Necropolitics

Nach dem Zusammenbruch

5 Apr , 2020  

Jeder Kuss ein Verbrechen,

jede Umarmung einen Verschwörung

Wir leben in einem Zeitalter des Untergangs der alten Welt. Alle, die sich selbst die wirklichen Fragen gestellt haben, wissen dies schon lange. Manche haben frohlockt (besonders eine anarchistisch-nihilistische Tendenz), andere, deren gesellschaftliche Relevanz sich seit Jahren im freien Fall befindet, bemühen ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

Der aufkommende Pandemie Faschismus. Splitter der Dissonanz (dt/english)

28 Mrz , 2020  

Liewer düd aß Slaawe”

Pandemie Magie

In jedem Berliner Park eine Wanne. Die Besatzungen beäugen misstraulisch jede Aktivität Derjenigen, die sich in die Frühlingssonne gewagt haben. Drei Fußball spielende Kinder sind ein Grund einzuschreiten. Wir haben schon vor Jahren gelernt, ab Drei ist man eine terroristische Vereinigung. Nun also ...

, ,

Necropolitics

Viruses and Separation

27 Mrz , 2020  

“Our enemy is separatism,” President Macron recently declared. Hearing him define separatism as “the will to leave the Republic, to no longer respect its rules,” to “leave the republican field” in the name of certain “beliefs,” many of us thought that he was talking about himself and not about Muslims, ...

, ,

Necropolitics

Die Corona-Krise

25 Mrz , 2020  

Der Ausnahmezustand ist das neue Normal. Die derzeitigen gesellschaftlichen Einschränkungen bis hin zu vollständig außer Kraft gesetzten Grund-, Bürger- und Menschenrechten, in der Absicht einer (unbestritten notwendigen) Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus überschlagen sich. Beinahe täglich werden weiter gehende Vorschläge diskutiert und per Allgemeinverfügung umgesetzt. Wir sind uns daher bewusst, ...

, , , ,

Documentation, Necropolitics

Pandemie Kriegstagebücher No 4

24 Mrz , 2020  

Heute hat die Berliner Gesundheitssenatorin (SPD, nicht AfD) auf der Landespressekonferenz angeregt, alle Menschen ab 70 zwangsweise unter Quarantäne zu stellen. Alle Grenzen fallen, die Barbarei des Empire hüllt sich nicht mehr in einen Mantel, die nackte, rohe Grausamkeit wird unverhohlen zum Markte getragen. Man fragt sich, was als nächstes ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

Bologna in Zeiten des Corona Virus – Das Wu Ming-Tagebuch

16 Mrz , 2020  

Schon länger spüre ich in mir das Bedürfnis nach einem gesunden Abstand (was für ein Euphemismus dieser Tage) zu dem Großteil dessen, was sich in diesem Lande die radikale Linke nennt. Und überfiel mich nach Chemnitz, nach Halle, nach Hanau tiefe Scham, wenn ich jene Pflichtübungen besuchte, die sich frei ...

, ,

Necropolitics

The Coronavirus and the state of exception

15 Mrz , 2020  

From lundi matin #232 (02/03/2020) …

The Coronavirus and the state of exception

To those who claim, from the far right to the left, that our empires really care for their people – “this time they really want our good” -, in other words, that our empires have no interest ...

, ,

Documentation, Necropolitics

Das Coronavirus und der Ausnahmezustand

15 Mrz , 2020  

Es fällt zunehmend schwer in diesem Land noch kritisches, abweichendes von sich zu geben. Abweichend in dem Sinne, dass das was man sagt oder schreibt, überhaupt noch einen Adressaten findet inmitten der allgegenwärtigen Lähmung und Begriffslosigkeit. Angst und Ohnmacht haben sich tief eingeschrieben in die Seelen der (scheinbaren) Gegner des ...

, , , , ,

Necropolitics

Soacial Contagion / Microbiological Class War in China

5 Mrz , 2020  

Wuhan is known colloquially as one of the “four furnaces” (四大火炉) of China for its oppressively hot humid summer, shared with Chongqing, Nanjing and alternately Nanchang or Changsha, all bustling cities with long histories along or near the Yangtze river valley. Of the four, Wuhan, however, is also sprinkled with ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

Italien: Gegen die Quarantäne der Leidenschaften, die soziale Epidemie…

2 Mrz , 2020  

Alles was diese untergehende Zivilisation noch am Leben hält ist die Angst. Alle haben Angst. Die Machthabenden dass ihnen die Kartentricks ausgehen könnten mit denen sie vortäuschen Lösungen für die gegenwärtigen und kommenden Katastrophen zu haben. Die Mittelklasse hat Angst nach unten durchgereicht zu werden, hat Angst um ihre Privilegien, ...

, ,

Necropolitics

Thoughts to Hanau

20 Feb , 2020  

Yesterday there was a terrorist attack in Hanau, Germany. It seems that the white male terrorist killed 9 persons in 2 Shisha-Bars, later killed his mother and himself. Most of the victims seem to belong to Kurdish communities. The killing was racist.

But parts of German press first pushed racist ...

