Das Problem – Althusser – Deleuze – Foucault

Liest man Deleuze nicht ausschließlich im Kontext einer vernunftkritischen Position, die gemeinhin mit transzendentalem Empirismus umschrieben wird (vgl. Rölli 2003), auch nicht als Befürworter eines ontologischen Realismus (vgl. De Landa 2006), dann ließen sich mit Deleuze (und Guattari) auch sozio-ökonomische, …

Das Problem – Althusser – Deleuze – Foucault