Groschenroman

Saal 6 – 20

By

9 Nov , 2016  

Showtime. Samstag, der 14. Juni, 15:21 Uhr. Dr. Dr. Hanselmann öffnet eine Red Bull Dose (etwas, an dem er am liebsten seine langen, gerollten, krallenartigen Fingernägel abbricht), und schüttet 50% des Inhalts in ein halbvolles Sektglas. Bis zum Anpfiff des Spiels Fortuna Frankfurt – Bayern München sind es noch exakt neun Minuten. Durch die mannshohe, verglaste Wand der VIP-Lounge, einem weitläufigen Raum, der vom Zigarettenfabrikanten Hennessy gesponsort wird, sieht man, wie die Kapitäne der beiden Mannschaften im Zentrum des Anstoßkreises die Vereinswimpel austauschen, wie der Mittelfeldregisseur Monsana ganz in der Nähe einen auftropfenden Ball mit einem Dropkick dem Torhüter direkt in die Arme schießt, und wie ein nigerianischer Spieler versunken im stillen Gebet an der Eckfahne steht, oder auch wie Columbus, der möglicherweise unter dem Einfluss eines psylocibin- oder meskalinähnlichen Präparats das Spiel beginnt, kurze Ausfallschritte nach links und rechts macht, die Arme dabei anwinkelt, um dann mit zackigen, maschinellen Bewegungen die rechte Außenlinienbahn entlang zu spurten. Das Dach der Commerzbankarena besteht aus einer… Read more

print

By