finance

Eurozone: Die Krise als Chance für die kapitalistische Offensive

Dringender denn je gilt es zu verstehen, dass der Euro kein irrationales Konstrukt, sondern eine durchaus rationale Konstruktion ist, um in Europa die Beziehungen der kapitalistischer Ökonomien untereinander zu regulieren. Milios widerspricht damit einer gängigen linken Position, die mit einem …

Eurozone: Die Krise als Chance für die kapitalistische Offensive

Warum das Kapital den Grexit fürchtet wie der Teufel das Weihwasser

Die Liberalisierung des Waren- und Kapitalverkehrs durch den Euro und im Zuge dessen die Intensivierung der Konkurrenz zwischen den Einzelkapitalen sollte die Entlohnung der Arbeitskraft noch „elastischer“ zu machen und die Umstrukturierung ökonomischer und politischer Verhältnisse zu Gunsten des Kapitals …

Warum das Kapital den Grexit fürchtet wie der Teufel das Weihwasser

Zum Begriff des Geldes und des Finanzkapitals – Maß und Gemessenes der kapitalistischen Produktionsweise

Als pdf liegt nun der von Frank Engster im Rahmen der montagsPRAXIS von b_books am 4.5.15 in Berlin gehaltene Vortrag zur Marx`schen Geldtheorie und zur Theorie des gegenwärtigen finanziellen Kapitals vor: “Zum Begriff des Geldes und des Finanzkapitals – Maß und …

Zum Begriff des Geldes und des Finanzkapitals – Maß und Gemessenes der kapitalistischen Produktionsweise

Varoufakis? Erratischer Marxismus oder Non-Marxismus?

Varoufakis, es scheint, so extravagant war Volksfront noch nie. Die Fotoserie mit seiner Ehefrau Danai Stratou für die französische Illustrierte „Match“ dürfte für einigen Gesprächsstoff auch in der (griechischen) Linken sorgen. Schon vor dem Zerfall der Linken in Gesinnungskitsch, neoliberale …

Varoufakis? Erratischer Marxismus oder Non-Marxismus?

Scroll to Top