EconoFiction

Thomas Nails “Marx in Motion” (3)

24 Okt , 2020  

Nail sieht die Frage des Wertes so aufgestellt: Der flow der sensuellen materiellen Produktion und seiner Produkte muss durch ein Drittes namens Zeit gemessen werden, und zwar so, als ob weder das Objekt noch die Zeit noch der Akt der zeitlichen Messung selbst irgendwelche sensuellen Qualitäten hätten. Dies nennt Nail ...

, , , , ,