich: Für 2016 betragen die Verbindlichkeiten…

Netzwerkpessimismus

Ich habe jüngst viel über Pessimismus nachgedacht. Eugen hat das Thema schon länger auf dem Radar. Er hat sogar ein neues, längeres Manuskript über Pessimismus mit dem Titel “Infinite Resignation” in der Schublade, das sich von seinen bisherigen Büchern, was den Ton und…

Varoufakis? Erratischer Marxismus oder Non-Marxismus?

Varoufakis, es scheint, so extravagant war Volksfront noch nie. Die Fotoserie mit seiner Ehefrau Danai Stratou für die französische Illustrierte „Match“ dürfte für einigen Gesprächsstoff auch in der (griechischen) Linken sorgen. Schon vor dem Zerfall der Linken in Gesinnungskitsch, neoliberale…
1 2 3 4 88 89 90 91 92 93
Scroll to Top