Sebastian Lotzer

Pandemie Kriegstagebücher reloaded. Italien: Die Revolte gegen Ausnahmezustand und Ausgangssperre generalisiert sich.

Was vor wenigen Tagen mit den Konflikten in Neapel gegen die neue Dekrete der Regionalregierung begann, die eine erneute Ausgangssperre und die Schließung von Gaststätten und kleinen Geschäften anordnete, hat sich innerhalb weniger Tage über weite Teile Italiens ausgebreitet. Am …

Pandemie Kriegstagebücher reloaded. Italien: Die Revolte gegen Ausnahmezustand und Ausgangssperre generalisiert sich.

Frankreich – Ein Versuch aus der Misere in den Angriff zu kommen

Die Gilets Jaunes als Bewegung sind tot. So oft ist das schon behauptet worden, von den politischen Eliten und den politischen Kommentatoren. Barrikaden mitten auf den Champs Elysees, geplünderte Luxusshops und Bullen in panischer Flucht im Steinhagel haben diese Behauptungen …

Frankreich – Ein Versuch aus der Misere in den Angriff zu kommen

Pandemie Kriegstagebücher – Ausweitung der Kampfzonen

Nein, keine langen Abhandlungen zu Stuttgart. Wohl selten hat sich ein Riot so unvermittelt selbst erklärt. Wer in den letzten Monaten durch dieses Land im Ausnahmezustand mit offenen Augen gegangen ist, konnte es alles sehen. Die ersten Tage der Masseninternierung: …

Pandemie Kriegstagebücher – Ausweitung der Kampfzonen

Pandemie Kriegstagebücher – Fight back

In ganz Frankreich heute Demonstrationen gegen den rassistischen sozialen Krieg der schon lange dem überflüssigen- und Sklavenproletariat erklärt und im Pandemie Ausnahmezustand seine Zuspitzung erreichte. In Paris zogen mehrere Zehntausend auf den Platz der Republik, angeführt von dem Komitee Gerechtigkeit …

Pandemie Kriegstagebücher – Fight back

Pandemie Kriegstagebücher – Aufständische Zonen

Vor knapp zwei Wochen spontan mehrere Zehntausend Menschen in Paris auf den Straßen gegen rassistische Polizeigewalt, für dieses Wochenende wird trotz erneuten Verbots landesweit mobilisiert. Jeder weiß, was passieren wird, wenn die Bullen es wagen, einzugreifen. In den USA haben …

Pandemie Kriegstagebücher – Aufständische Zonen

Pandemie Kriegstagebücher – Sperrstunden Blues (Notes of a Dirty Old Man)

Die längsten Reisen fangen an, wenn es auf den Straßen dunkel wird. Jörg Fauser “Und wenn die Generation, die in der proto-digitalen Ära aufgewachsen ist, psycho-kulturell in eine Dimension der panisch-depressiven Psychose eingehüllt war, wird die Generation, die in der …

Pandemie Kriegstagebücher – Sperrstunden Blues (Notes of a Dirty Old Man)

Scroll to Top