NonPolitics

Reflexion über einen Zusammenbruch

Der folgende Beitrag erschien (anonym) unmittelbar vor der Eroberung von Kabul durch die Taliban auf Lundi Matin. https://sunzibingfa.noblogs.org/post/2021/09/20/von-saigon-nach-kabul/#more-1656 Sunzi Bingfa hat ihn übersetzt. Die Taliban stehen vor den Toren von Kabul. Die afghanische Nationalarmee ist innerhalb weniger Wochen zusammengebrochen, zur Überraschung …

Reflexion über einen Zusammenbruch

Als die Kommunisten die internationale Arbeiterbewegung zerschlugen – Der Kampf der Arbeiter auf dem Platz des Himmlischen Friedens war der Transformationspunkt von einer Welt in die nächste.

Zweiunddreißig Jahre später sind sich alle außer den hartnäckigsten Propagandisten über die grundlegenden Details der Ereignisse auf dem Platz des Himmlischen Friedens zwischen dem 15. April 1989 und dem 4. Juni 1989 einig. Aus Verärgerung über die ihrer Ansicht nach …

Als die Kommunisten die internationale Arbeiterbewegung zerschlugen – Der Kampf der Arbeiter auf dem Platz des Himmlischen Friedens war der Transformationspunkt von einer Welt in die nächste.

Bemerkungen zu Lazzaratos “Capital hates Everyone” (3)

Subjektivität” ist keine exklusive Eigenschaft des Menschen, aber sie ist im Menschen und in der Maschine auf unterschiedliche Weise verteilt. “Es gibt etwas Lebendiges im technischen Ensemble”, sagt Simondon, und Guattari spricht von einer “Proto-Subjektivität” der Maschine, einer singulären Macht …

Bemerkungen zu Lazzaratos “Capital hates Everyone” (3)

POST COVID RIOT PRIME MANIFEST (PART IV)

Teil 4: Anmerkungen 16-20 (letzter Teil) Sechzehn: Man darf sich keinen Illusionen hingeben. Der Vorreiter im Endgame (1) der untergehenden Zivilisation, das staatskapitalistische China, hat im Zuge des Pandemie Ausnahmezustand eine App verpflichtend gemacht, ohne die ein Leben praktisch, jedenfalls …

POST COVID RIOT PRIME MANIFEST (PART IV)

Das Schweigen brechen: Aufruf zur Solidarität mit den erneuten Massenprotesten in Khuzestan

Ursprünglich veröffentlicht von End of Road. Geschrieben von kollektiv aus Bremen. Bild oben: Federation of Anarchism Era, Poster in der Provinz Fars „Khuzestan ist nicht allein“ Die Proteste finden vor allem nahe der irakischen Grenze statt, in der Provinz Khuzestan, deren Süden überwiegend von …

Das Schweigen brechen: Aufruf zur Solidarität mit den erneuten Massenprotesten in Khuzestan

Kuba: Das Ende des sozialen Zaubers der „Revolution“

Der folgende Text wurde vor Kurzem von der Alfredo López Libertarian Workshop veröffentlicht. Der repressive soziale Bann, der die internationale Linke museal beschwichtigt hielt, ist gebrochen. Unter der „kubanischen Revolution“ ist der „kubanische Staat“ in all seiner Rohheit öffentlich in Erscheinung …

Kuba: Das Ende des sozialen Zaubers der „Revolution“

Scroll to Top