EconoFiction

Heterodox Economics vis-à-vis Crisis and Finance. Speculation of the ‘absentee rentier’ or Mechanism of disciplining social action?

23 Sep , 2018  

The 2007-2008 financial crisis is without precedent in the post-war period, a fact acknowledged by the majority of economists. At the same time, the crisis is a ‘marginal moment’ which unveils and helps us rethink the workings of contemporary capitalism. The latter is mostly grasped under the term of financialization ...

, , , , , , ,

EconoFiction

The Nature of Flows

21 Sep , 2018  

I would like to pursue the problem of the economy of flows; last time, someone wanted a more precise definition of flows, more precise, that is, than something which flows upon the socius. What I call the socius is not society, but rather a particular social instance which plays the ...

, , , , , , ,

EconoFiction

On the Character of the Current Economic Crisis

15 Sep , 2018  

Spyros Lapatsioras,1 Leonidas Maroudas,2 Panayotis G. Michaelides,3 John Milios,4 D. P. Sotiropoulos,5

1. Introduction

In the third chapter of Capital Marx observed: “As long as the social character of labour appears as the money existence of the commodity and hence as a thing outside actual production, monetary crises, independent of ...

, , , , , , , , , ,

EconoFiction

Die Finanzkrise im Jahr 2008 fand statt.

15 Sep , 2018  

Als Jean Baudrillard ankündigte, dass das Jahr 2000 nicht stattfände, musste man schon Böses ahnen. Es ist keine Übertreibung festzustellen, dass die Finanzkrise von 2008 das bisher einzige Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung im neuen Jahrtausend war (bekanntlich fand nach Baudrillard auch der Irakkrieg von 2003 nicht statt). Und wir schreiben ...

, , , , , , , , , , , ,

EconoFiction

The Origins of Capitalism as a Social System

13 Sep , 2018  

Chapter 1 highlights the fundamental characteristics that, in their interconnectedness, distinguish capitalism from all other social systems: (i) wage labour, (ii) monetization of the whole economy (money-begetting money), (iii) concentration of the means of production and dissociation of the capitalist from the labour process as such, (iv) free competition and ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Howard Rouse / Sonia Arribas: Egocracy. Marx, Freud und Lacan

26 Aug , 2018  

Einleitung
1. Teil: Marx (1.1 – 1.3)

2. Teil: Freud (2.1) und Lacan (2.2)

Einleitung

Die Autoren gehen in der Einleitung davon aus, daß Marx, Freud und Lacan einen, wie sie es nennen, “extimen Kern” haben (ein Neologismus von Lacan).

Im 1. Kapitel geht es um Marx. Dort gehen sie ...

, , , , , , , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Kriegsmaschinen des Finanzkapitals, Staatsfaschisierung und Krieg

1 Aug , 2018  

Die folgenden Bemerkungen beziehen sich auf das kürzlich erschienene Buch „Wars and Capital“ von Éric Alliez and Maurizio Lazzarato. Man kann nach Ansicht der Autoren den Ausnahme- oder Sicherheitsstaat nicht mehr allein im Bezug zum Gesetz denken, wie Agamben das noch tut, weil der gegenwärtige Staat ein konstitutives Prinzip der ...

, , , , , , , , , , ,

EconoFiction

The Belly of the Revolution: Agriculture, Energy, and the Future of Communism

28 Jul , 2018  

….The problem is that the energy system and the technology it powers is not at all modular; it is not possible to swap out dirty energy and swap in clean energy, even if all political obstacles were removed and some polity found itself able to rearrange the building blocks of ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Crisis

19 Jul , 2018  

While the three volumes of Capital as well as the Grundrisse refer explicitly to crisis on various occasions, these often promise a later systematic treatment which never arrives. Marx’s own 1857 plan, not simply unfinished but abandoned, proposed six volumes for Capital, with the final installment being the Book on ...

, , , ,

NonPolitics

The New Right, Neoliberalism, and the Real of Capital

8 Jul , 2018  

Trump/ism and Conjunctural Analysis
The lasting effects of the unresolved financial and economic crisis that began with the bursting of the US housing bubble in 2007 and the ongoing global crisis of accumulation have led to the re-emergence in public discourse of the idea that capitalism could end. For those ...

, , , , , ,

EconoFiction

Marx’s Critique of (Ricardian) Political Economy, the Quantity Theory of Money and Credit Money

25 Jun , 2018  

The Marxist concept of value is very frequently equated, whether explicitly or merely tacitly, with the corresponding Ricardian concept of “labour expended”. This paper argues that unlike the Ricardian theory of value, the Marxist theory of value is a monetary theory. In the Marxist system, the value of a commodity

...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Surplus Population, Social Reproduction, and the Problem of Class Formation

21 Jun , 2018  

… This text takes its diagnostic starting point in these new theoretical developments, with an aim to think through the challenge they pose in terms of the question of class formation and organization. It proposes that the central task of class composition is to respond to the problem of the ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Calling Bullshit: On Graeber’s Bullshit Jobs

14 Jun , 2018  

Graeber’s book Bullshit Jobs is the kind of book I generally avoid. It is an expanded version of an essay originally published in Strike magazine. For the most part I find articles turned into books to be largely filler. The original essay or article made the point, and did so ...

