Post by: Cli Ché

Documentation

Hans-Jürgen Krahl (1943-1970)

17 Apr , 2018  

“The anti-authoritarian revolt was precisely a process of Marxist training, in which we have gradually detached from bourgeois ideologies, in which we have revealed the purely ideological character of its promises of liberation, and definitively understood that the classic forms of liberalism and emancipation, which still drive the liberal capitalism ...

, , , , ,

Documentation

Geschichte und Klassenbewusstsein heute

4 Apr , 2018  

Eine Diskussion zwischen Furio Cerutti, Detlev Claussen, Hans-Jürgen Krahl, Oskar Negt und Alfred Schmidt

zuerst veröffentlicht in: Schwarze Reihe Bd.12, Verlag de Munter, Amsterdam 1971

S c h m i d t: Dialektische Sachverhalte verführen nicht selten dazu, über alles zugleich reden zu wollen, und es kommt dabei wenig heraus. ...

, , , , , ,

Documentation, NonPolitics

[1968 – 2018] Von einem wilden Mai zum anderen… – Treffen wir uns am 1. Mai in Paris!

2 Apr , 2018  

taken from here Revolutionäres Sprudeln

Heute möchten bestimmte Journalisten, Intellektuelle, Künstler und Politikerinnen dem Jahr 68 und seiner Revolten gedenken, die sie als einzig und allein von der Sehnsucht nach kapitalistischer Demokratie, nach individualistischen und liberalen Vergnügungen darstellen. Wieder mal geht es ums Verkaufen, um Einschaltquoten, um Literatur zum Arschabwischen ...

, , , , ,

NonPolitics

Maske, Feuer, Nebel. Typologie des ‚Schwarzen Blocks‘

20 Mrz , 2018  

Kaum eine von der Polizei vorzeitig beendete Demonstration kommt ohne die üblichen begrifflichen Zerlegungen in ‚friedliche Demonstranten‘ und ‚gewaltbereite Störer/Chaoten/Extremisten/usf.‘ aus. Die polizeiliche Gewalt wird durch das Vorhandensein so identifizierter Personen und das staatliche Gewaltmonopol gerechtfertigt auch dann, wenn die polizeiliche Gewalt diese überhaupt erst hervorbringt. Hier kommt der Polizei ...

, , , ,

NonPolitics

An invitation for a beautiful may in paris.

12 Mrz , 2018  

In April remain present, alert, but most of all prepare a truly revolutionary 1st of may in Paris. The two last ones where quite something, in spite of the growing ferocity of the police tactics. Moreover being sure that considering the date there will be a bunch of Italians, Greeks, ...

, , , , , ,

Biopolitics

Gemeinsam gegen die Fleischindustrie

26 Feb , 2018  

Bündnis Marxismus und Tierbefreiung

 

Naturzerstörung, Klimawandel, Tierversuche, Massentierhaltung, „Gammelfleisch“ – es gibt viele gute Gründe, einen radikal anderen gesellschaftlichen Umgang mit Natur und Tieren zu fordern. Wer als Linke oder Linker jedoch die Befreiung der Tiere als Bestandteil einer sozialistischen Bewegung propagiert, erntet schräge Blicke – und zwar von ...

, , , , ,

Documentation

Wie man aus einer Mücke einen Banker macht

22 Feb , 2018  

»Saal 6« heißt der erste Roman des ehemaligen Mille-Plateaux-Chefs und Deleuze-Fans Achim Szepanski. Die wüste Erzählung soll der erste Teil einer Trilogie sein.
Von Cord Riechelmann
Wenn es, wie Aristoteles meinte, eine der Aufgaben der Kunst ist, zu zeigen, wie es bestimmt nie werden soll, dann ist Achim Szepanskis Roman ...

, , , , ,

Dates, NonMusic

Force Inc. – Ultrablackness of Music / Event Frankfurt

28 Okt , 2017  

“I am not of your kind, I belong eternally to the inferior race, I am a beast, a black.” Deleuze/Guattari

17.11.2017 23 Uhr: Tanzhaus West Frankfurt/M. / Gutleutstr. 294

Force Inc. sondiert die schwarze Musikbox. Force Inc. ist Ultrablackness of Music. Force Inc ist die alte/neue Rhythmacht. Mit ihr mutiert ...

, , ,

Dates, NonMusic

TEK MATER

28 Okt , 2017  

brut+
Freitag, 17. November, 22:00 Uhr

brut in der Grellen Forelle, Spittelauer Lände 12, 1090 Wien
Monsterfrau & Crystal Distortion
TEK MATER (Season 1)

Musiktheater / Uraufführung
in deutscher und englischer Sprache

Are You as tired of all this as we are?
wouldn’t it be great to get away from
...

, , ,