“Wir sind alle Kinder von Marseille”

„Während die Zuschauer vor den Bildschirmen nur Bilder der Zerstörung sehen, wirkt der Aufstand als kollektive Regeneration: Die bisher atomisierte Menge erlebt sich als eine Macht, die nur sich selbst gehört.“ “Mit unserem Hundeleben Das genug ist, um Geschichten ohne Ende zu schreiben Im Rücken die Straße, mehr Wahrheit als die Nachrichten, am Ende nur … “Wir sind alle Kinder von Marseille” weiterlesen