Lexicon, Mashines

Lazzarato and Pasolini

21 Jun , 2015  

McKenzie Warks Besprechung des im Jahr 2014  erschienenen Buchs  Signs and Machines: Capitalism and the Production of Subjectivity (Semiotext(e), 2014) von  Maurizo Lazzarato weist diesen als einen wichtigen Denker des Maschinellen in der Nachfolge von Felix Guattari aus.

Ausgangspunkt des Tetxes dürfte die von Lazzarato diagnostizierte Krise des Subjektivität sein, ...

,

Lexicon, Mashines

(4) Akzeleration- Der prometheische Wahn oder some stuff about technology

17 Jun , 2015  

Das linke akzelerationistische politische Projekt, insoweit es nicht die Form einer science-fiction-Mythologie (Negarestani) annimmt, fordert zur Herstellung einer Kombinatorik von Plattformen und Organisationen auf, die fähig sind, das Kapital in seinem planetarischen Maßstab zu bekämpfen oder gar zu dominieren. Dazu bedarf es eines Heers von neuen Technokraten und anderer Experten, ...

, ,

Lexicon, Mashines

(3) Nick land – Der Patenonkel des Akzelerationismus

10 Jun , 2015  

Nick Land schreibt: „Akzeleration ist techonomische Zeit.“ (Land 2014: 95) Die etymologische Referenz zielt hier einerseits auf “tech” ab (vom Proto-Celtic tegos, vom Proto-Indo-European tegos (“cover, roof”) = house) – und anderseits auf “nomic”, ein Wort das im Griechischen “law, custom” bedeutet bzw. das Spiel, in dem man bestimmte Aspekte ...

, ,

Gosse, Mashines

(2) So stellt sich der grün-nachhaltige Akzelerationist das Leben nach dem Lottogewinn vor: Ein ewiges Leben im Einkaufszentrum “Hans im Glück”.

24 Apr , 2015  

Maschinische Zeit und Konsumzeit. Eine Unterscheidung also. Eine mögliche unter vielen.

Alles ist langweilig, aber niemand ist gelangweilt, schreibt Mark Fisher im Jahr 2014. Und dies, weil wir angeblich von einem Zeitalter der Langeweile in ein Zeitalter der Angst übergegangen sind. Das Verschwinden einer bestimmten (subjektiven) Form der Langeweile (Arthur ...

, , ,

Lexicon, Mashines, PhiloFiction

Philosophische Onto-Techno-Logie am Beispiel des Akzelerationismus (1)

15 Apr , 2015  

1) Einleitung

Wir behandeln hier die in letzter Zeit in gewissen akademischen Zirkeln ins Gespräch gekommene Theorie des Akzelerationismus unter den Gesichtspunkten der Technik- und Zeitkritik. Diese neohumanistische und neorationalistische Theorie geht zunächst davon aus, dass soziale Normen und Relationen durch einen neuen pragmatischen Universalismus ohne weiteres verändert werden könnten, ...

, , ,

Biopolitics, Mashines

Unsichtbares Komitee: Fuck Off Google

6 Apr , 2015  

Netzwerk

„In einer Zeit der Netzwerke bedeutet regieren, die Vernetzung von Menschen, Gegenständen und Maschinen sowie den freien, das heißt transparenten, das heißt kontrollierbaren Fluss der so erzeugten Information zu gewährleisten.“ So steht es in der neuen Flugschrift des Unsichtbaren Komitees.

Im Kontext eines aufkommenden Netzwerkfundamentalismus musste Anfang der 1990er ...

, ,

Gosse, Mashines

Panik Medien: Der Tod als Versprechen, der Tod als Investment und als spekulativer Horror

29 Mrz , 2015  

1) Die Medien-Panik und der Selbstmord

Im letzten Teil seiner Erzählung „In alter Vertrautheit“ macht sich David Foster Wallace (dfw) in weiser Voraussicht Gedanken über seinen eigenen kommenden Selbstmord. Ganz in der Paradoxie gefangen, dass man zwar die Absicht eines kommenden Selbstmordes als ein Geheimnis hüten kann, aber das Resultat ...

, , , ,

Mashines, NonMusic, PhiloFiction

Noise on Noise

28 Mrz , 2015  

Passing now from the genus to the species, I have to denounce as the most inexcusable and scandalous noise the truly infernal cracking of whips in the narrow resounding streets of towns; for it robs life of all peace and pensiveness.

A. Schopenhauer

0.
Or rather, what did Schopenhauer hear ...

, , ,

Mashines, PhiloFiction

glitchèd Twitteraudio

28 Feb , 2015  

Es existiert 2015 kein einheitliches mediales oder gar “Leitformat” im Symbolischen für Audio. Die technischen Trägerformate sind vielfältig. Beide Divergenzen zusammen können als Standard-Cluster verstanden werden. Das bedeutet, dass die Warenformen Audiotwitter oder Twitteraudio und ihre Implementierungen als Applikationen immer ihre mediale Form bekommen müssen, und nie technisch oder inhaltlich ...

, ,

Biopolitics, Dates, Documentation, EconoFiction, GenericScience, Gosse, Groschenroman, Lexicon, Mashines, Necropolitics, NonMusic, NonPolitics, PhiloFiction

Darth Vader on piano playing crackno @ivi in 2013, April

29 Apr , 2013  

April 2013: Darth Vader proudly presents her first unpluged piano track @IVI-club (squatted since 2003).

The performance was crossed by oldschool-techno-freaks (copyriot honx) with Roland TR-505 and TB-303. By hacking in the PA, they got a technoid hegemony over the sound-architecture in the space.

...

, , , , , , , , ,