Biopolitics

Notstand und Ausnahmezustand

13 Aug , 2020  

Ein Jurist, vor dem ich einmal etwas Respekt hatte, versucht in einem Artikel, der gerade in einer regierungstreuen Zeitung veröffentlicht wurde, den von der Regierung neuerlich deklarierten Ausnahmezustand mit Argumenten zu rechtfertigen, die gesetzlich zulässig sein möchten.

Der Jurist greift, ohne es zuzugeben, die Schmittsche Unterscheidung zwischen einer kommissarischen Diktatur, ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Von Mäusen und Menschen

17 Mai , 2020  

Sebastian Lotzer / Wu Ming

Bücher helfen ei’m nich. Jeder Mensch braucht ‘n andern – jemand, der in der Nähe is.’ Weinerlich fuhr er fort: ‘Ein Mensch geht kaputt, wenn er niemand hat. Macht keinen Unterschied, wer’s is, wenn man nur jemand hat. Kann dir sagen’, rief er erregt, ...

, , , ,

zassi collage 4

Gosse

Hungerspiele in Thailand

11 Apr , 2020  

Italien und Thailand haben viel gemeinsam: die plaerrende Akustik einer auf oberflaechliche Reize ausgelegten Medienlanschaft. Der Schmalz und das Saeuseln weichgespuelter Stimmen, die aus dem Off, als Softpornoversion, den schmerzhaften Liebestod besingen. Die verzueckte Orgastik der Santas und Buddhas monumentaler Kirchenschiffe und Tempelanlagen. Das ‘la dolce Vita’ und das ‘sabei ...

, , ,

Biopolitics, Necropolitics

Fata Morgana Europa

30 Nov , 2015  

Wohin soll der Mensch gehen, wenn seine Welt zur Hölle wird? Wer bleibt und noch Kraft hat, der muss entweder das Töten lernen oder sich aufs Getötetwerden vorbereiten. Ansonsten bleibt ein zukunftsloses, zermürbendes, ohnmächtiges langsames Sterben. Es ist keine leichte Entscheidung, zu fliehen. Man hat noch etwas mehr zu verlieren ...

, , , , ,