Imperialismus, Staatsfaschisierung und Kriegsmaschinen des Kapitals (interview in der Pravda)

Mit dem Neoliberalismus wurde der Prozess der Vereinnahmung der Kriegsmaschinerie und des Staates durch das Kapital  vollständig umgesetzt. Der integrierte globale Kapitalismus ist die Axiomatik der Kriegsmaschine des Kapitals, die in der Lage ist, die militärische Deterritorialisierung des Staates der überlegenen Deterritorialisierung des Kapitals zu unterwerfen. Die Produktionsmaschine ist nun nicht mehr von der Kriegsmaschine zu unterscheiden, die das Zivile und das Militärische, den Frieden und den Krieg in einem einzigen Prozess eines Kontinuums der isomorphen Macht in all ihren Bewertungsformen integriert.

Scroll to Top
Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.