marx

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (1)

Jan Toporowskis Buch Credit and Crisis from Marx to Minsky unternimmt einen Abriss der Theorien verschiedener Ökonomen von Marx über Keynes und Kalecki bis hin zu Minsky und dies anhand der zentralen Fragestellung, wie der Status der Finance in der …

Zu Jan Toporowskis “Credit and Crisis from Marx to Minsky” (1)

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (5)

Im nächsten Abschnitt behandelt Smith die Jobs im Servicesektor eingehender und konstatiert, dass in den USA vor allem in der Foodindustrie, im Pflegebereich und im privaten Servicebereich seit der Rezession 6,5 Millionen niedrig bezahlter Jobs geschaffen wurden. Vor einem starken …

Automation. Zu Jason E. Smiths “Smart Machines and Service Work” (5)

Commodity Fetishism vs. Capital Fetishism. Marx’s Reflections and Marxist Interpretations

… In this context, financial risk is calculated on the basis of particular fetishistic representations of the events and outcomes of class struggle. Risk is the way capitalist agents perceive the future from an ideological point of view. Risk is …

Commodity Fetishism vs. Capital Fetishism. Marx’s Reflections and Marxist Interpretations

Geld und Kapital

Wie wir schon in Kapitalisierung Bd. 2 (Szepanski 2014b) angedeutet haben, hat der griechische Ökonom John Milios mit seiner, auf der Kapitallektüre von Louis Althusser aufbauenden, monetären Werttheorie, einen wichtigen Ansatz für eine exakte begriffliche Bestimmung des gegenwärtigen Kapitalverhältnisses angeboten. …

Geld und Kapital

Zur gegenwärtigen Lage

Eine rationale politische Beurteilung der gegenwärtigen Lage ist zu einer echten Seltenheit geworden. Zwischen der katastrophenhaften Verkündigung eines ungewollt religiösen Teils der Umweltbewegung (wir stehen kurz vor dem Jüngsten Gericht) und den Phantasmagorien einer fassungslosen Linken (wir sind Zeitgenossen beispielhafter …

Zur gegenwärtigen Lage

Marx After Growth #3 The History of Accumulation

The History of Accumulation In the previous lecture on what’s been called the ‘esoteric’ Marx, I explored a subterranean current of Marxian thought distinct from the ‘exoteric’ Marx of the workers’ movement. This ‘esoteric’ Marxism, sometimes called value-form theory, finds …

Marx After Growth #3 The History of Accumulation

Marx After Growth #1 An Introduction to Marx’s Critique

This four-part lecture series asks what the Marxian critique of political economy can tell us about the twenty-first century, an historical moment marked by deindustrialization, economic stagnation, growing labour superfluity, and a political landscape in which the figure of the …

Marx After Growth #1 An Introduction to Marx’s Critique

Alfred Sohn-Rethels große Idee und ihr Problem

Das Maß als blinder Fleck der Kapitalismuskritik Frank Engster und Andreas Schröder Sohn-Rethel hat sich zur Mächtigkeit seiner erkenntniskritischen und an Kant orientierten Fragen nach der „Bedingung der Möglichkeit“ von empirisch reiner Geltung und mithin von neuzeitlicher Naturwissenschaft in kein …

Alfred Sohn-Rethels große Idee und ihr Problem

The Radical Dyad of the Non-Human: Thinking Inequality Beyond Identity as Reification

Presentation at the Panel Wither Real Abstraction?, Historical Materialism London Conference – Online 2020 Abstract: Alfred Sohn-Rethel’s epistemology enables a materialist account of the abstractions embodied by the species being of humanity, i.e., the “social relations” that include the questions …

The Radical Dyad of the Non-Human: Thinking Inequality Beyond Identity as Reification

Scroll to Top