Post by: Sebastian Lotzer

NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher reloaded. Italien: Die Revolte gegen Ausnahmezustand und Ausgangssperre generalisiert sich.

27 Okt , 2020  

Was vor wenigen Tagen mit den Konflikten in Neapel gegen die neue Dekrete der Regionalregierung begann, die eine erneute Ausgangssperre und die Schließung von Gaststätten und kleinen Geschäften anordnete, hat sich innerhalb weniger Tage über weite Teile Italiens ausgebreitet. Am Dienstagabend gab es schon in über 30 italienischen Städten Proteste, ...

, , , ,

Documentation, NonPolitics

Frankreich – Ein Versuch aus der Misere in den Angriff zu kommen

11 Sep , 2020  

Die Gilets Jaunes als Bewegung sind tot. So oft ist das schon behauptet worden, von den politischen Eliten und den politischen Kommentatoren. Barrikaden mitten auf den Champs Elysees, geplünderte Luxusshops und Bullen in panischer Flucht im Steinhagel haben diese Behauptungen immer und immer wieder Lügen gestraft. Die Gilets Jaunes sind ...

, ,

Biopolitics, Documentation

Pandemie Kriegstagebücher – Ausweitung der Kampfzonen

27 Jun , 2020  

Nein, keine langen Abhandlungen zu Stuttgart. Wohl selten hat sich ein Riot so unvermittelt selbst erklärt. Wer in den letzten Monaten durch dieses Land im Ausnahmezustand mit offenen Augen gegangen ist, konnte es alles sehen. Die ersten Tage der Masseninternierung: In Kreuzberg ausgestorbene Straßen, alle 2 Minuten fährt ein Bullenwagen ...

, , ,

Biopolitics, Documentation

Pandemie Kriegstagebücher – Wangenrot

19 Jun , 2020  

There’s a sign on the wall

But she wants to be sure

‘Cause you know sometimes words have two meanings

Es war nur noch eine Frage der Zeit, es war so absehbar. Seit gestern nun die Hetze in den Berliner Medien über Menschen, die aus welchen Gründen auch immer, beim ...

, , ,

Documentation, Necropolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Nebel des Grauens

17 Jun , 2020  

Und dann, ganz plötzlich, kam Nebel auf, es war die reinste Waschküche, aber dann sahen sie plötzlich ein Licht.

Das mußte das Leuchtturmfeuer sein, das Ufer war also nicht mehr weit. Aber – es war ein Lagerfeuer, so wie dieses hier.

Das Schiff wurde gegen die Felsen geschleudert, das ...

, ,

Documentation, NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Fight back

14 Jun , 2020  

In ganz Frankreich heute Demonstrationen gegen den rassistischen sozialen Krieg der schon lange dem überflüssigen- und Sklavenproletariat erklärt und im Pandemie Ausnahmezustand seine Zuspitzung erreichte. In Paris zogen mehrere Zehntausend auf den Platz der Republik, angeführt von dem Komitee Gerechtigkeit und Wahrheit für Adama Traoré, aber auch die Familien ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Aufständische Zonen

12 Jun , 2020  

Vor knapp zwei Wochen spontan mehrere Zehntausend Menschen in Paris auf den Straßen gegen rassistische Polizeigewalt, für dieses Wochenende wird trotz erneuten Verbots landesweit mobilisiert. Jeder weiß, was passieren wird, wenn die Bullen es wagen, einzugreifen. In den USA haben sich die Bullen nach tagelangen Kämpfen aus dem Viertel Capitol ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Pandemic War Diaries – #CoronaRiot

9 Jun , 2020  

Introduction by Sebastian Lotzer. Introduction translated by Enough 14. Article written by Alain Badiou originally published by Libération. English translation by Ill Will Editions.

Since last weekend at the latest, it is clear that the current uprising, because it is nothing less, is no longer a merely US ...

,

Documentation, NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher – #CoronaRiots

8 Jun , 2020  

D.h. jeder Ansatz, der es ernst meint mit der Tendenz zur Aufhebung, muss zwangsläufig in der strategischen Ausrichtung auf die Konfrontation, auf den Zusammenstoß abzielen, auch wenn er in der taktischen Natur anfänglich andere Wege gehen kann, weil die eigenen Kräfte zu schwach, zu zersplittert, zu unorganisiert sind.”

2014 ...

, , , ,

Documentation, Necropolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Sperrstunden Blues (Notes of a Dirty Old Man)

6 Jun , 2020  

Die längsten Reisen fangen an, wenn es auf den Straßen dunkel wird.

Jörg Fauser

Und wenn die Generation, die in der proto-digitalen Ära aufgewachsen ist, psycho-kulturell in eine Dimension der panisch-depressiven Psychose eingehüllt war, wird die Generation, die in der omni-digitalen Pandemie-Ära aufgewachsen ist, höchstwahrscheinlich von einer massiven Form ...

, , , , ,

Documentation, NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Themroc (2)

5 Jun , 2020  

Heute bin ich das erste Mal seit langer Zeit quer durch die Stadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren. Ich musste zu einem meiner Patienten in den armen Außenbezirken, da wo das Leben noch grauer ist als im Rest dieser Stadt, deren Seele man vor Jahren an den Meistbietenden versteigert hat. ...

, ,

Documentation, NonPolitics

Pandemie Kriegstagebücher – Minneapolis, Paris, mon amour

4 Jun , 2020  

Schon am Anfang des weltweiten Pandemie Ausnahmezustandes war sofort klar, dass der Widerstand gegen das Notstandsregime von denen ausgeht, deren Unterdrückung die Unmittelbarste ist. Den Knackis, den Wanderarbeiter*innen in Asien und Afrika, den Bewohner*innen der Favelas in Lateinamerika, den Jugendlichen in den französischen Vorstädten,…

Nun brennen die Innenstädte der USA ...

, , , ,