EconoFiction

The ‘Greek Crisis’ and the Austerity Controversy in Europe

22 Nov , 2017  

John G. Milios, Spyros Lapatsioras and Dimitris P. Sotiropoulos
Extreme austerity policies implemented by Greek and European governments after the outbreak of the 2008 global economic crisis constitute neither a ‘correct’ strategy for economic reform and development nor an ‘erroneous’ strategy, which could be amended through reasonable argumentation and discussion.
...

, , , , ,

GenericScience

Commentary Value in the web of life, or, Why world history matters to geography

21 Nov , 2017  

Abstract
Critical geography as a field has yet to reckon with a fundamental geographical blind spot: the historical- geographical patterns of capitalism as a whole. There has been a steady—and studied—reluctance to grapple with capitalism as a historical-geographical place. A geography of value relations must proceed from the unities-in-diversity of
...

, , , , ,

EconoFiction

Das Kapital im 21. Jahrhundert

21 Nov , 2017  

Achim Szepanski

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Achim Szepanski legt eine umfassende Studie zur Logik und Existenzweise des Kapitals im 21. Jahrhundert vor. Er bemüht sich um ein radikal marxistisches Verständnis der intrinsischen Rolle, welche das moderne Finanzsystem für den gegenwärtigen Kapitalismus spielt. Wenn das Kapitalprinzip der Motor des atmenden ...

, , , , , , , ,

NonPolitics

Specters of Blanquism: Interview with the Invisible Committee

20 Nov , 2017  

I was interviewed by the Invisible Committee for my newly-released book Communist Insurgent: Blanqui’s Politics of Revolution, which I encourage all my readers to buy a few copy of. The interview covers a wide range of topics related to all-things Blanqui and may help those unfamilar with him before

...

, , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (3)

16 Nov , 2017  

Um das Soziale der Finanzmärkte zu diskutieren, untersucht LiPuma das in den Dispositionen der an den Finanzmärkten arbeitenden Akteure verkörperte Soziale sowie das Soziale solcher Institutionen wie Hedgefonds, das implizite Soziale der Derivate selbst und das der Strukturen der Handelspraktiken. Dies alles sind Objektivierungen des Sozialen. Die Objektivierungen sind in ...

, , , , , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (2)

14 Nov , 2017  

Das generelle Problem der Finanzmärkte besteht für LiPuma darin, soviel Volatilität als möglich zu erzeugen, ohne dass die Volatilität eine Beeinträchtigung der Liquidität produziert. Die immanente Dynamik der Märkte liegt dann genau in der Notwendigkeit, durch finanzielle Transaktionen Arbitrage auf die Volatilität auszuüben und die Höhe des Risikos (durch Leveraging) ...

, , , , ,

Biopolitics, EconoFiction

Das kommende Ultrakapital – Die Unterteilung der Säuglinge in Derivat und Schrott – Zehn Thesen

13 Nov , 2017  

1) Mit jeder zukünftigen Generation wird die Zahl der Überzähligen, also derjenigen, die für das Kapital nutzlos sind, höher werden. Die zukünftigen Automationsschübe werden die Zahl der Beschäftigten in den Zentren des Kapitalismus weiter senken und gleichzeitig mutiert die Lohnarbeit tendenziell zur Beschäftigung, wenn nicht zur Beschäftigungstherapie, von der nur ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Kapital, Derivate und Finanzmärkte im 21. Jahrhundert

12 Nov , 2017  

Vortrag, gehalten bei Attac in Aachen here

Das Kapital ist ein sozio-ökonomisches Verhältnis, das durch das Profitmotiv angetrieben wird. Eine große Bandbreite von ökonomischen Phänomenen wird durch ein kleines Set von operativen Prinzipien bestimmt, wobei aktuelle Ereignisse um die je sich schon bewegenden Zentren der Gravitation kreisen. Man könnte dies ...

, , , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (1)

8 Nov , 2017  

LiPumas neues Buch The Social Life of Financial Derivatives: Markets, Risk, and Time ist ein wichtiger Text zum Verständnis der gegenwärtigen Kapitalökonomie. Insbesondere die Analyse des spekulativen Kapitals, des abstrakten Risikos und des Sozialen sind für uns von Interesse, weil wir im Anschluss an die Arbeiten von John Milios uns ...

, , , , , ,

EconoFiction

Zum tendenziellen Fall der Profitrate bei Marx

5 Nov , 2017  

Viele der Überlegungen marxistischer Autoren zur Krise konzentrieren sich auf das von Marx dargestellte Gesetz des tendenziellen Falls der allgemeinen Profitrate. In der Geschichte des Marxismus wurde diesbezüglich aus dem Gesetz einer Tendenz zunehmend die Tendenz eines Gesetzes gemacht, i. e. die Profitrate muss dann laut Analysen unbedingt fallen. Das ...

, , , , ,

NonPolitics

Arson with Demands – on the Swedish Riots

5 Nov , 2017  

30-40 years ago, the state could afford to BUILD 1 million flats in 10 years, now it’s too poor to even RENOVATE them.

– Megafonen – ‘Alby is not for sale!’1)

This exclamation is highly representative of the activism that has flourished in the suburbs of Stockholm these past years. ...

