EconoFiction

Modelle der Wirtschaftswissenschaften

10 Dez , 2020  

Bei den Wirtschaftswissenschaften handelt es sich um ein regionales Wissen, das man mit Hilfe spezifischer Diskurse und Wissensformen – Mathematik, Statistik und Epistemologie – konstruiert. Es wird Wissen über ein Objekt hergestellt (das angeblich unabhängig vom Diskurs existiert) und unter gewissen Bedingungen bzw. ceteris paribus Umständen lässt sich dieses Wissen ...

, , , ,

EconoFiction, Lexicon

Minsky und die Instabilität der Ökonomie

14 Jun , 2016  

Himan P. Minsky wird gewöhnlich der post-keynesianischen ökonomischen Theorie zugeordnet, genauer gesagt der amerikanischen “Schule”, zu der Autoren wie Weintraub, Moore, Eichner, Kregel etc. gehören. Diese Schule befasst sich im Gegensatz zur europäischen Schule um Kalecki, Robinson, Kaldor, Harcourt etc. stärker mit den monetären und finanziellen Prozesen der Ökonomie. Für ...

, , , ,