, ,

Necropolitics

Wie die irakische Demokratie von der Nato verletzt wird

16 Feb , 2020  

Die Missachtung eines Beschlusses des irakischen Parlaments zum Rückzug aller ausländischen Truppen ist ein Exempel zur Realität der vielstrapazierten “westlichen Werte”

Es gehört eigentlich zu den Essentials der vielstrapazierten “westlichen Werte”, dass Regierungen, die Beschlüsse des Parlaments missachten, als undemokratisch gelten und zur Ordnung gerufen werden müssen. Zumindest, wenn sie ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

“Sie nannten uns politische Gefangene” – Inhaftierte Gilets Jaunes erzählen ihre Geschichte

19 Jan , 2020  

Während hierzulande in der radikalen Linken viel über Repression geklagt wird, die Erfahrung eines Knastaufenthalts aber, von den Folgen der Aktionen gegen G20 in Hamburg abgesehen, eher eine Ausnahme ist, sieht sich die Bewegung der Gelben Westen einer fast beispiellosen Repression ausgesetzt. Zahlreiche Verletzte (Dutzende haben ihr Augenlicht durch Gummigeschosse ...

, , , , ,

Necropolitics

The Great March

7 Jan , 2020  

… If the slogan of that antiwar movement, “No Blood for Oil,” seemed too great a simplification, it was not for all of that mistaken. There can be no doubt that something like racial extractivism, the intensified appropriation of cheap resources backed by force of arms, has become the ...

, , , ,

Necropolitics

Rückkehr der Dienstpflicht

1 Dez , 2019  

Kommentar: Das Trommeln für mehr Militär und für eine pseudofreiwillige oder erzwungene allgemeine Dienstpflicht muss zusammengedacht werden

Das Werkstattgespräch der Union zur Dienstpflicht am vergangenen Donnerstag hatte keine großen Schlagzeilen ausgelöst. Dabei wurde hier über eine Lieblingsidee der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer diskutiert. Bereits im letzten Jahr, bevor sie CDU-Generalsekretärin wurde, hatte ...

, ,

Necropolitics

Hartz IV-Sanktionen – der strafende Staat bleibt erhalten

8 Nov , 2019  

Kommentar: Das Urteil zu den Hartz IV-Sanktionen bestätigt das Prinzip von Fördern und Fordern und ist deshalb kein Erfolg für Erwerbslosenbewegung

Wenn nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts scheinbar alle zufrieden sind, dann weiß man, dass sich die höchste juristische Instanz in Deutschland mal wieder als Gesamtkapitalist bestätigt hat. Diese vornehmste ...

, , ,

Necropolitics

Alle reden über den Kampf gegen den Hass …

3 Nov , 2019  

… und niemand über Antisemitismus und Neonazis. Kommentar zu den geplanten Gesetzesverschärfungen zur effektiveren Bekämpfung der Hasskriminalität

Die geplanten Gesetzesverschärfungen nach den rechten Anschlägen der letzten Wochen nehmen Gestalt an. Sie werden als Gesetzesinitiativen gegen Rechtsextremismus und Hass vorgestellt. Bundesjustizministerin Lambrecht spart nicht mit entschlossenen Ankündigungen:

Wir erhöhen den Verfolgungsdruck ...

, , ,

Necropolitics

Globale Lagerpolitiken

29 Okt , 2019  

Man weiß gewöhnlich, dass zur Grenze hin, wenn man sie von den Weltinnenräumen des Kapitals her sieht, die Luft kälter, heute sollte man eher sagen heißer wird, und damit die Lebensbedingungen schlechter werden, es wächst die Gefahr, dass man von außen kommenden, vielleicht sogar subversiven Gruppen begegnen könnte, den Anormalen, ...

, , , , ,

Necropolitics

Mbembe: Nanoracism and narcotherapy

14 Okt , 2019  

For Felix Guattari, even at the beginning of the age of digitized mobility in the 1980s, it seemed crystal clear that large sections of the population, which we now call the global surplus population, would be assigned “a corner on the planet that has become a global factory to which ...

, , , ,

Necropolitics

Weißer Terrorismus

12 Okt , 2019  

Der antisemitische und rassistische Terroranschlag in Hallei vom 9.10.2019 ist Ausdruck eines neuen transnationalen, weißen Terrorismus von Norwegen (Oslo), USA (Isla Vista) und Neuseeland (Christchurch) bis Deutschland. Er kann auf der subjektiven Seite heuristisch als Incel-Faschismus (1) verstanden werden, der Ausdruck einer reaktionären Antwort auf die objektive Reproduktionskrise (2) im ...

, , ,

Necropolitics

Capitalocene and Planetary Justice

20 Sep , 2019  

The Capitalocene argument therefore rejects anthropocentric flatten-ing — “We have met the enemy and he is us” (as in Walt Kelly’s iconic 1970 Earth Day poster) — along with economic reductionism. To be sure, capi-talism is a system of endless capital accumulation. But the Capitalocene thesis says that to understand ...

, , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Imperialism, State Fascism and the War Machines of Capital (Extract)

10 Sep , 2019  

In this book The Patchwork of Minorities (Lyotard 1977), Lyotard writes that capital is a pseudo-organism which, since it has no metaphysics, is not even able to formulate a discourse that justifies its own truth that could explain and justify its existence. The statement recently made by the Invisible Committee ...

, , , , , ,

Necropolitics

The functional psychopath

8 Sep , 2019  

The last man living in the age of posthumanism, a small and apparently tough monster, who not only wants to have everything in his insatiability, but also wants to have it immediately, likes to have his life profit, which is always to be organized, transfigured by the great other as ...

, , , , ,