, , , ,

EconoFiction, Mashines

Beyond the Fragment: Postoperaismo, postcapitalism and Marx’s ‘Notes on Machines’, 45 years on

4 Nov , 2017  

ABSTRACT:

2017 marks 45 years since the first English publication of Marx’s ‘Notes on machines’ in Economy & Society. This paper critiques how Marx’s ‘Fragment’ has subsequently been repurposed in postoperaist thought, and how this wields influence on contemporary left thinking via the work of Paul Mason. Changes in labour ...

, , , , , , ,

documentation

Capitalism, flows, the decoding of flows, capitalism and schizophrenia, psychoanalysis, Spinoza.

3 Nov , 2017  

Gilles Deleuze Capitalism, flows, the decoding of flows, capitalism and schizophrenia, psychoanalysis, Spinoza.

What is it that moves over the body of a society? It is always flows, and a person is always a cutting off [coupure] of a flow. A person is always a point of departure for the

...

, , , , , , , ,

NonPolitics

Outline of Non-Maoism

31 Okt , 2017  

Axiomatic (non-)positing of the Real – The people, and the people alone, are the motive force in the making of world history.

Philosophical invariant – The Party (and the Party-State) exhibit the auto-positional structure of Philosophy-World-Capital. 

Transcendental science-pragmatics – the non-Maoist non-party as clone of the (Maoist) Party. 

The Party ...

, , ,

documentation

Das Sich-Verweigern erfordert Guerilla-Mentalität

30 Okt , 2017  

(Organisationsreferat auf der 22. Delegiertenkonferenz des SDS, September 1967; gemeinsam mit Hans-Jürgen Krahl)

Die beiden zentralen politischen Ereignisse, an denen sich innerhalb des Verbandes seit der letzten Delegierten­konferenz dessen politische Aktivität dichotomisch polarisierte waren die Bildung der Großen Koalition und der politische Mord am 2 Juni in Berlin. Erstmalig seit ...

, , , , ,

Gosse

Das Elend mit den Marx-Schulen, Marx-Tagungen, Marx-Büchern etc.

29 Okt , 2017  

Nach 3 Tagen Marx-Herbstschule fühle ich mich furchtbar depressiv. Der erste Tag war todlangweilig, der zweite der beste aber trotzdem mäßig (Castro-Varela und Dhawan haben das Elend erträglich gemacht; irgendwie auch eine Form von Carearbeit… auch wenn sie das gar nicht so intendiert haben), der dritte Tag war zum … ...

,

Dates, EconoFiction

Das Kapital für das 21. Jahrhundert / Seminar

24 Okt , 2017  

Wann: 11.11.2017 | 14:00 – 17:00 Uhr
Wo: Aachen, Haus der Evangelischen Kirche
Kategorie: Einwände

Info here

 

Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel des Jahres 2008 entzündete sich ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit der Banker und der aufgeregten Forderung ...

, , , , , , ,

GenericScience

A History of the World in Seven Cheap Things (Introduction)

22 Okt , 2017  

 Raj Patel and Jason W. Moore, A History of the World in Seven Cheap Things: A Guide to Capitalism, Nature, and the Future of the Planet. Berkeley: University of California Press, 2017.
 … Settled agriculture, cities, nation-states, information technology, and every other facet of the modern world has unfolded
...

, , , , , , ,

documentation

Die Ohnmacht genießen

22 Okt , 2017  

Die nur als Kritik richtige Erkenntnis, ein jeder sei einstweilen ein armer Teufel, dumm und unterdrückt, führt nicht mehr zu verletztem Stolz und wütendem Aufbegehren, sondern sie wird schamlos breitgetreten und als beglückendes Erlebnis einigender Verbundenheit in gemeinsam ertragener Unterdrückung genossen.

Wolfgang Pohrt: Nutzlose Welt. Ohnmacht im Spätkapitalismus [1973], in: ...

, , ,

EconoFiction

Gesamtkapitalreproduktion und keynesianische Interpretationen von Marx

20 Okt , 2017  

Jannis Milios, Dimitris Sotiropoulos

 

1. Einführung

In diesem Aufsatz werden wir den Versuch keynesianischer Ökonomen diskutieren, die Marxschen Reproduktionsschemata im 2. Band des Kapital so auszunutzen, dass sie die Marxsche Analyse mit dem Keynesschen Prinzip der effektiven Nachfrage in Einklang bringen können – mit anderen Worten: Marx in einem Vorläufer ...

, , , , , ,

EconoFiction

Against Labor, against Capital – An Interview with Robert Kurz

12 Okt , 2017  

An Interview with Robert Kurz – Sonia Montaño

1. What do you mean by “radical critique of value”?

As you know, the traditional Marxists of the workers movement only accused capitalism of depriving the wage workers of the famous surplus-value, which the owners of the means of production appropriate as ...

, , ,

GenericScience

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

7 Okt , 2017  

 

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

Das Buch erscheint im Januar 2018 im Laika Verlag

Hier ein Auszug aus der Einleitung:

Die Weltökonomie befindet sich derzeit in einer Phase der säkularen Stagnation mit anhaltend niedrigen Wachstumsraten des realen Bruttoinlandsprodukts.1 Die nach dem Zweiten Weltkrieg von den Repräsentanten des Kapitals ...

, , , , , ,