Biopolitics

Digitale Arbeit und Dividuum

17 Okt , 2015  

Man muss heute nicht allzu lange rästeln, um das spekulative Geldkapital und die moderne Finance als ökonomische Maschinen auszumachen, welche die soziale Materie insbesondere durch den Einsatz von Algorithmen und Diagrammen unablässig formieren. So wird der Trading-Raum einer großen Bank von digitalen Maschinen beherrscht, er wird durch Bildschirmwände trassiert, die ...

, , ,

all

Pointe und Aphorismus als Erkenntnisschöpfer

8 Mai , 2015  

„Der Witz ist der verkleidete Priester, der jedes Paar kopuliert.“1 Jean Paul

Im folgenden Beitrag geht es um zwei elitäre und widerspenstige Geschwister im Geiste, den Aphorismus und die Pointe, und darum, wie die beiden Kulturtechniken als Gattung und als Stilfigur einen sich gegenseitig befruchtenden Pakt schließen. Ziel dieser kleinen ...

,

PhiloFiction

DER MERZ-HASE: Phänomenologie eines Schattentiers – Ein Aufruf!

24 Mrz , 2015  

Der Merz-Hase ist ein scheues Wesen. Das rechtfertigt allerdings in keiner Weise, dass sein Wirken, ja seine bloße Existenz in der wissenschaftlichen Öffentlichkeit hartnäckig beschwiegen wird. Als regelrecht skandalös empfinden wir es, wenn man den Merz-Hasen als Untergattung des von Kindern und Werbetreibenden phantasierten Osterhasen abtut. Doch der Merz-Hase ist ...

, ,