Biopolitics

Antiableismus und der linke Corona-Diskurs / Ermöglicht die Erfahrung des »Lockdowns« ein besseres Verständnis der Situation depressiver und ableistisch ausgegrenzter Menschen?

17 Jun , 2020  

Von David Ernesto García Doell und Barbara Koslowski (Erstveröffentlicht in Analyse & Kritik 661 The sound of the Police)

Während die staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 gelockert werden, und sich ein Eindruck relativer »Normalität« einstellt, scheint auch die etwas vorschnelle Corona-Textproduktion zurückgefahren zu werden. Weder war die Corona-Krise ...

, , , ,