imperialism

Was offen zu halten sein wird. Eine Zwischenbilanz der afghanischen Krise, 20 Jahre nach 9/11.

Auch wenn niemand mit dem Zusammenbruch des afghanischen Staates binnen dreier Tage rechnen konnte: Das Versagen der Bundesregierung in der zwingend gebotenen Evakuierung mit dem Tod bedrohter Afghan:innen war schlicht schändlich. Tatsächlich stand seit über einem Jahr fest, dass das …

Was offen zu halten sein wird. Eine Zwischenbilanz der afghanischen Krise, 20 Jahre nach 9/11.

Global finance as capital rule. The “creative” role of the ECB

Spyros LapatsiorasUniversity of Crete, spirosla@gmail.comJohn MiliosNational Technical University of Athens, john.milios@gmail.com1. The prevailing heterodox approaches to neoliberalism and financializationA crucial aspect of many heterodox approaches to modern capitalism, finacializationand crisis is the idea that the domination of neoliberalism and of …

Global finance as capital rule. The “creative” role of the ECB

Afghanistan: Der Sieg der Taliban im globalen Kontext

Ursprünglich veröffentlich von CrimethInc. Übersetzung von SchwarzerPfeil. Die Geschwindigkeit, mit der die Taliban Afghanistan noch vor dem Ende des Abzuges der USA zurückerobert haben, zeigt, wie zerbrechlich die Hegemonie des US-Imperiums ist: wie viel Zwangsgewalt es braucht, um sich aufrecht zu erhalten und …

Afghanistan: Der Sieg der Taliban im globalen Kontext

Once again on the Composition of the International Working Class

Some additional information which confirm the shift away from the old imperialist countries towards the South as well as China Article (with 3 Graphs) by Michael Pröbsting, International Secretary of the Revolutionary Communist International Tendency (RCIT), 10 March 2020, www.thecommunists.net …

Once again on the Composition of the International Working Class

Scroll to Top