EconoFiction

The ‘Greek Crisis’ and the Austerity Controversy in Europe

22 Nov , 2017  

John G. Milios, Spyros Lapatsioras and Dimitris P. Sotiropoulos
Extreme austerity policies implemented by Greek and European governments after the outbreak of the 2008 global economic crisis constitute neither a ‘correct’ strategy for economic reform and development nor an ‘erroneous’ strategy, which could be amended through reasonable argumentation and discussion.
...

, , , , ,

EconoFiction

Das Kapital im 21. Jahrhundert

21 Nov , 2017  

Achim Szepanski

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Achim Szepanski legt eine umfassende Studie zur Logik und Existenzweise des Kapitals im 21. Jahrhundert vor. Er bemüht sich um ein radikal marxistisches Verständnis der intrinsischen Rolle, welche das moderne Finanzsystem für den gegenwärtigen Kapitalismus spielt. Wenn das Kapitalprinzip der Motor des atmenden ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (3)

16 Nov , 2017  

Um das Soziale der Finanzmärkte zu diskutieren, untersucht LiPuma das in den Dispositionen der an den Finanzmärkten arbeitenden Akteure verkörperte Soziale sowie das Soziale solcher Institutionen wie Hedgefonds, das implizite Soziale der Derivate selbst und das der Strukturen der Handelspraktiken. Dies alles sind Objektivierungen des Sozialen. Die Objektivierungen sind in ...

, , , , , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (2)

14 Nov , 2017  

Das generelle Problem der Finanzmärkte besteht für LiPuma darin, soviel Volatilität als möglich zu erzeugen, ohne dass die Volatilität eine Beeinträchtigung der Liquidität produziert. Die immanente Dynamik der Märkte liegt dann genau in der Notwendigkeit, durch finanzielle Transaktionen Arbitrage auf die Volatilität auszuüben und die Höhe des Risikos (durch Leveraging) ...

, , , , ,

Biopolitics, EconoFiction

Das kommende Ultrakapital – Die Unterteilung der Säuglinge in Derivat und Schrott – Zehn Thesen

13 Nov , 2017  

1) Mit jeder zukünftigen Generation wird die Zahl der Überzähligen, also derjenigen, die für das Kapital nutzlos sind, höher werden. Die zukünftigen Automationsschübe werden die Zahl der Beschäftigten in den Zentren des Kapitalismus weiter senken und gleichzeitig mutiert die Lohnarbeit tendenziell zur Beschäftigung, wenn nicht zur Beschäftigungstherapie, von der nur ...

, , , , , , , ,

EconoFiction

Kapital, Derivate und Finanzmärkte im 21. Jahrhundert

12 Nov , 2017  

Vortrag, gehalten bei Attac in Aachen here

Das Kapital ist ein sozio-ökonomisches Verhältnis, das durch das Profitmotiv angetrieben wird. Eine große Bandbreite von ökonomischen Phänomenen wird durch ein kleines Set von operativen Prinzipien bestimmt, wobei aktuelle Ereignisse um die je sich schon bewegenden Zentren der Gravitation kreisen. Man könnte dies ...

, , , , ,

EconoFiction

LiPumas “The Social Life of Financial Derivatives” (1)

8 Nov , 2017  

LiPumas neues Buch The Social Life of Financial Derivatives: Markets, Risk, and Time ist ein wichtiger Text zum Verständnis der gegenwärtigen Kapitalökonomie. Insbesondere die Analyse des spekulativen Kapitals, des abstrakten Risikos und des Sozialen sind für uns von Interesse, weil wir im Anschluss an die Arbeiten von John Milios uns ...

, , , , , ,

EconoFiction

Ramping the Markets: Banking on Ponzi Finance

7 Nov , 2017  

When funded pension schemes were first put forward at the beginning of the 1970s as a private sector alternative to state earnings-related pensions, the merchant (investment) banks and stockbroking firms that promoted them did not anticipate how successful they would become in that, by the following decades, pension schemes and ...

, , , , ,

EconoFiction

Zum tendenziellen Fall der Profitrate bei Marx

5 Nov , 2017  

Viele der Überlegungen marxistischer Autoren zur Krise konzentrieren sich auf das von Marx dargestellte Gesetz des tendenziellen Falls der allgemeinen Profitrate. In der Geschichte des Marxismus wurde diesbezüglich aus dem Gesetz einer Tendenz zunehmend die Tendenz eines Gesetzes gemacht, i. e. die Profitrate muss dann laut Analysen unbedingt fallen. Das ...

, , , , ,

EconoFiction, Mashines

Beyond the Fragment: Postoperaismo, postcapitalism and Marx’s ‘Notes on Machines’, 45 years on

4 Nov , 2017  

ABSTRACT:

2017 marks 45 years since the first English publication of Marx’s ‘Notes on machines’ in Economy & Society. This paper critiques how Marx’s ‘Fragment’ has subsequently been repurposed in postoperaist thought, and how this wields influence on contemporary left thinking via the work of Paul Mason. Changes in labour ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Indecent Bazaars

30 Okt , 2017  

Peripheral markets may be defined as markets which generate only a small proportion of their financial inflows from local business and investors, but which attract the interest of ‘global’ investors. Emerging markets and markets for financial exotica such as financial derivatives are examples of such peripheral markets. Because emerging markets ...

, , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Das 24/7-Kapital und seine infantilisierten Endprodukte

24 Okt , 2017  

Das 24/7-System des Kapitals generiert wie eine gut geölte Tretmaschine unablässig asoziale Modelle des automatisierten Funktionierens – der Mega-Motor des Super-Kapitals treibt die Kalkulation, Quantifizierung und Verwertung des Lebendigen und des Toten mit Prozeduren voran, die unerkennbar lassen, auf wessen Kosten die laufende Betriebsamkeit geht und wer von ihr profitiert. ...

