Necropolitics

Der globale Polizeistaat (6)

8 Sep , 2020  

In den USA war es der Krieg gegen die Drogen, der die Masseninhaftierung von Afroamerikanern, Latinos und armen weißen Arbeitern nach sich zog. Der Krieg gegen die Drogen bildet eine Brücke zwischen dem Formalen und dem Informellen und er schließt die kriminellen Ökonomien im globalen Kapitalismus keineswegs aus. Die Kehrseite ...

, , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Der globale Polizeistaat (4)

1 Sep , 2020  

Bezüglich einer Produktion ohne menschliche Arbeit verweist Robinson auf den Marx der Grundrisse, wo dieser von der Technologie und der Wissenschaft als qualitativen Kräften der Produktion spricht, die zunehmend unabhängig von der menschlichen Arbeitskraft imstande seien Wert zu generieren (vgl. unsere Diskussion zum maschinellen Mehrwert). Die Erhöhung der organischen Zusammensetzung ...

, , , , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Der globale Polizeistaat (2)

28 Aug , 2020  

Das Kapital ist sowohl das dynamischste als als auch das destruktivste System in der Weltgeschichte, und obgleich man von seiner kontinuierlichen Entwicklung ausgehen kann, kommt es immer wieder zu Brüchen und Sprüngen, ausgelöst meistens durch den Einsatz neuer Technologien und der Veränderung sozialer Formationen, die mit neuen Institutionen und Klassenrelationen ...

, , , , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Der globale Polizeistaat (1)

28 Aug , 2020  

In einem knappen thesenartigen, aber doch reichmit Empirie ausgestattetem Buch versucht der amerikanische Professor William I. Robinson das Konzept eines globalen Polizeistaats zu entwickeln, um den Charakter der globalen Ökonomie und des Gesellschaftskörpers als den einer repressiven Totalität zu kennzeichnen, deren Logik ökonomisch, kulturell und politisch ist.

Dabei wirft er ...

, , , , , , ,

EconoFiction

China & US Power

15 Jul , 2020  

Can China do much to fight back against the power wielded by the US in the world economy? At first sight, that looks unlikely. China is big, but world trade is conducted in dollars, and the US has economic, political and military influence across the globe. The usual result of ...

, , , , , , ,

Documentation, Necropolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Tausend Tränen tief

15 Apr , 2020  

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe

So müd geworden, dass er nichts mehr hält.

Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe

Und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,

Der sich im allerkleinsten Kreise dreht,

Ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte, ...

, , , ,

Necropolitics

Wie die irakische Demokratie von der Nato verletzt wird

16 Feb , 2020  

Die Missachtung eines Beschlusses des irakischen Parlaments zum Rückzug aller ausländischen Truppen ist ein Exempel zur Realität der vielstrapazierten “westlichen Werte”

Es gehört eigentlich zu den Essentials der vielstrapazierten “westlichen Werte”, dass Regierungen, die Beschlüsse des Parlaments missachten, als undemokratisch gelten und zur Ordnung gerufen werden müssen. Zumindest, wenn sie ...

, , ,

NonPolitics

Großbritannien verlässt nicht Europa, sondern die “Deutsch-EU”

3 Feb , 2020  

Kommentar: Die Linke wird in der EU-Frage als Partei des Status Quo wahrgenommen. Es läge an ihr, eine Alternative zum rechten Brexit zu entwickeln

Nun ist der Brexit also doch vollzogen worden. Dabei waren sich noch vor einigen Wochen Kommentatoren in deutschen Medien sicher, dass er nie kommen würde. Das ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Die soziale Revolte im Iran – “Brot, Arbeit, Freiheit” / “Nan, kar, âzadi”

2 Feb , 2020  

Die landesweiten Unruhen im November im Iran, bei denen über 300 Menschen vom Regime ermordet wurden, fanden (vielleicht etwas überraschend) in den deutschen Medien nur wenig medialen Widerhall. Aus meiner Sicht gibt es dafür zwei Ursachen zu benennen.

Da wäre als erstes die Klassenzusammensetzung der Akteure. Im Gegensatz zu den ...

, , ,

Documentation

Im Herzen der syrischen Revolution

30 Dez , 2019  

In diesem Interview, das am 5. November 2019 in der ‘ZAD von Notre-Dame-des-Landes’ im Rahmen des Programms ‘Sortir du capitalisme’ durchgeführt wurde, blickt Leila al-Shami (1) auf die syrische Revolution zurück, von ihren Anfängen im Jahr 2011 bis zur aktuellen Situation, einschließlich einer Beschreibung dessen, was zweifellos eine der interessantesten ...

, ,

EconoFiction, NonPolitics

World Riots – Ein neuer Zyklus der Kämpfe (1)

7 Nov , 2019  

“Es gibt Dekaden, in denen nichts passiert. Und es gibt Wochen, in denen sich Dekaden abspielen.” Lenin

Sei es Frankreich, Hongkong, Ecuador, Haiti, Ägypten, Algerien, Libanon, Irak, Katalonien oder Chile – die Aufstände markieren den Beginn eines neuen Zyklus von Kämpfen.

Die derzeitigen Riots eröffnen eine politische Situation mit polaren ...

, , , , , , ,

Necropolitics

Globale Lagerpolitiken

29 Okt , 2019  

Man weiß gewöhnlich, dass zur Grenze hin, wenn man sie von den Weltinnenräumen des Kapitals her sieht, die Luft kälter, heute sollte man eher sagen heißer wird, und damit die Lebensbedingungen schlechter werden, es wächst die Gefahr, dass man von außen kommenden, vielleicht sogar subversiven Gruppen begegnen könnte, den Anormalen, ...

, , , , ,