Groschenroman

Saal 6 – 29

By

29 Mai , 2017  

»Die Esperanto Bank hat für die Entwicklung eines neuen Alzheimer Präparats der französischen Holding Catonique, an dessen Entwicklung auch das Team um den schweizer Professoren Dr. Rütli beteiligt ist, einen 800 Millionen Euro Kredit zur Verfügung gestellt, worauf der Kurs der Company Catonique am Eurex binnen sechzig Minuten um 23 Euro angestiegen war, wobei es den Brokern im Handelsraum im 19. Stock der Esperanto Bank in Frankfurt gegenüber der Konkurrenz am millisekundenschnellsten gelungen war, Prognosefähigkeit,..  Read more

print

By