Überwachungskapital

Im Resonanzraum der Supermärkte

Das Einkaufszentrum Warum heute noch Baudrillard lesen? Sicherlich sind heute viele der poststrukturalistischen Texte, die oft genug als Science-Fiction-Texte wahrgenommen wurden, paradoxerweise »dated«, und manche der Texte von Baudrillard, sieht man einmal davon ab, dass es generelle Zweifeln an seiner …

Im Resonanzraum der Supermärkte

Algorithmische Governance/ Das Überwachungskapital (1)

Sachverhalte wie Satellitenüberwachung, enorme Rechnerkapazitäten auf Silizium Chips, Sensoren, Netzwerke und Predictive-Analytics sind die Bestandteile von digitalen Systemen (des Überwachungskapitals), die das Leben und Verhalten der Bevölkerungen gegenwärtig umfassend tracken, analysieren und kapitalisieren. Dabei sieht sich beispielsweise Google unter dem …

Algorithmische Governance/ Das Überwachungskapital (1)

Die radikale Indifferenz von Facebook & Co ist tief in das Kapital eingeschrieben

Shosana Zuboff bezeichnet in ihrem Buch Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus  Facebook & Co als die Herren der radikalen Indifferenz. Es entsteht eine neue Akkumulationslogik, in der das Überwachungskapital menschliches Verhalten und dessen scheinbar nutzlosen Überschüsse extrahiert, das heißt Daten, die …

Die radikale Indifferenz von Facebook & Co ist tief in das Kapital eingeschrieben

Scroll to Top