Necropolitics

Paradoxien der Mobilität

6 Nov , 2017  

oder wie Beschleunigung im Arbeitsleben zum Stillstand der sinnlichen Erfahrung führt

Paradoxerweise kann unsere derzeitige beschleunigte Lebens- und Arbeitsweise, die rasende Geschwindigkeit, mit der sich die kapitalistische Wirtschaftsweise ausdehnt und dadurch nach Arbeitskräften in jedem Winkel der Erde verlangt, auf die neolithische Revolution zurückgeführt werden: also auf die Jungsteinzeit, in ...

, , , ,