patriarchy

#ZeroCovid? Zum Ende der politischen Differenz zwischen 1 und 0

Vor einigen Tagen wurde die Kampagne #ZeroCovid gestartet, die sich unter dem Vorsatz einer vermeintlich linken Haltung als solidarischer Weg aus der Pandemie deklariert. In diesem Artikel wiederum sollen einige Gedanken entfaltet werden, warum #ZeroCovid eine inhärente Eliminatorik trägt, die für ein gleichermaßen omniversales wie massenemanzipatorisches Interesse komplett inakzeptabel sein müssen.

Schwanzlutscher (Sog)

Sog. Saugen. Ansaugen. … Es bleibt allem Patriarchat zu eigen und deshalb vorzuwerfen, dass es nicht saugt. Dies manifestiert sich in einer generellen Angst vor der Verschlingung eines Loches. Verschlingung des Lochs, Verschlingung durch das Loch, das bereits von einem …

Schwanzlutscher (Sog)

Non-Marxist Critique of Capital, Philosophy and Patriarchy

The physical and the automaton, introducing the radical dyad of the non-human By abandoning the principle of philosophical sufficiency in the analysis of the dialectics between thought and the real, following Laruelle and Marx, we arrive at the determination in …

Non-Marxist Critique of Capital, Philosophy and Patriarchy

Scroll to Top