Schönheit

Schönheit vermag also derart zu überwältigen, daß Menschen erschüttert ihre Fassung und die
Fraglosigkeit ihres Daseins verlieren: Dinge, Vorgänge und Geschehnisse selbst können – in
einem starken Sinne – furchtbar, schrecklich und ungeheuer schön sein. Und eine wahrhaft
schreckliche Schönheit garantierte keineswegs, daß sie ‚gelassen verschmäht, uns zu zerstören,
daß wir also an ihr nicht zu Grunde gehen, – wie Troja an der Schönheit Helenas oder wie
Semele an der Schönheit des Zeus.

read here

Scroll to Top