Schmieren / Kleben. Aus dem Archiv KKIII der Stadtpolizei Zürich 1976 – 1989

1976 begann das Kriminalkommissariat III, die Staatsschutz-Abteilung der Stadtpolizei Zürich, eine Kartei „Schmieren / Kleben‘ anzulegen. Darin wurden politische Parolen, Farbmalereien, gesprayte Sprüche oder illegale Kunstaktionen, unter anderem von Harald Naegeli, erfasst, die alle den Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllten. Die …

Schmieren / Kleben. Aus dem Archiv KKIII der Stadtpolizei Zürich 1976 – 1989