Post by: Sebastian Lotzer

Documentation

„Ein beeindruckender Tag“ – Rückblick auf den Streik und die Demonstration vom 5. Dezember in Paris

7 Dez , 2019  

Am vergangenen Donnerstag beteiligten sich um die 1 Million Menschen in Frankreich an den landesweiten Demonstrationen gegen die Pläne der Regierung, die Rentenversicherung zu „reformieren“, sprich das Eintrittsalter zu erhöhen und die Bezüge zu kürzen. (1) Ausgenommen werden sollen lediglich die Angehörigen der Polizei, wie die Regierung unmittelbar vor ...

, , ,

Documentation

Über den cortège de tête am 5. Dezember in Paris

1 Dez , 2019  

Am 5. Dezember wird es in Frankreich landesweit Arbeitsniederlegungen und Demonstrationen geben. Aufgerufen dazu haben neben den wichtigsten Gewerkschaften, linken Gruppen und Parteien auch die Gilets Jaunes sowie die verschiedenen antagonistischen Splitter. Hintergrund ist der geplante Umbau der staatlichen Altersfürsorge. Der folgende Aufruf bezieht sich vor allem auf die Demonstration, ...

, , ,

NonPolitics

Hongkong: Wasser, Feuer und der Wind – Die Schlacht um die PolyU

27 Nov , 2019  

Der folgende Bericht über die Belagerung und die Schlacht um die Polytechnische Universität von Hong Kong stammt vom „Cafardnaüm-Kollektivs“ und schildert die Geschehnisse vom 14. bis zum 19. November 2019. Sie ist ebenso eindrucksvoll wie voller Poesie und bezeugt den Einfallsreichtum und die Entschlossenheit der Besetzer. Mit anderen Worten, sie ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

Ein Jahr Gilets Jaunes – Ein Jahr Aufruhr | Ein Dossier

15 Nov , 2019  

Man sollte zugeben, dass man eine Lust an Zerstörung und an Sachen hat, die kaputt gehen.“

Heiner Müller

Ein Jahr lang Gilets Jaunes, das bedeutet ein Jahr lang Demonstrationen, Versammlungen, Straßenblockaden, Besetzungen. Das bedeutet 53 Wochenenden an denen es irgendwo in Frankreich Tränengas für die aufmüpfigen Massen gegeben hat. ...

,

Documentation

Ein strategisches Essay zum Wochenende des 16./17. November in Paris

15 Nov , 2019  

Für das kommende Wochenende mobilisieren die Gilets Jaunes anlässlich des ersten Jahrestages des Beginns ihrer Bewegung landesweit nach Paris. Angekündigt sind Aktionen auf den Champs Elysees, Besetzungen, spontane Demos,…

Gelang es im Nov/Dez letzten Jahres den Staatsapparat wiederholt zu überraschen, Schneisen der Verwüstung in den nobelsten Vierteln der Innenstadt zu ...

, ,

Documentation

Katalonien: „Dies ist ein antifaschistischer Kampf, nicht nur ein Kampf um Unabhängigkeit“

5 Nov , 2019  

Ein Interview mit zwei jungen Anhänger*innen der „katalanischen Bewegung“ über die jüngste Entwicklung. Das Interview entstand am 22. Oktober.

Juan: Mein Name ist Juan, ich bin 23 Jahre alt, ich studiere an der Universität und arbeite.

Sira: Mein Name ist Sira, ich bin Fotojournalistin und Photographin, und ich berichte über ...

, ,

NonPolitics

Luftbrücke Hong Kong – Barcelona. Bulletin Nº 2

3 Nov , 2019  

“Wir wollen keine Huldigungen, nur um dann der Nachwelt in der Geschichte der Katastrophen zu erscheinen.”


Das gro
ße Spiel

Ruinen

Spanien ist eine Ruine. Der Wind weht durch die Leere, die die Größe Spaniens hinterlassen hat. Wir wurden von der sogenannten Tradition, von jeder Generation von Herrschern, ...

