Mashines

Paul Virilio: The Anti-City

19 Sep , 2018  

On the Anti-City: I think it’s a form of desire for inertia, desire for ubiquity, instantaneousness – a will to reduce the world to a single place, a single identity.

– Paul Verilio, Pure War

We’ve passed through the looking glass and become the spectacle, the speed of global affects ...

, , , , , ,

PhiloFiction

Paul Virilio: The Propaganda of a Growing Disaster

18 Sep , 2018  

For Paul Virilio the last remaining defense against the crumbling world economy is to abandon the ship, lift our heads to the sky and join in the exurbanist future of the Ultracity.

In that short book The Futurism of the Instant the technoarchitects of instantaneity will bring us once again ...

, , , ,

NonPolitics

A SHORT TEXT ABOUT NANO-FASCISM

7 Sep , 2018  

From Zafer Aracagök’s upcoming book, Non-Conceptual Negativity: Damaged Reflections on Turkey, Punctum Books, Brooklyn, NY.

Although it sounds as if it is a simple echo of the original German fascism, Nano-fascism is a reappropriation of fascism by Turkish Republic which has given birth to an islamo-capitalist-despotic-machine as a result of ...

, , , , , ,

Documentation

Über Psychowaren, Psychomarkt, Psychoherrschaft, kollektiven Narzissmus und die Ideologie des Sozialwesens als therapeutischer Hilfs- und Beratungsgemeinschaft auf Gegenseitigkeit in der Krise

6 Sep , 2018  

Bruhn, Pohrt, Szepanski u.a.
Die therapeutische Gutmenschenpraxis als ideologische Praxis und Emanzipationsersatz in Warenform
Der Hunger nach Sinn verschlingt die menschliche Vernunftfähigkeit als kleinen Appetithappen und damit die Chance, den wirklichen Hunger abzuschaffen. Statt die naheliegende Frage zu stellen, ob das Verhungern nach Sinn überhaupt selber sinnvoll ist, erzeugt man ...

, , , ,

PhiloFiction

THEODOR ADORNO & MASS CULTURE

20 Aug , 2018  

Introduction

Too many people talk about Theodor Adorno, and not enough people go through the difficult but bracing task of reading his texts. He is an easy man to caricature, because he believed in exaggeration as a means of reaching the truth. He said about psychoanalysis that “only in its ...

, , , , , ,

PhiloFiction

Theory Talk: Dark Deleuze

18 Mai , 2018  

…So, for me, I think secrecy is absolutely important. And yes, this goes against certain democracy theories and certain social-democratic approaches to Marx’s politics, but there have been a lot of communists who have operated in secrecy. There are 9th century dissident communists that have been made popular recently, like ...

, , , , , , , ,

Necropolitics

Selbsttötungen am Arbeitsplatz

22 Mrz , 2018  

Zusammenfassung

In Japan haben Selbsttötungen am Arbeitsplatz in Verbindung mit Überarbeitung und Erschöpfungsdepressionen eine eigene Bezeichnung: Karōshi. Seit über 10 Jahren ist diese Todesursache offiziell anerkannt. Selbsttötungen aufgrund psychischer Belastungen am Arbeitsplatz sind leider auch in Europa keine Einzelfälle. Hier werden Selbsttötungen am Arbeitsplatz jedoch weniger Beachtung geschenkt. Was sind ...

, , , ,

Documentation

Durchbruch in die gleiche Richtung

18 Mrz , 2018  

»Im Osten bekommen die Massen des Westens vorgeführt, was ihnen selber blüht. Die Möglichkeit besteht, daß sie dies im richtigen Augenblick noch erkennen. Tatsache ist, daß die Klassenherrschaft noch nie so schwach war, wie im Augenblick ihres jüngsten Triumphes«

 

Fünf Jahre lang waren Glasnost und Perestroika der Lockruf, der ...

, , , , ,

EconoFiction

45 Superreiche besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Deutschen

11 Mrz , 2018  

Im isw-wirtschaftsinfo Nummer 51 „Bilanz der Großen Koalition 2013 – 2017“ vom April 2017 machte das isw e.V. auf eine himmelschreiende Ungleichverteilung in Deutschland aufmerksam: „Die 15 Reichsten haben so viel wie das halbe Deutschland“ (S. 30). Die isw-Analyse ist inzwischen durch eine DIW-Studie vom Januar 2018 im Wesentlichen bestätigt ...

, , , , ,

Mashines, NonPolitics

Cunning War Machines

9 Mrz , 2018  

A speculative proposition: Deleuze and Guattari’s admonitions of caution in relation to absolute deterritorialization and destratification, as detailed in A Thousand Plateaus, is isomorphic to their historical analysis of the war machine’s capture and subordination of the State and the global geopolitical fallout from this movement.

In the plateau

...

, , , , , , , , ,

Mashines, Necropolitics

Hyperwar

7 Mrz , 2018  

In the March 2nd edition of the Wall Street Journal, Julian Barnes and Josh Chin announced the dawn of a new arms race breaking over the increasingly chaotic geopolitical arena: the competitive pursuit of artificial intelligence and related technologies. At the present moment, the United States leads the world

...

, , , ,

Groschenroman

Unter Psychopathen

4 Mrz , 2018  

Achim Szepanski

Unter Psychopathen

Roman. erscheint 2018

geschrieben für David Foster Wallace – Mein Nächster

Interview zum Literaturverständnis

Foto: Stefan Paulus ...

, , , , , , ,

EconoFiction, Necropolitics

Der funktionelle Psychopath – zivilisierte Barbarei im Spätkapitalismus. Erste Thesen

3 Mrz , 2018  

1) Mit jeder zukünftigen Generation wird die Zahl der Überzähligen, also derjenigen, die für das Kapital nutzlos sind, höher werden. Die zukünftigen Automationsschübe werden die Zahl der Beschäftigten in den Zentren des Kapitalismus weiter senken und gleichzeitig mutiert die Lohnarbeit tendenziell zur reinen Beschäftigung, wenn nicht zur Beschäftigungstherapie, von der ...

, , , , , ,

Biopolitics

Gemeinsam gegen die Fleischindustrie

26 Feb , 2018  

Bündnis Marxismus und Tierbefreiung

 

Naturzerstörung, Klimawandel, Tierversuche, Massentierhaltung, „Gammelfleisch“ – es gibt viele gute Gründe, einen radikal anderen gesellschaftlichen Umgang mit Natur und Tieren zu fordern. Wer als Linke oder Linker jedoch die Befreiung der Tiere als Bestandteil einer sozialistischen Bewegung propagiert, erntet schräge Blicke – und zwar von ...

, , , , ,

Documentation, Necropolitics

Die „Psychopathen“ kommen

25 Feb , 2018  

Ein Abgesang auf das „Zeitalter des Narzissmus“

Unter der Überschrift Das Buch des Wahnsinns berichtet die Süddeutsche Zeitung vom 9./10. Juli 2011 über die neue Ausgabe des Diagnosemanuals DSM – eine gängige Abkürzung für Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders. Dieses Diagnose-Handbuch existiert seit 1952 und wird von der ...

, , , , ,