Documentation, Lexicon, PhiloFiction

Ein Althusser-Lexikon

7 Mrz , 2017  

[Der folgende Text wurde ursprünglich anläßlich der italienischen Übersetzung der späten Schriften Louis Althussers über den „aleatorischen Materialismus“ verfaßt, die als Sul materialismo aleatorio, herausgegeben von V. Morfino und L. Pinzolo (Mailand: Unicopoli, 2000), veröffentlicht wurden. Strukturiert als ein „Lexikon“, enthält er eine große Anzahl längerer Zitate aus Althussers späten ...

, , , , , ,

Documentation, Gosse, Necropolitics

Keiner mag sie

5 Mrz , 2017  

Meine Damen und Herren,

wohl in der Absicht, daß es herausfordernd oder trotzig klinge, hat der Veranstalter für diese Diskussion den theatralischen Titel gewählt: „Nein, wir lieben dieses Land und diese Leute nicht“.

Aber wer tut das schon. Wir sind keine japanischen Touristen in Neu-Schwanstein oder Alt-Heidelberg. Wir sind auch ...

, ,

Necropolitics

The Governance of the World

5 Mrz , 2017  

The hyper-industrial state of fact takes what Deleuze called control societies, founded on modulation by the mass media, into the stage of hyper-control. The latter is generated by self-produced personal data, collected and published by people themselves – whether knowingly or otherwise – and this data is then exploited by ...

, , , ,

EconoFiction

Anmerkungen zu “Derivatives and The Wealth of Societies” (Lee, Martin)

4 Mrz , 2017  

Dieses Buch versammelt Beiträge von heterodoxen und marxistisch orientierten Autoren zur modernen Finance. Wir konzentrieren uns hier auf die Beiträge von Meister, Martin, Lee, LiPuma und Appadurai.

Die Standardlehrbücher der Volkswirtschaftslehre sprechen vom Geld ausschließlich in seinen Funktionen als Zirkulationsmittel; Wertaufbewahrungsmitttel und Maß, und Finanzlehrbücher fügen dem hinzu, dass an ...

, , , , , , , ,

Documentation, PhiloFiction

Human Clay, Hardened Clay, Ordinary Stones english/german

3 Mrz , 2017  

In many respects, it would make sense to read Andrzej Steinbach’s series “Ordinary Stones” in continuity with his last work, “Figur I, Figur II”1. The works bear similarities, perhaps even obvious ones, but approaching this work via analogy would mean ignoring a key element of Steinbach’s artistic practice: the production ...

,

Groschenroman

Saal 6 – 25

3 Mrz , 2017  

Erst vor kurzem wurde Nicole S. in die sogenannte Black Box der beiden Chefs der Agentur H.O.M.O. zitiert, wo der Jüngere, der gerne auch mal im Schwulenlokal »Stall« Kampfstiefel, Lederhose und Patronengürtel zur Schau stellt, ihr glatt ins Gesicht sagte, dass sie mit ihrem neurotischen Charme plus ihrer durchaus akzeptablen ...

EconoFiction, NonPolitics

Dead Generations

28 Feb , 2017  

As growth rates dwindle, the country seems nonetheless driven ahead by an undead, mechanical momentum. Workers are laid off with nowhere to return. Ruralites give uptheir land in exchange for a fraction of the condos built on them, soon losing their value to an inflating currency. Entire landscapes are ...

, , ,

Documentation, PhiloFiction

We do not know what a (cinematic) body can do: Reconsidering Deleuze’s and Patton’s reception of Godard in the Age of Control Societies

23 Feb , 2017  

The aim of this essay is to interrogate the relationship between Deleuze’s concepts of Idea, creativity, and control societies, alongside its interpretation by Paul Patton and Godard’s efficacy at giving these concepts their proper audio-visual form in cinema. By means of Godard’s Alphaville, we will demonstrate how Deleuze’s understanding ...

, , , ,

NonPolitics

Anmerkungen zur Polizei und den Banlieues / taken from Carbure: Lutte des classes / Guerre civile / Communisation

21 Feb , 2017  

Originally published on Carbure, on Feb. 17th, 2017.

Translated into English by ediciones inéditos.

Man kann zur Polizei sagen, was auch schon über die Armee gesagt wurde, aber das ist eine zu ernsthafte Angelegenheit, um dies allein auf die Polizei zu beziehen; wir sollten nicht vergessen, dass der Kapitalismus ...

, , ,

EconoFiction

Derivatives and Capitalist Markets: The Speculative Heart of Capital

20 Feb , 2017  

… Conclusions

The growth of derivatives-trading in the past decade or so was facilitated by changes in government-regulation. But the fundamental reasons why derivatives-trading exploded have more to do with the attempts by banks, finance-companies and corporations to boost their flagging profitability and revenues. ‘Financial innovation’ was an easier way ...

, , ,

NonPolitics

10 Thesen zur Politik

17 Feb , 2017  

1) Machiavelli, der tiefgründigste politische Theoretiker der Bourgeoisie, verstand als erster, dass die politischen Beziehungen nicht das Resultat eines Unfalls oder einer Begegnung, sondern notwendigerweise antagonistisch sind, und Dominanz und Unterwerfung alle politischen Formen und Praxen bestimmen. Nichtsdestotrotz konnte Machiavelli nicht sehen, dass der politische Antagonismus auf der kapitalistischen Produktionsweise ...

, , , , ,

NonPolitics

The Recuperation of Authentic Outrage

16 Feb , 2017  

 

The victory of the Trump campaign, and the catapultic rise of the alt-right movement from the shadows of the internet into the mainstream political paradigm, has stimulated a mobilization of opposition, and an immediate call to action. However, the specter of performative activism and pseudo-outrage continues to blur the

...

, , ,

NonPolitics

Achim Szepanskis Versuch einer Aktualisierung des Marxismus

13 Feb , 2017  

Achim Szepanski meinte einmal, als ich ihn auf den Zusammenhang zwischen den vier Teilen von Der Non-Marxismus ansprach, dass sich sein neues Buch zu dem Zweibänder Kapitalisierung so verhält wie einst der Anti-Ödipus von Gilles Deleuze und Félix Guattari zu seiner Fortsetzung Tausend Plateaus. Handelt es sich bei Kapitalisierung ...

Groschenroman

Saal 6 – 24

13 Feb , 2017  

»Immerhin kommen Portugals hohe Prämien den großen europäischen Banken zugute, nicht zuletzt der Esperanto Bank. Schon Mitte 2012 zahlten die Banken für portugiesische Anleihen um die 8 Prozent Jahreszins, wobei die Anleihen von den Geschäftsbanken bei der Notenbank als Sicherheiten für kurzfristige Kredite benutzt werden konnten, die gerade einmal 1,5 ...

EconoFiction

Im Taifun des at-Risk-Seins

10 Feb , 2017  

Das Risikomanagement ist heute nicht einfach nur als eine Form der Kalkulation der zukünftigen Erfolge kapitalistischer Unternehmen oder als eine Art des ökonomischen Wissens der Finanzeliten zu verstehen, sondern es artikuliert und generiert auch eine umfassend neue Dynamik des sozio-ökonomischen Seins von Subjekten. Über die differenzierten Funktionsweisen des Finanzsystems definiert ...

, , , , ,