Die Finanzialisierung und die Konstitution des Risiko-Subjekts

Die Finanzialisierung ist als ein in die Zukunft vorausgreifender Prozess der monetären Kapitalverwertung zu verstehen, mit dem zunehmend auch die sozialen Beziehungen in den verschiedendsten Sektoren des Gesellschaftlichen ständig neu rekonfiguriert werden, um den Profit mittels der verschiedenen Methoden des …

Die Finanzialisierung und die Konstitution des Risiko-Subjekts