Groschenroman

Pole Position – 2

By

3 Jul , 2017  

Rekapitulation
Einem Gerücht der Chefsekretärin des Hedgefonds Mansfeld&Mansfeld zufolge, debattiert das fünfköpfige Führungsteam des Subunternehmens Supralinear schon über einen Zeitraum von mehr als dreieinhalb Stunden hinweg in einer Art zerschossener Sachlichkeit oder ätherischer Entrücktheit im zweitgrößten Konferenzraum der Bel-Etage des Walter-Beyer-Hauses im Frankfurter Bahnhofsviertel, debattiert angeblich im Drift eines unglaublichen Heißhungers oder Genusses, wieder einmal zu keinem einzigen brauchbaren Resultat zu kommen, was wiederum nichts Neues bei dieser seltsamen Crew ist, wenn man den Verlauf der letzten Sitzungen auf effiziente Ergebnisse untersucht und den entscheidungs- bzw. spieltheoretischen Kontext der getätigten Aussagen abtastet. Die Außenwände des circa 80qm großen rechteckigen Raums im 7. Stock des Gebäudes bestehen aus raumhoher Verglasung mit großartiger High-Concept-Aussicht auf die westlich und nordöstlich gelegenen Hochhäuser der deutschen Großbanken, …
Read more

By