Marxismus

Finance und die Reproduktion des Kapitals (1)

Wir untersuchen hier das Verhältnis des finanziellen Kapitals (Finance) zur Reproduktion des Kapitals. In Abschnitt A klären wir den Begriff der erweiterten Reproduktion unter besonderer Berücksichtigung des Begriffs der Zirkulation. In Abschnitt B geht es vor allem um das bisher …

Finance und die Reproduktion des Kapitals (1)

Das spekulative Kapital (2)

LiPuma untersucht in einem weiteren Abschnitt die verschiedenen Institutionen des spekulativen Kapitals. Der erste Bereich sind Geschäfts- und Investmentbanken, die an den Derivatmärkten spekulieren. Diese Unternehmen besitzen interne Hedgefonds, die mit dem firmeneigenen Kapital spekulieren, das heißt mit dem Kapital …

Das spekulative Kapital (2)

Die gegenwärtige Weltordnung und die globalen Kämpfe (unter besonderer Berücksichtigung der Kämpfe in Frankreich) (1)

Die Tatsache, dass Kämpfe um die Reproduktionsbedingungen bzw. Zirkulationskämpfe im Moment weltweit wieder zunehmen, ist kein Zufall. Insbesondere in Frankreich nehmen sie mit den Gelben Westen an Intensität von Woche zu Woche zu. Die Verschiebungen sind dort leicht nachzuvollziehen, die …

Die gegenwärtige Weltordnung und die globalen Kämpfe (unter besonderer Berücksichtigung der Kämpfe in Frankreich) (1)

Der esoterische Marx: Relativer Mehrwert, Kapital, Finance

Marx hat die finanziellen Instrumente ausschließlich der Zirkulationssphäre zugeordnet und ihre Funktion abgetrennt von der Funktionsweise der Technologien bzw. physikalischen Produktionsmittel analysiert, die den vergangenen Reichtum aufbewahren und zugleich eine zukünftige Nachfrage nach produzierten Gütern ermöglichen. Bei Marx scheint es, …

Der esoterische Marx: Relativer Mehrwert, Kapital, Finance

Scroll to Top