Achim Szepanski

The uprising as a part of the global circulation struggles

translated by deep l. you can order the book (in german) Joshua Clover Riot.Strike.Riot here The protests against the G-20 summit in Hamburg in the summer of 2017 culminated in a micro-riot in the Schanzenviertel.1 For the first time in …

The uprising as a part of the global circulation struggles

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (3)

Im nächsten Abschnitt konfrontiert Toporowski die Theorien von Steindl und Kalecki zur finanziellen Instabilität mit neueren Theorieansätzen des Postkeynesianismus. Für Kalecki war die Realisierung von Profiten von sowohl von den Ausgaben der Kapitalisten für Investitionen als auch ihren Ausgaben für …

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (3)

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (2)

Toporowski widmet ein Kapital dem eher unbekannten polnischen Ökonomen Marek Breit, der u.a. den Begriffen der Unsicherheit und des Risikos hinsichtlich unternehmerischer Entscheidungen, wie wir das am Ende des ersten Abschnitts angesprochen haben, einen breiteren Platz in seiner Theorie einräumt. …

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (2)

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (1)

Jan Toporowskis Buch Credit and Crisis from Marx to Minsky unternimmt einen Abriss der Theorien verschiedener Ökonomen von Marx über Keynes und Kalecki bis hin zu Minsky und dies anhand der zentralen Fragestellung, wie der Status der Finance in der …

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (1)

Automation. On Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work”

Jason E. Smith’s book Smart Machines and Service Work can be summed up in one denominator: The theories of post-capitalism and automation turn out to be a hollow form of Californian ideology. In it, the world of digital technologies – …

Automation. On Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work”

Die Lange-Hayek Debatte: Marktsozialismus oder kapitalistischer Wettbewerb?

Die Literatur zum Postkapitalismus ist inzwischen fast unüberschaubar geworden, sie ist im Großen und Ganzen unterteilt in die Commons-Debatte und die Diskussion über sozialistische Planung (zentrale Planung und/oder marktsozialistische Modelle). Wir werden hier noch einmal die Debatte zwischen dem Sozialisten …

Die Lange-Hayek Debatte: Marktsozialismus oder kapitalistischer Wettbewerb?

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (5)

Im nächsten Abschnitt behandelt Smith die Jobs im Servicesektor eingehender und konstatiert, dass in den USA vor allem in der Foodindustrie, im Pflegebereich und im privaten Servicebereich seit der Rezession 6,5 Millionen niedrig bezahlter Jobs geschaffen wurden. Vor einem starken …

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (5)

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (4)

Im Gegensatz zu Smith halten wir den Finanzsektor in der Folge des griechischen Ökonomen John Milios für einen produktiven Sektor. Eine Zwischenposition nimmt Tony Norfield in seinem Buch The City ein, in dem er aufzeigt, dass kapitalistische Unternehmen sui generis …

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (4)

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (3)

Im nächsten Kapitel bezieht sich Smith ausführlich auf den Ökonomen William Baumol, der davon ausgeht, dass die entwickelten industriellen Länder in zwei wichtige ökonomische Sektoren geteilt sind, nämlich in den technologisch progressiven Sektor, dessen Produktionsprozesse Innovationen, hohe Akkumulationsraten und large-scale …

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (3)

Scroll to Top
Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.