, , , , , , ,

Dates, EconoFiction

Das Kapital für das 21. Jahrhundert / Seminar

24 Okt , 2017  

Wann: 11.11.2017 | 14:00 – 17:00 Uhr
Wo: Aachen, Haus der Evangelischen Kirche
Kategorie: Einwände

Info here

 

Unmittelbar nach dem großen Finanzdebakel des Jahres 2008 entzündete sich ein Sturm der Entrüstung, der die Analyse des finanziellen Kapitals zugunsten eines Schreis nach moralischer Rechtschaffenheit der Banker und der aufgeregten Forderung ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Gesamtkapitalreproduktion und keynesianische Interpretationen von Marx

20 Okt , 2017  

Jannis Milios, Dimitris Sotiropoulos

 

1. Einführung

In diesem Aufsatz werden wir den Versuch keynesianischer Ökonomen diskutieren, die Marxschen Reproduktionsschemata im 2. Band des Kapital so auszunutzen, dass sie die Marxsche Analyse mit dem Keynesschen Prinzip der effektiven Nachfrage in Einklang bringen können – mit anderen Worten: Marx in einem Vorläufer ...

, , , , , ,

Mashines

Algorhythmic Horizion

17 Okt , 2017  

Previously published in Migrant 2 (Wired Capital), 48–57. Printed in late May 2017. With links and pictures added in October 2017.

taken from here

A small remark in the third volume of Marx’s Capital (1894) edited by his friend Engels, usually overlooked, says that telegraph wires, together with steamboat lines ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Against Labor, against Capital – An Interview with Robert Kurz

12 Okt , 2017  

An Interview with Robert Kurz – Sonia Montaño

1. What do you mean by “radical critique of value”?

As you know, the traditional Marxists of the workers movement only accused capitalism of depriving the wage workers of the famous surplus-value, which the owners of the means of production appropriate as ...

, , ,

EconoFiction

Google Eyed

11 Okt , 2017  

The Hoover Company’s vacuum cleaners once so dominated its market that people often still describe using any make of vacuum cleaner as ‘hoovering up’. Similarly, people ‘Google’ information from the Internet, even if they do not use Google. The only difference is that Google’s dominance of the Internet search market ...

, , ,

GenericScience

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

7 Okt , 2017  

 

Das Kapital für das 21. Jahrhundert

Das Buch erscheint im Januar 2018 im Laika Verlag

Hier ein Auszug aus der Einleitung:

Die Weltökonomie befindet sich derzeit in einer Phase der säkularen Stagnation mit anhaltend niedrigen Wachstumsraten des realen Bruttoinlandsprodukts.1 Die nach dem Zweiten Weltkrieg von den Repräsentanten des Kapitals ...

, , , , , ,

EconoFiction

Automation, Netzwerke und Plattformen (3)

4 Okt , 2017  

Der englische Begriff platform stammt aus der Software-Branche und verweist auf die Technik der Anwendung (Hardware) oder auf ein Betriebssystem, das wiederum zu einer bestimmten Softwareentwicklung führt.

Im Kontext des Internets ist das Konzept der Plattform ein Resultat des Dotcom-Crashs im Jahr 2001. Insbesondere die hoch bewerteten IT-Unternehmen konnten die ...

, , ,

EconoFiction

Synthetic Structured Financial Instruments

26 Sep , 2017  

An option is common form of a derivative. It’s a contract, or a provision of a contract, that gives one party (the option holder) the right, but not the obligation to perform a specified transaction with another party (the option issuer or option writer) according to specified terms. Options can ...

, , ,

EconoFiction

Die Analysten der Deutschen Bank und der kommende Crash

24 Sep , 2017  

Die meisten Zentralbanken spulen weiterhin die Politik des quantitative easing ab, während die Fed einen risikoreichen Umbruch beginnt, potenzielle Krisen entwickeln sich insbesondere in Italien und China, wir haben es mit enormen Ungleichgewichten im globalen Handel zu tun und mit einem Anschwellen des rechten Populismus, so die aktuelle Diagnose der ...

, , , , , , ,

EconoFiction

Imperialism or (and) Capitalist Expansionism. Some Thoughts on Capitalist Power, the Nation-State and the Left

22 Sep , 2017  

Abstract

This paper critically reviews some fundamental theses of the theories of imperialism. It claims that a theory of imperialism, if based on Marx’s theory of capitalism, shall on the one hand reject the traditional monopoly-capitalism approach and on the other adopt a broader definition of imperialism, denoting the (economic, ...

, , , , ,

EconoFiction, PhiloFiction

Lyotard: Intensitäten

19 Sep , 2017  

1.

Lyotard sieht im Kapitalismus die Herrschaft der reinen Quantität, den völligen Bedeutungsverlust zugunsten der Zahl/des Profits: „Nirgends eine Verknüpfung mit dem Großen Signifikanten, lediglich das Tauschgesetz, das zwischen den Termen, deren Wert allein in ihrer Beziehung liegt, wirksam ist. Genau das ist die Definition einer Struktur …“; m.a.W.: der ...

, , , , , ,

Biopolitics, Necropolitics

The Future of Decision: Governance, Algorithms, and Cognitive Bias

14 Sep , 2017  

Berardi makes a valid point in his critique of Srnicek and Williams Inventing the Future:

“Srnicek and Williams suggest that we should ‘demand full automation, demand universal basic income, demand reduction of the work week’. But they do not explain who the recipient is of these demands. Is there any ...

, , , , , ,