, , ,

Documentation, NonPolitics

„Sie haben uns soviel gestohlen, dass sie uns sogar unsere Angst gestohlen haben“ – Volksaufstand in Chile (deutsch/english)

27 Okt , 2019  

Chile hat in den letzten Tagen einen Aufstand von beispiellosem Ausmaß erlebt. Beginnend mit der Erhöhung der Ticketpreise für die U-Bahn breitete sich der Aufstand schnell aus und zielte auf das gesamte System ab – in einem Land, das seit dem Putsch von Pinochet 1973 ein Labor für den härtesten ...

, , , , , ,

NonPolitics

A New Approach – The Autumn of the Uprising

23 Okt , 2019  

The Gilets Jaunes, Hong Kong, Ecuador, Haiti, Egypt, Algeria, Guinea, Lebanon, Catalonia, and now Chile, these events mark the beginning of a new sequence of revolts.

We (Lundi Matin*) have received this written communiqué jointly from Santiago and Paris and hereby forwarded it.

Those certain Jemande (Quidams), another blow more… ...

, ,

Documentation, NonPolitics

Ein neuer Anlauf – Der Herbst der Aufstände

23 Okt , 2019  

Die Gilets Jaunes, Hongkong, Ecuador, Haiti, Ägypten, Algerien, Guinea, Libanon, Katalonien, und jetzt Chile, diese Geschehnisse markieren den Beginn einer neuen Sequenz der Revolte.

Wir (Lundi Matin*) haben dieses schriftliche Kommuniqué gemeinschaftlich aus Santiago und Paris empfangen und hiermit weitergeleitet.

Jene gewissen Jemande (Quidams), noch einen Hieb mehr…

In ...

, , ,

Documentation

Über die aktuelle Revolte in Chile

20 Okt , 2019  

Alles fing vor wenigen Tagen mit eher überschaubaren Aktionen von einigen hundert Schüler*innen und Student*innen gegen Fahrpreiserhöhungen in der Hauptstadt Santiago de Chile an. Doch vor 2 Tagen explodierte dann die allgemeine Wut und es kam landesweit zu Massenprotesten und Unruhen, am Freitag vor allem in der Hauptstadt. Zur allgemeinen ...

, , ,

Documentation

Paris am 21. September – Ein Rückblick auf den Acte 45

22 Sep , 2019  

Ein schwieriger Morgen

Um 9 Uhr morgens kreisen die ersten Gilets Jaunes um den Place de la Madeleine. (1) Das Polizeiaufgebot ist augenfällig umfangreich und die „Roten Zonen“, in denen alle Demonstrationen untersagt sind, waren noch nie so umfangreich wie heute. Die Trupps der schnellen Eingreiftruppen, BRAV, BAC (2) und ...

,

Documentation

Aufruf zu einer großen NACHT DER BARRIKADEN am 21. September in Paris

18 Sep , 2019  

Schon viel Male wurden die Gilets Jaunes tot gesagt. Von den Medien, der Regierung, den Linken. Und unter uns, viele Linke sehnen nichts sehnlicher herbei als das Ende der Gelben Westen. Zu schwer zu greifen, zu schwer zu kategorisieren, zu diffus, zu widersprüchlich, aber vor allem sich jeglichem Versuch entziehend, ...

, ,

Groschenroman

Von #Besetzen und #TuMalWat – In Erinnerung an Klaus Jürgen Rattay

9 Sep , 2019  

Never cared for what they do
Never cared for what they know
But I know

Ein junger Mann, vielleicht auch noch ein Junge, trotzig in Vollbart und Lederjacke, steht im Hinterhof der besetzten Häuser in der Winterfeldstraße, der eher eine große Freifläche denn ein Hinterhof ist, viele Häuser, die den ...

, , ,

NonPolitics

Hongkong, Paris, Marseille – Be water my friend

9 Sep , 2019  

And if we should die tonight
Then we should all die together
Raise a glass of wine for the last time

Ein milder Spätsommernachmittag am alten Hafen von Marseille. Die kids aus den ‘Quartiers Populaires’ sind gekommen. Haben ihre Mütter mitgebracht. Alte, müde, stolze Gesichter. Hart von der Mühsal der ...

, , , ,

Documentation

Erklärung zum Bullenüberfall auf das von Migrant*innen besetzte Haus Tsamadou 19 in Exarchia

4 Sep , 2019  

In der Nacht zum 1. September hat eine ‘Versammlung der Solidarität und der Mocrofonici’ im ‘Steki der anarchistischen Migrant*innen’ stattgefunden (Tsamadou 19).

