EconoFiction

Zum Kapitalbegriff bei Peter Streckeisen: Soziologische Kapitaltheorie. Marx, Bourdieu und der ökonomische Imperialismus

30 Jul , 2019  

Der Schweizer Soziologe Peter Streckeisen will „das Marx’sche Hauptwerk mit soziologischer Brille so neu lesen, dass es zur Inspirationsquelle einer Kritik an den üblichen Kapitalbegriffen sowie der konzeptuellen Schärfung und Weiterentwicklung soziologischer Kapitaltheorie werden kann“. (S. 14)

Nachdem er vier „Elemente einer soziologischen Lektüre des Kapitals“ (von Marx) vorgetragen ...

, , , , ,