Gosse

Weniger als Nichts

Dieses „Weniger als Nichts“ hat man lange als launige Übertreibung eines elenden Zustands von Mangel verwendet. „Das, was Sie an Leistung bringen, Müller, ist weniger als Nichts.“ Oder: „Von Quantenphysik verstehe ich weniger als Nichts.“ Oder: „Was habe ich schon …

Weniger als Nichts

Die Metropole als Freilufteinkaufszentrum

Gosse in Progress. Wenn Kroker noch davon sprechen konnte, dass Einkaufszentren Flüssigfernseher für das Ende des zwanzigsten Jahrhunderts seien, dann sind Metropolen wie Berlin heute Freilufteinkaufszentren, deren digital optimierte Bildermaschinen, die ihre Trendhaftigkeit sekündlich qua Statistiken und Rankingverfahren abfragen, eine …

Die Metropole als Freilufteinkaufszentrum

Augen auf im Bürger-Verkehr!

Florian Rötzer zitiert auf Telepolis einen Faz-Journalisten, der zur Festnahme eines salafistischen Ehepaars in Oberursel folgendes schreibt: “Natürlich ist die Verhütung gefährlicher Straftaten in erster Linie Aufgabe der Polizei. Aber auch Mitbürger       können manchmal bemerken, wenn jemand sich auffällig benimmt. Die …

Augen auf im Bürger-Verkehr!

(2) So stellt sich der grün-nachhaltige Akzelerationist das Leben nach dem Lottogewinn vor: Ein ewiges Leben im Einkaufszentrum “Hans im Glück”.

Maschinische Zeit und Konsumzeit. Eine Unterscheidung also. Eine mögliche unter vielen. Alles ist langweilig, aber niemand ist gelangweilt, schreibt Mark Fisher im Jahr 2014. Und dies, weil wir angeblich von einem Zeitalter der Langeweile in ein Zeitalter der Angst übergegangen …

(2) So stellt sich der grün-nachhaltige Akzelerationist das Leben nach dem Lottogewinn vor: Ein ewiges Leben im Einkaufszentrum “Hans im Glück”.

Sitzen, voll Scheisse

 Die Vertrautheit der Academy-Routine bekam etwas bedrückend Kumulatives. Sämtliche Gelegenheiten, wo ich mich die unverputzten Zementstufen im Treppenhaus hochgeschleppt und mein schwaches rotes Spiegelbild im Lack der Brandschutztür gesehen hatte und dann die 56 Schritte den Korridor entlang zu unserem …

Sitzen, voll Scheisse

Kauf dir einen postfordistischen Burger! – Das Ende vom (McDonald`s) Lied

Fordistisches Essen „Das fordistische Prinzip von McDonald’s wird 60 Jahre alt und ist in der Krise“, hieß es vor Monaten auf Telepolis. „Wir erleben die Geburtswehen einer tiefen Depression und nichts ändert sich. Es sind wahrscheinlich 30 Prozent aller Betreiber …

Kauf dir einen postfordistischen Burger! – Das Ende vom (McDonald`s) Lied

Panik Medien: Der Tod als Versprechen, der Tod als Investment und als spekulativer Horror

1) Die Medien-Panik und der Selbstmord Im letzten Teil seiner Erzählung „In alter Vertrautheit“ macht sich David Foster Wallace (dfw) in weiser Voraussicht Gedanken über seinen eigenen kommenden Selbstmord. Ganz in der Paradoxie gefangen, dass man zwar die Absicht eines …

Panik Medien: Der Tod als Versprechen, der Tod als Investment und als spekulativer Horror

Darth Vader on piano playing crackno @ivi in 2013, April

April 2013: Darth Vader proudly presents her first unpluged piano track @IVI-club (squatted since 2003). The performance was crossed by oldschool-techno-freaks (copyriot honx) with Roland TR-505 and TB-303. By hacking in the PA, they got a technoid hegemony over the …

Darth Vader on piano playing crackno @ivi in 2013, April

Scroll to Top