Post by: Paul Stephan

NonPolitics

Achim Szepanskis Versuch einer Aktualisierung des Marxismus

13 Feb , 2017  

Achim Szepanski meinte einmal, als ich ihn auf den Zusammenhang zwischen den vier Teilen von Der Non-Marxismus ansprach, dass sich sein neues Buch zu dem Zweibänder Kapitalisierung so verhält wie einst der Anti-Ödipus von Gilles Deleuze und Félix Guattari zu seiner Fortsetzung Tausend Plateaus. Handelt es sich bei Kapitalisierung ...

PhiloFiction

Europa als Kontinent der Entgrenzung Nietzsches kühne Zukunftsvision – ein Konzept für die Gegenwart

18 Jan , 2017  

In wohl keinem anderen Aspekt ist Nietzsches Denken so aktuell wie in seiner Konzeption von Europa. Immer wieder kommt er in seinen Schriften auf die Frage zurück, was einen „guten Europäer“ eigentlich ausmacht. Seine Antwort dürfte viele überraschen und widerspricht Versuchen, Nietzsche als Stichwortgeber der Rechten zu betrachten: Der „gute ...

, ,

all

Anti-Bull

1 Nov , 2015  

A Comment on Malcom Bull’s Anti-Nietzsche (Verso Books, London / New York 2011)

Malcom Bull’s study Anti-Nietzsche is one of the most interesting and – as the title might suggest – provocative contemporary publications on Nietzsche I’ve come across. Reason enough to dedicate a little commentary to it.

Anti-Nietzsche is ...

all

Besprechung von Kapitalisierung Bd.1 & 2

17 Okt , 2015  

Achim Szepanski:
Kapitalisierung Bd. 1. Marx‘ Non-Ökonomie. Laika Verlag, Hamburg 2014. (456 S., 38 €)
Kapitalisierung Bd. 2. Non-Ökonomie des gegenwärtigen Kapitalismus. Laika Verlag, Hamburg 2014. (474 S., 38 €)

 

Achim Szepanski ist ein echter Tausendsassa: Anfang der 80er in adornitischen Studentenkreisen unterwegs, entdeckte er Ende der 80er Jahre ...