Documentation, Mashines, Necropolitics

Technischer Totalitarismus: Macht, Herrschaft und Gewalt bei Günther Anders

12 Feb , 2018  

ABSTRACT
Günther Anders, unlike his first wife Hannah Arendt, developed neither an elaborate theory of power nor of violence. Although both key issues of political and social theory are vividly present in his later works on the atomic bomb, on the structure of modern work, and in his highly controversial ...

, , , , , , ,

Documentation, NonPolitics

NOW

9 Feb , 2018  

This world no longer needs explaining, critiquing, denouncing. We live enveloped in a fog of commentaries and commentaries on commentaries, of critiques and critiques of critiques of critiques, of revelations that don’t trigger anything, other than revelations about the revelations. And this fog is taking away any purchase we might ...

, , , , , , , , , ,

NonPolitics

The Bad-Enough State

29 Jan , 2018  

 

I was asked to consider the question of ‘the withering away of the state’. Engels first coined the phrase, as you know, in his Anti-Durhing. Engels writes:

The interference of the state power in social relations becomes superfluous in one sphere after another, and then ceases of itself. ...

, , , , , , , ,

Groschenroman

Pole Position – 12

26 Jan , 2018  

Nonturbulenzen

Leise rieselt der Schnee. Das Taxi mischt sich unter die Flokken. In einem der beliebten Wohn- bzw. Standorte der neuen Eliten steigt Chief K. in einem Fünf-Sterne-Hotel ab. Bis vor kurzem dachte er noch, seine kleingeistigen Manöver in Hinsicht auf den Kauf von Primetime im Silver Shadow gehörten langsam ...

Groschenroman

Pole Position – 11

6 Jan , 2018  

For Members Only

Der Eingang zu diesem seltsamen sphärokubulären Raum von der Größe einer Lagerhalle liegt quer gegenüber der mit Designersesseln von Tokujin Yoshioka ausgestatteten Sitzecke in der VIP-Lounge des Silver Shadow. Ständig blinkt ein rechteckiges Leuchtschild über der Eingangstür b auf: FOR MEM-BERS ONLY. Soweit Chief K. das schon ...

Groschenroman

Pole Position – 10

12 Dez , 2017  

ATTENTION! SNAFFU

Paff. Die Narbe, die der Unfall auf Höhe des rechten Fußballens hinterlassen hat, macht sich bei dieser unerträglichen Hitze in diesem beschissenen Büroraum als ein entsetzlich multiples Reißen, als würden bipolare konträre Kräfte aufeinander einwirken, besonders direkt auf der Hautoberfläche bemerkbar, die Narbe bedroht die zerebralen Schmerzzentren, gaukelt ...

Groschenroman

Pole Position – 9

25 Nov , 2017  

Mansfeld 3
Dem schwergewichtigen Fondsmanager eines Pensionsfonds, der ein millionenschweres Portfolio diverser Schuldscheine verwaltet, war von einer Großbank vor kurzem die Gründung eines gegenüber den staatlichen Aufsichtsbehörden gut getarnten Hedgefonds vorgeschlagen worden, um mittels eines einzigen Schuldscheindarlehens ein spekulatives Investment durchzuführen, das auf höchstes Leverage spekulieren sollte, aber der Fondsmanager ...

Groschenroman

Pole Position – 8

29 Okt , 2017  

Annäherungen im Nachtlicht
Um noch einmal auf kognitive bzw. plastische Problematik bzw. die hirnelektrischen Aktivitäten Snaffus zurückzukommen, die tatsächlich denen eines Savants ähneln, sprich, auf sein eidetisches Gedächtnis, Hyperlexie und blitzschnelles Rechnen, also letztlich auf das Phänomen eines mechanischen Gedächtnisses, was durch die magnetencephalographische Untersuchung mit kombinierter electroenzephalographischer Ableitung im ...

Groschenroman

Pole Position – 7

4 Okt , 2017  

Mansfeld 2
Sehen wir uns den Wahnsinn Mansfelds einen Moment lang etwas genauer an. Ein Wahnsinn, der gerade, weil er von sich selbst längst nicht alles, aber doch sehr viel weiß, die Konkurrenten zu infizieren oder zu stimmen vermag, weil schließlich die Konstituenten im Unbewussten unbarmherziger zuschlagen als jeder (fiktive) ...

Groschenroman

Pole Position – 6

18 Sep , 2017  

Snaffu/Introducing
Pah, diese wunderschönen Augen. Sie sind so was von irre extravagant. Und wie grandios die Augäpfel unter den blaugrünen Lidschatten hervorquellen, das Bild erfüllt dich bis zu den Blutgefäßen deiner geschwollenen Fußzehen hinab mit dem Segen der sensationellen Stille, die leider viel zu oft von diesem puristischen bzw. puritanischen ...

Documentation

Panic Encyclopedia

16 Sep , 2017  

Panic is the key psychological mood of postmodern culture.

pdf here

...

, , , , ,

Biopolitics, Necropolitics

The Future of Decision: Governance, Algorithms, and Cognitive Bias

14 Sep , 2017  

Berardi makes a valid point in his critique of Srnicek and Williams Inventing the Future:

“Srnicek and Williams suggest that we should ‘demand full automation, demand universal basic income, demand reduction of the work week’. But they do not explain who the recipient is of these demands. Is there any ...

, , , , , ,

Groschenroman

Pole Position – 5

31 Aug , 2017  

An einem Sonntag wirft Tiffany zwei Tickets – es handelt sich um Einladungskarten, die mit der Kopie des Designs der Platin-Kreditkarte von American Express zur Miss-Table-Dance-Wahl 2009 einladen – in wahrlich hohem Bogen durch die sonnendurchflutete Galerie, grummelt mehrmals den Satz “und donnernd fiel die letzte Tür ins Schloss und ...

GenericScience

Bemerkungen zu Stieglers „Automatic Society. The Future of Work.“ (5)

15 Aug , 2017  

 

Die Eliminierung von Fehlern im Zuge der algorithmischen Governance ist das Resultat der Umwandlung der Relationen in Korrelationen und der Integration der letzteren in die performative Vernetzung in Realtime. Die Relation bzw. die Korrelation erhält jetzt den Rang eines Seins. Für Stiegler stellt zumindest die Relation immer etwas dar, das ...

, , , , , , , , , ,

EconoFiction

Foraminifederalogie contra Non-Ökonomie. Teil 2: Bedingungsloser Grundbesitz, spekulativer Kommunismus und politische Negativierung

7 Aug , 2017  

Anna Newspeak: Wir wollten noch näher über Derivate-Kommunismus und bedingungslosen Grundbesitz sprechen. Was ist für dich der sogenannte Derivate-Kommunismus?

Achim Szepanski: A-Mathematisch wird der Derivate-Kommunismus folgendermaßen angeschrieben: Eine komplexe Zahl besitzt zwei Teile: einen realen Teil und einen imaginären Teil, so zum Beispiel 2 + 3i. Wenn man in der ...

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,