Riot

Frankreichs Autonome erwachen … Sebastian Lotzer im Gespräch

Gespräch am 1. Juni 2018 in Berlin-Kreuzberg In Frankreich waren Ende Oktober 2015 fast 3,6 Millionen Menschen arbeitslos, die Arbeitslosenquote betrug über 10 Prozent, unter Jugendlichen war die Erwerbslosigkeit um ein Vielfaches höher. Wirtschaftsverbände beklagten sinkende Profitraten und erodierende Investitionsbedingungen. …

Frankreichs Autonome erwachen … Sebastian Lotzer im Gespräch

G20 Hamburg – Fragmentarische Anmerkungen zu Repression, Autonome und Atomisierung

Der Knast ist ein einsamer Ort. Aber auch ein Ort, an dem es möglich ist, neue Verbindungen einzugehen, dem Allzubekannten neue Erfahrungen hinzuzufügen. Verschwörungen aus der Taufe zu heben, sich existentiell ins Verhältnis zum Bestehenden zu setzen. Für manch einen, …

G20 Hamburg – Fragmentarische Anmerkungen zu Repression, Autonome und Atomisierung

May ’68: Beyond the Artificial Commemorations and Remembrances

Interview with Kristin Ross by Yavor Tarinski for Babylonia Journal. You can find the interview in Greek here. Kristin Ross gave an interview for Babylonia journal, analyzing the meanings and significance of May ’68. She will be among the keynote speakers …

May ’68: Beyond the Artificial Commemorations and Remembrances

Final Remarks ( The Crisis and the Rift: A Symposium on Joshua Clover’s Riot.Strike.Riot)

Interlude on the Model It is here that we might arrive at what I believe to be the most significant generic distinction regarding what kind of book it is. It is a book that makes models. A model always involves …

Final Remarks ( The Crisis and the Rift: A Symposium on Joshua Clover’s Riot.Strike.Riot)

(K)ein heißer Frühling in Frankreich

Nein, der Mai 2018 wird kein zweiter Mai 1968. Sicherlich werden viele jener Protagonisten, die sich mittlerweile den bestehenden Verhältnissen angedient haben, einen wehmütigen Blick auf die Sorbonne riskieren, bevor sie damit fortfahren, eben jenes System, das sie einst beseitigen …

(K)ein heißer Frühling in Frankreich

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

taken from here Revolutionäres Sprudeln Heute möchten bestimmte Journalisten, Intellektuelle, Künstler und Politikerinnen dem Jahr 68 und seiner Revolten gedenken, die sie als einzig und allein von der Sehnsucht nach kapitalistischer Demokratie, nach individualistischen und liberalen Vergnügungen darstellen. Wieder mal …

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

Scroll to Top