Nachdem das ‘Treffen der Solidarität und der Mocrofonici’ zuende gegangen war, gab es in der Nähe des ‘Steki’ einen militanten Angriff von Leuten gegen den paramilitärischen Kontrollpunkt der ...

,

NonPolitics

Exarchia – Mon amour

2 Sep , 2019  

Die kommenden Wochen werden den umfassenden Angriff des Staates auf Exarchia bringen. Darin sind sich in Athen alle einig. Mit den ersten Räumungen, darunter zwei großen von Migranten*innen und Flüchtlingen besetzen Projekten, mit der ständigen Präsenz von Riotcops und zivilen Aufklärungseinheiten, mit den Angriffen der letzten Tage auf ein Musikfestival ...

, ,

Documentation

Erklärung der Besetzer des Spirou Trikoupi Squat in Athen

19 Aug , 2019  

In den letzten Wochen, die auf die Wahlen in Griechenland folgten, konnten wir die Entfaltung eines totalitären und rechtsextremen Staates, der die Existenz unserer selbstorganisierten und freien Strukturen sowie das Leben der ärmsten und unterdrückten Teile dieser Gesellschaft bedroht, beobachten.

Die neue Regierung hat vom ersten Tag an ihr wahres ...

, , ,

NonPolitics

Neue, alte Herren in Griechenland Teil 2 – Der Widerstand formiert sich

5 Aug , 2019  

Bisher sind auf die Ankündigungen der neuen rechten Regierung in Griechenland (1), Exarchia „aus der Hand der Anarchisten zu befreien“, noch wenig konkrete Taten gefolgt. Zwar patrouillieren in der Innenstadt öffentlichkeitswirksam schwerbewaffnete Bulleneinheiten, ansonsten erfolgten aber bisher noch keine größeren repressiven Operationen. Ob dies der „traditionellen Ruhe“ im heißen Athener ...

, ,

Necropolitics

Steve Maia Caniço, ein weiterer Toter nach Bullengewalt in Frankreich

30 Jul , 2019  

Seit dem 21. Juni 2019 wurde Steve Maia Caniço, 24 Jahre alt, vermisst. An diesem Abend feierten Hunderttausende in ganz Frankreich die Fête de la Musique . So auch viele junge Leute auf einer Halbinsel bei Nantes, am Ufer der Loire. Bis vier Uhr morgens ging der Rave, vorbildlich bei ...

,

NonPolitics

Neue, alte Herren in Griechenland Teil 1 – Der repressive Angriff

23 Jul , 2019  

Viereinhalb Jahre, nachdem SYRIZA die landesweite Revolte gegen das IWF Spardiktat beerbt und sich eine Agonie über das Land gelegt hatte, hält die Rechte unter der Führung der Nea Dimokratia wieder die Schalthebel der politischen Macht in den Händen. In dem Regierungssofortprogramm der “sechs Säulen“ nimmt die „Wiederherstellung der öffentlichen ...

Documentation

Die schönste Jugend ist gefangen / Leseprobe

19 Feb , 2019  

Sebastian Lotzer

Die schönste Jugend ist gefangen

Nach Begrabt mein Herz am Heinrichplatz widmet sich Sebastian Lotzers neuer Roman den Bemühungen um einen bewaffneten, antagonistischen Ansatz von Gegenmacht. Dem Scheitern und den Widersprüchen, der Nähe und zugleich vertrauten Ferne von Teilen der Bewegung zu diesen Bemühungen. Bewusst beschränkt sich der ...

, , ,

NonPolitics

Der Gegenaufstand wird scheitern. Ein Interview zu der Bewegung in Frankreich

18 Feb , 2019  

Das Interview mit den Gefährten aus Paris:

Wie ist die Situation im Moment?

Die gelben Westen sind stärker denn je.

Könnt ihr uns einen kurzen Überblick über die letzten Wochen in Paris geben?

Am 22. Dezember zog eine Demo von Montmartre in Richtung der Champs-Elysées, schaffte es geschickt durch die ...

Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Achim Szepanski (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.