Biopolitics

Digitale Püppchen und Zombies

Die technologischen Prozeduren der Medizin-, Wellness- und Fitnessindustrien nehmen den Körper des Menschen selbst zum Material. Jenseits von asketischen Selbstintensivierungspraktiken oder neobuddhistischen Spielereien generieren jene Technologien neue Formate des neuronal-kartographierten Glücks, auf das die Kunden/Konsumenten in Form von biopolitischen, chirurgischen …

Digitale Püppchen und Zombies

Baudrillard: Als die Menschenrechte und die Demokratie anfingen wie Öl und Kapital zu zirkulieren

In seinem aktuellen Essay »Europa Fata Morgana« spricht Georg Seeßlen von der Postdemokratie als einem permanenten Ausnahmezustand, in dem die Vielfachkrisen (Krieg gegen den Terror, Finanzkrise, Griechenland-Krise, Flüchtlingskrise etc.) die Funktion erfüllten, jenen gerade aufrechtzuerhalten. Seeßlen schreibt: »Der Ausnahmezustand kann …

Baudrillard: Als die Menschenrechte und die Demokratie anfingen wie Öl und Kapital zu zirkulieren

Non-constitutive Rhetoric: Or the Banality of Control

My purpose today is to update the rhetorical studies theory of subjectivity. I argue that ‘affect theory’ should replace the older psychoanalytic model of interpellation. To concretize my argument, I analyze banal rhetoric; namely, the cybernetic subjectivity produced by “stock …

Non-constitutive Rhetoric: Or the Banality of Control

Jay-Walker. Wie es dazu kam, dass Jay-Walking mit dem Tode bestraft wird (deutsch/englisch)

Aus dem Englischen von Nina Bandi und Gerald Raunig Dieser Text wurde zum ersten Mal im Dezember 2014 an der Wiener Akademie der Bildenden Künste vorgetragen. Er basiert auf Anmerkungen für meine Zusammenarbeit mit Fred Moten. In den darauf folgenden …

Jay-Walker. Wie es dazu kam, dass Jay-Walking mit dem Tode bestraft wird (deutsch/englisch)

Dispositiv II: Unterworfenes, verarbeitetes und aufgelöstes Wissen

Eine längere Fußnote zu „Das deutsche Dispositiv“ Wir stellen uns seit geraumer Zeit das Wissen nicht mehr als eine „objektive“ oder auch nur konsistente Sache vor, welche „die Menschheit“ erwirbt und damit sich selber verändert. Wissen mag mehr oder weniger …

Dispositiv II: Unterworfenes, verarbeitetes und aufgelöstes Wissen

Financialization: Market Discipline or Capital Discipline?

Financialization: Market Discipline or Capital Discipline ?   John Milios, National Technical University of Athens, john.milios@gmail.com Dimitris P. Sotiropoulos, University of Aegean, d.p.sotiropoulos@gmail.com   “In conclusion, and in contrast to what the Keynesians assume, neoliberalism is an exceptionally effective strategy …

Financialization: Market Discipline or Capital Discipline?

Die Ratte, der Schizo und das Geld

In einem Experiment des Wissenschaftlers Brian Knuston von der Stanford Universität geht es um die Untersuchung der Relation Wunsch und neurochemische Komposition des mennschlichen Gehirns und den daraus folgenden Möglichkeiten,  die bei Schizophrenen fehlende libidinale Motivation, die zu keinem optimalen …

Die Ratte, der Schizo und das Geld

Scroll to Top