Conrad Schuhler

Die weltweite Ungleichheit – immer exzessiver, immer unerträglicher

Der „Weltungleichheitsbericht 2018“ von Piketty, Alvaredo und anderen: Die „soziale Frage“ ist global und sie wird immer dringlicher Dem neuen World Inequality Report ist ein Motto Thomas Pikettys vorangestellt: „Ungleichheit ist immer dann ein Problem, wenn sie exzessiv wird.“ Und …

Die weltweite Ungleichheit – immer exzessiver, immer unerträglicher

Deutschlands Exportüberschüsse treiben zum Handelskrieg

Deutschland: Drehscheibe und Hauptprofiteur der neoliberalen Globalisierung Deutschland ist unter den großen Nationen in herausragendem Maß „globalisiert“. Fast zwei Fünftel der produzierten Waren gehen ins Ausland, über ein Drittel aller in Produktion und Konsum abgesetzten Waren kommen aus dem Ausland. …

Deutschlands Exportüberschüsse treiben zum Handelskrieg

Scroll to Top