PhiloFiction

notes on boredom

20 Sep , 2020  

Nietzsche invents a typology of boredom, in which boredom is initially a positive sign for the life of the scholar, while the ordinary thinker flees from boredom and seeks diversion with his participation in the entertainment machines, fashion, music and art, travel or sports, all the codings or symbolic-communicative conceptions ...

, , ,

Gosse, PhiloFiction

Notiz zur Langeweile

20 Sep , 2020  

Nietzsche erfindet eine Typologie der Langeweile, in der die Langeweile zunächst ein positives Zeichen für das Leben des Gelehrten ist, während der gewöhnliche Denker vor der Langweile flieht und Zerstreuung mit seiner Teilhabe in den Unterhaltungsmaschinerien sucht, Mode, Musik und Kunst, im Reisen oder im Sportbetrieb, all den Codierungen bzw. ...

, , ,

EconoFiction, PhiloFiction

Laruelle and Capital

25 Sep , 2019  

Each statement of non-Marxism aims at a double methodization, either as axiom or as theorem, the latter remaining entirely related to the Marxist material, which is always different symptomatologies. The specific operations of non-Marxism should also produce new theoretical objects, be they specified circumstances or concepts such as “non-proletariat” or ...

, , ,

Mashines, PhiloFiction

Laruelle und das Wesen der Technik

11 Jul , 2018  

Für Laruelle muss hinsichtlich der Beurteilung der Technikwissenschaften eine erste Unterscheidung vorgenommen werden, nämlich die zwischen Technik und Technologie. Unter Technik versteht Laruelle im weitesten Sinne das von Simondon in seinen Schriften aufgeworfene technische Objekt, das der Wissenschaft zur Analyse dient, während der Begriff der Technologie der Ordnung des Diskurses ...

, , , , , , , ,