simulation

Baudrillard’s Importance for the Future

My argument is that Baudrillard continuously said that “everything is simulation (or virtual)” rather than saying that “there is more and more simulation (or virtuality)” because the diagnosis of simulation, simulacra, virtuality, and hyperreality in contemporary culture is not the …

Baudrillard’s Importance for the Future

Baudrillards radikales Denken – eine Paraphrase

Für Baudrillard liegt die Würze des Denkens nicht so sehr in der allzu utopischen Übereinstimmung mit der Wahrheit, als vielmehr in den unermesslichen Abweichungen, die es von der Wahrheit trennen. Wir erreichen auch niemals, ganz im Gegensatz zu den Informationstechnologien, …

Baudrillards radikales Denken – eine Paraphrase

Simulation von Sozialpolitik als Test zur Regulation ökonomischer Verwahrlosung

Der Sozialpolitik geht es wie dem Politischen selbst. Man verabreicht sie den Massen in homöopathischen Dosen, verdünnt sie so weit, dass sie im Verhältnis zur Gesamtlösung verschwindend gering wird, bis sie schließlich verschwindet und nur noch eine Spur hinterlässt, die …

Simulation von Sozialpolitik als Test zur Regulation ökonomischer Verwahrlosung

The Seduction of the Real

“The world is an illusion.” —Valentinus “…images precede the Real.” —Jean Baudrillard “What I call Integral Reality is the perpetrating on the world of an unlimited operational project whereby everything becomes real, everything becomes visible and transparent, everything is ‘liberated’…”.1 Child …

The Seduction of the Real

Baudrillards Maximimierungshypothese (das alles verschlingende system) und die Flucht in die Ungewissheit (1)

Baudrillard schreibt im und durch die Systeme hindurch. Er unterlässt es wohlweislich Alternativen zu ihnen vorzuschlagen oder bunte Utopien auszupinseln, sondern er argumentiert gegen sie innerhalb ihrer eigenen Bedingungen und Logiken. Baudrillard zufolge muss man dies tun, weil das System …

Baudrillards Maximimierungshypothese (das alles verschlingende system) und die Flucht in die Ungewissheit (1)

The Horror of Capitalism: Consuming the Body of God

Base matter is external and foreign to human aspirations, and it refuses to allow itself to be reduced to the great ontological machines resulting from these aspirations. —Georges Bataille, Base Materialism and Gnosticism For Bataille, religion is not the revelation of …

The Horror of Capitalism: Consuming the Body of God

Scroll to Top