GenericScience

Commentary Value in the web of life, or, Why world history matters to geography

21 Nov , 2017  

Abstract
Critical geography as a field has yet to reckon with a fundamental geographical blind spot: the historical- geographical patterns of capitalism as a whole. There has been a steady—and studied—reluctance to grapple with capitalism as a historical-geographical place. A geography of value relations must proceed from the unities-in-diversity of
...

, , , , ,

EconoFiction

Das Kapital im 21. Jahrhundert

21 Nov , 2017  

Achim Szepanski

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Achim Szepanski legt eine umfassende Studie zur Logik und Existenzweise des Kapitals im 21. Jahrhundert vor. Er bemüht sich um ein radikal marxistisches Verständnis der intrinsischen Rolle, welche das moderne Finanzsystem für den gegenwärtigen Kapitalismus spielt. Wenn das Kapitalprinzip der Motor des atmenden ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Kapital, Derivate und Finanzmärkte im 21. Jahrhundert

12 Nov , 2017  

Vortrag, gehalten bei Attac in Aachen here

Das Kapital ist ein sozio-ökonomisches Verhältnis, das durch das Profitmotiv angetrieben wird. Eine große Bandbreite von ökonomischen Phänomenen wird durch ein kleines Set von operativen Prinzipien bestimmt, wobei aktuelle Ereignisse um die je sich schon bewegenden Zentren der Gravitation kreisen. Man könnte dies ...

, , , , ,

EconoFiction

Zum tendenziellen Fall der Profitrate bei Marx

5 Nov , 2017  

Viele der Überlegungen marxistischer Autoren zur Krise konzentrieren sich auf das von Marx dargestellte Gesetz des tendenziellen Falls der allgemeinen Profitrate. In der Geschichte des Marxismus wurde diesbezüglich aus dem Gesetz einer Tendenz zunehmend die Tendenz eines Gesetzes gemacht, i. e. die Profitrate muss dann laut Analysen unbedingt fallen. Das ...

, , , , ,

EconoFiction, Mashines

Beyond the Fragment: Postoperaismo, postcapitalism and Marx’s ‘Notes on Machines’, 45 years on

4 Nov , 2017  

ABSTRACT:

2017 marks 45 years since the first English publication of Marx’s ‘Notes on machines’ in Economy & Society. This paper critiques how Marx’s ‘Fragment’ has subsequently been repurposed in postoperaist thought, and how this wields influence on contemporary left thinking via the work of Paul Mason. Changes in labour ...

, , , , , , ,

Gosse

Das Elend mit den Marx-Schulen, Marx-Tagungen, Marx-Büchern etc.

29 Okt , 2017  

Nach 3 Tagen Marx-Herbstschule fühle ich mich furchtbar depressiv. Der erste Tag war todlangweilig, der zweite der beste aber trotzdem mäßig (Castro-Varela und Dhawan haben das Elend erträglich gemacht; irgendwie auch eine Form von Carearbeit… auch wenn sie das gar nicht so intendiert haben), der dritte Tag war zum … ...

,

Dates, EconoFiction

Das Kapital für das 21. Jahrhundert / Seminar

24 Okt , 2017  

Wann: 11.11.2017 | 14:00 – 17:00 Uhr
Wo: Aachen, Haus der Evangelischen Kirche
Kategorie: Einwände

Info here

 

Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel des Jahres 2008 entzündete sich ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit der Banker und der aufgeregten Forderung ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Gesamtkapitalreproduktion und keynesianische Interpretationen von Marx

20 Okt , 2017  

Jannis Milios, Dimitris Sotiropoulos

 

1. Einführung

In diesem Aufsatz werden wir den Versuch keynesianischer Ökonomen diskutieren, die Marxschen Reproduktionsschemata im 2. Band des Kapital so auszunutzen, dass sie die Marxsche Analyse mit dem Keynesschen Prinzip der effektiven Nachfrage in Einklang bringen können – mit anderen Worten: Marx in einem Vorläufer ...

, , , , , ,

GenericScience

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

7 Okt , 2017  

 

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

Das Buch erscheint im Januar 2018 im Laika Verlag

Hier ein Auszug aus der Einleitung:

Die Weltökonomie befindet sich derzeit in einer Phase der säkularen Stagnation mit anhaltend niedrigen Wachstumsraten des realen Bruttoinlandsprodukts.1 Die nach dem Zweiten Weltkrieg von den Repräsentanten des Kapitals ...

, , , , , ,

Lexicon, PhiloFiction

INTRODUCTION TO NON-MARXISM

10 Sep , 2017  

Marxism may have “lacked” the Real and tied its fate to the history-world. It may have consequently lacked the theory according-to-the-Real of this history-world. These are not just some “observations,” but a new style of theoretical hypotheses. They assume a “program” as much as they imply that program.
Compared to ...

, , , ,

EconoFiction

Home Too much production: Postone’s new interpretation of Marx’s theory provides a categorical critique with deficits

9 Sep , 2017  

Moishe Postone has produced a weighty work on central, categorical questions of Marx’s critique of economy. It is in no way a merely academic exercise. The vanishing point of even his most abstract considerations is the question of how to analyze contemporary changes in capitalism.

Postone’s critique is directed in ...

, , , ,

EconoFiction

Die Unterscheidung zwischen finanziellem und realem Kapital

4 Sep , 2017  

Mit Geld kann man potenziell alle Objekte, Produkte und Relationen einer Ökonomie als Waren, als käufliche Objekte handeln, während umgekehrt Waren ausschließlich produziert werden, um sie in Geld zu verwandeln. Allein schon wegen dieser allgegenwärtigen Funktion des Geldes und insbesondere wegen des monetären Gewinns als Handlungsziel der Unternehmen erscheint es ...

