Grabplatte des NS-Opferfelds als Emblem: kaum bekannt, schwer zu entziffern, falsche Daten

Dates, Necropolitics

Vergessene Gräber und falsche Daten

30 Aug , 2017  

Die Opfer der NS-„Euthanasie“ auf dem Frankfurter Hauptfriedhof

Vortrag von Christoph Schneider
(AK Zwangssterilisation und NS-„Euthanasie“ in Frankfurt/Main)
6. September 2017, 19 Uhr 30, Haus am Dom

Auf dem Frankfurter Hauptfriedhof gibt es ein NS-Opferfeld. Dort liegen mindestens 315 Urnen von Opfern der NS-„Euthanasie“ – zumeist ehemalige Frankfurter Bürger*innen.
Wie ...

, , ,