, , , , , ,

GenericScience, PhiloFiction

Laruelle, die Mythen des und über den Marxismus

4 Jun , 2018  

Marx hat des Öfteren von der zwergenhaften und bornierten Vorstellung des deutschen Kleinbürgers gesprochen. Dies trifft ohne Zweifel auch heute auf die Restbestände deutscher linker Akademiker und ihre Marx-Lektüre zu, wie man anlässlich der diesjährigen Marx-Party wieder feststellen konnte. Da wird schwadroniert, als gäbe es ausländische Marxisten wie etwa Milios, ...

, , , , , ,

EconoFiction

Globales Festgelage des monetären Kapitals

31 Mai , 2018  

Der Labelbetreiber, Musiker und Theoretiker Achim Szepanski sieht in die Zukunft der Maschinisierung: Die planetarische Arbeiterklasse habe den Tisch gedeckt, der übermorgen von Robotern abgeräumt werde.

Interview Von
Peter Nowak

Angesichts der vielen Neuerscheinungen zum 200. Geburtstag könnte man sagen: Marx lebt. Ein gutes Zeichen für Menschen, die sich nicht ...

, , , , , ,

Documentation, GenericScience

Paarweise undogmatisch

27 Mai , 2018  

Neuerscheinungen von Emmy und Roman Rosdolsky

„Mit permanenten Grüssen“ ist eine merkwürdige Form, sich in einen Brief zu verabschieden. Doch nur manchen dürften sich dabei an Trotzkis Theorie von der permanenten Revolution erinnert fühlen. Und damit liegen sie richtig. Emmy und Roman Rosdolksy, deren Leben das im Mandelbaum veröffentlichte Buch ...

, , , , , ,

EconoFiction

Marx und die ekstatisierende Arbeitskraft

25 Mai , 2018  

Ganz im Gegensatz zur Mechanik, die den Begriff der Kraft als das Resultat von sich gegenseitig aufhebenden Kräften in ihrem Verhältnis zueinander definiert, scheint Marx stets auch darauf bedacht zu sein, mit seiner Kritik der politischen Ökonomie den schönen Schein des Gleichgewichts und Stabilität des Systems zu sprengen, diese wunderbar ...

, , , , , , , , , , ,

EconoFiction

Der Unbehagen der Marxisten. Crisis, finance, and the falling rate of profit

5 Mai , 2018  

Alan Freeman, Geopolitical Economy Research Group, University of Manitoba
afreeman@iwgvt.org
www.geopoliticaleconomy.org
5 May, 2018

Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.
– Tucholsky

Zu sagen was ist, bleibt die revolutionärste Tat.
– Luxemburg

I’ll ...

, , , , ,

EconoFiction

Zum Buch “Kapital und Macht im 21. Jahrhundert”

5 Mai , 2018  

Nach den umfangreichen Werken Kapitalisierung I und II und Non-Marxismus legt Achim Szepanski im Hamburger Laika Verlag nun sein bislang zugänglichstes Werk vor, Kapital und Macht im 21. Jahrhundert. Das als Einführung in die hier finanzielles Kapital genannte Thematik konzipierte Buch ist mit 335 Seiten dafür fast etwas lang ...

, , , , , , , ,

Documentation, EconoFiction

Marx’s Monetary Theory of Value and Capital and Contemporary Capitalism

5 Mai , 2018  

Contemporary capitalism is characterized on the one hand by ‘liberalization’ of markets, flexibility and restructuring of production structures in a direction undermining the workers’ rights and living standards, and on the other by a huge expansion of the financial sphere. The aim of this lecture is to show that Marx’s ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Die zwei Hälften der Mehrdeutigkeit: Achim Szepanskis „Kapital und Macht im 21. Jahrhundert“.

4 Mai , 2018  

Das Buch ist unlesbar! Geben wir es zu, und obendrein: es hat damit etwas auf sich.

Nach Gilles Deleuze, und unser Autor hat ihn lieb, diesen Gilles Deleuze, nach ihm ungefähr ist das Glück die Freude sich glücklich verausgabt zu haben.

Freude, Fröhlichkeit, eine gehobene, sich selbst tragende, sich selbst ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Karl Marx and the Classics

28 Apr , 2018  

Karl Marx and the Classics
An Essay on Value, Crises and the Capitalist Mode of Production

by John Milios, Dimitri Dimoulis and George Economakis

Marx’s Critique of Political Economy constitutes not a “correction”  of Classical Political Economy’s “mistakes” or “misunderstandings ”, but the formation of a new theoretical domain, shaping ...

, , , , ,

EconoFiction

Marx und der Kredit

27 Apr , 2018  

Als reine Form der »Veräußerlichung des Kapitalverhältnisses«, wie Marx schreibt, entstehen Geld- und Kapitalmärkte, die heute Tag für Tag bestätigen, dass Kreditgeld, Staatsanleihen und synthetische Wertpapiere als fiktives oder spekulatives Kapital die Ökonomie in letzter Instanz determinieren. Und wenn Vilém Flusser schreibt, dass der Holzlöffel zu einem blassen Schatten des ...

, , , , , , ,