, , , , , ,

EconoFiction

Rethinking Imperialism

24 Aug , 2017  

Rethinking Imperialism A Study of Capitalist Rule
John Milios and Dimitris P. Sotiropoulos
For more than a century ‘imperialism’ has been a key concept in Left theory and politics, connoting both the aggressiveness and the overripe characteristics of modern capitalism, or at any rate of certain capitalist formations. Recent debates ...

, , , , , ,

EconoFiction

Foraminifederalogie contra Non-Ökonomie. Teil 2: Bedingungsloser Grundbesitz, spekulativer Kommunismus und politische Negativierung

7 Aug , 2017  

Anna Newspeak: Wir wollten noch näher über Derivate-Kommunismus und bedingungslosen Grundbesitz sprechen. Was ist für dich der sogenannte Derivate-Kommunismus?

Achim Szepanski: A-Mathematisch wird der Derivate-Kommunismus folgendermaßen angeschrieben: Eine komplexe Zahl besitzt zwei Teile: einen realen Teil und einen imaginären Teil, so zum Beispiel 2 + 3i. Wenn man in der ...

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

EconoFiction

Kommunisierung und Wertformtheorie

22 Jul , 2017  

“Die Wertform des Arbeitsprodukts ist die abstrakteste, aber auch allgemeinste Form der bürgerlichen Produktionsweise, die hierdurch als eine besondere Art gesellschaftlicher Produktion und damit zugleich historisch charakterisiert wird.“ [2]

In der ersten Nummer von Endnotes beschrieben wir die Entstehung der Theorie der Kommunisierung in den Jahren nach Mai 1968 in ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Das Kapital des 21. Jahrhunderts – Zweite Notiz

1 Jun , 2017  

Schon für Marx besteht eine wichtige Konsequenz, die sich aus der Extraktion des Mehrwerts in der Warenproduktion ergibt, darin, den Mehrwert in das zu transformieren, was wir heute ein Asset nennen. Das Asset ist ein Mittel, mit dem der Mehrwert einerseits bewahrt und andererseits akkumuliert werden kann. Wenn das nicht ...

, , , , , ,

documentation, EconoFiction

A Political Economy of Contemporary Capitalism and its Crisis

19 Mai , 2017  

A Political Economy of Contemporary Capitalism and its Crisis
Demystifying finance
Dimitris P. Sotiropoulos, John Milios, and Spyros Lapatsioras
The recent financial crisis is without precedent in the post-­ war period, a fac acknowledged by the majority of economists. At the same time, the crisis is a“marginal moment,” which unveils ...

, , , , ,

EconoFiction

Anmerkungen zu Szepanskis Kapitalisierung 1 & 2 & Non-Marxismus

14 Mai , 2017  

Erkenntnisse/Thesen
-Methodologische philosophische Voraussetzungen beinhalten eine Verengung des Blickwinkels auf das Kapital, z.B. verstellt die Priorisierung der Arbeitskraft die Möglichkeit eines maschinellen Mehrwerts, ist Dialektik nicht offen für Sprünge, Brüche etc…

-Kapital ist zu begreifen als „prozessierende Differenz“, d.h. Differenzproduktion und sich verwertenden Wert.

-Die Geldform kann nicht logisch aus ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Das Kapital des 21. Jahrhunderts – Erste Notiz

11 Mai , 2017  

Finanzielle Instrumente und Zahlungsversprechen waren als eine Art Embryo von Beginn des Kapitalismus an präsent, wenn man bedenkt, dass die kapitalistische Warenproduktion prinzipiell vorfinanziert werden muss und damit für das Unternehmen Schulden, die mit seinen zukünftigen Waren versichert werden, je schon entstehen. Die Möglichkeit des Kapitalisten, seine zukünftige Ware ...

, , ,

documentation, EconoFiction

Marxian Economics

6 Mai , 2017  

 

John Milios, George E. Economakis

Marxian Economics

The economic theory formulated and developed by Karl *Marx (Trier, 1818 – London, 1883). By extension, ‘Marxian Economics’ refers to all theoretical approaches that are predicated on Marx’s economic concepts (Howard and King 1989, 1992).

Marx developed his economic theory, under the ...

, , ,

EconoFiction

Michael Heinrich, New readings and new texts: Marx’s Capital after MEGA2

3 Mai , 2017  

The Heinrich talk at 150 Years Capital Conference in Athens January 2017 organised by John Milios.

here ...

, , , ,

Gosse, NonPolitics

Neues zur Welt der Kulturkapitalfinanzkrise

17 Apr , 2017  

Kurzer Dialog zu dem Artikel:

Nichts als Professoralkohl. Rückblick auf die Marx-Konferenz in Oldenburg

Die Arbeit am Marxschen „Kapital“ muss weitergehen. Die Tagung „150 Jahre Das Kapital“ zeigte, dass hierzu von akademischer Seite kein Beitrag zu erwarten ist.

Artikel hier

 

Achim Szepanski (AS): So wird das jetzt Tagung für ...

, , ,

Lexicon, PhiloFiction

Laruelle und der Marxismus

6 Apr , 2017  

Der Nicht-Marxismus deutet für Laruelle eine Theorie mit n-unilateralen Seiten an, d. h., jede dieser Seiten ist in der letzten Instanz in Bezug auf das Reale zu setzen, sodass man endlich damit aufhören sollte, den Marxismus bilateral oder dialektisch oder gar topologisch zu begründen. Das universelle Denken der Nicht-Standard-Philosophie und ...

, , ,

EconoFiction, Lexicon

Marx on Money

20 Mrz , 2017  

Marx on money: From an analysis of the value-form to a critical understanding of contemporary capitalism
150 years Karl Marx’s “Capital” in Athens January 2017
Video (with english subtitles) here
...

, , , ,